1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe! Dazu Smalltalk, Lebendige Geschichten, Downloads, eigene Regelwerke und vieles mehr zu
    DSA, Shadowrun, (A)D&D und LARP,
    und noch viele andere mehr.
    Information ausblenden
  3. Enge Gassen, durch die viele Leute schlendern, hasten oder flanieren. Schaufenster, welche die unterschiedlichsten Waren anpreisen. Kleine und große Geschäfte, alte und neue. Im Geschäftsbezirk ist immer etwas los. Hier bieten die Bürger Delazarias die unterschiedlichsten Waren und Dienstleistungen an. Die Schmiede für das klassische Schwert findet sich hier genauso wie der Büchsenmacher für hochmoderne Schusswaffen. Dazu viele andere Geschäfte, die Kleidung, Kräuter und sogar feine Schokolade anbieten und nur darauf warten, von neugierigen Besuchern entdeckt zu werden. Natürlich findet sich hier auch das ein oder andere Gasthaus, in dem getrunken, gegessen und geredet wird.

Der Palast der Sinnesfreuden **** 1/2 Hotel

Dieses Thema im Forum "Geschäftsbezirk" wurde erstellt von Sameafnir, 14 Mai 2012.

  1. Sameafnir

    Sameafnir Konsul Administrator Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    7.001
    Zustimmungen:
    123
    Punkte für Erfolge:
    118
    Geschlecht:
    weiblich
    Der Palast der Sinnesfreuden
    ist das erste Haus am Platz von Delazaria ein **** 1/2 Sterne Hotel mit erstklassigem Ruf und excuisitem Service (nicht zu verwechseln mit einem ähnlichen, doch anders geartetem Sinnesfreudenhaus in Kunchom).

    Diese Unterkunft ist sehr hochwertig und edel ausgestattet, nichts ist hier anrüchig, die Ausstattung und das Auftreten der Dienerschaft ist erstklassig.

    Das Hotel Palast der Sinnesfreuden liegt ganz in der Nähe des Senats und der Präfektur ist somit auch gern genutze Unterkunft für Besucher von ausserordentlicher Bedeutung oder Güteklasse.

    Es befindet sich auch in der Tat in einem Palazzo südländischer Architektur mit reichlich Figuren und Verzierungen in hell getünchtem Verputz. Es ist ein Dreistöckiges Gebäude mit Flachdach und selbstverständlich einem herrlich grünen Dachgarten mit Ruheliegen unter Sonnensegeln, sowie einen kleinen künstlichen See, der auch zur körperlichen Erfrischung genutzt werden darf und soll.

    Jede Etage
    hat eigenes Servicepersonal (Zimmerkellner, Zimmermädchen, Masseur/Masseuse) und es befinden sich in jeder nur 4 großzügige Zimmer mit großen, kuscheligen Betten, einem Schreibtisch mit Lehnstuhl, einer kleinen Sitzgruppe mit Ledersesseln.

    Im Erdgeschoss ist der Empfang, ausgreifende Theke, der mit viel Holz und Stein sowie einem Kamin mit gemütlichen Sesseln ausgestattet ist. Der Zugang zu den Etagen erfolgt über eine breite Steintreppe mit einem Mohagoniholzgeländer. Weiterhin befinden sich hier Gepäckaufbewahrungsräume und die hauseigene Küche, die einen Großteil im hinteren Teil des Gebäudes einnimmt, sowie das Restaurant, im vorderen linken Teil des Gebäudes, welches ebenfalls einen hervorragenden Ruf geniesst. Insgesamt können hier 24 Personen zeitgleich an unterschiedlichen Tischen speisen. Die Tische sind alle quadratisch oder rechteckig mit 2, 4 oder 6 Plätzen. (2x6, 2x4 2x2 - ist veränderbar für private Gesellschaften).

    Im Untergeschoss befindet sich ein gut gesichertes Wein und Spirituosenlager in einem wohl temperierten Gewölbekeller. Sowie auf der anderen Seite weitere Bade- und Massageräume, die einzeln oder zu zweit nutzbar sind. Auch eine Sauna mit anschliessendem Kühl- und Ruheraum findet sich im weit auslaufenden Keller. Auch hier ist Servicepersonal vorhanden.

    Preise:
    Doppelzimmer/ Nacht und Person: 5 Dukaten (2,5 Marawedi, 3 Streifen goldgepresstes Latinum, ...)
    versteht sich inklusive Vollpension (3 Frühstück, Mittag- und Abendessen) und Nutzung aller "Sinnesfreuden-Dienstleistungen des Hauses"

    Einzelzimmer / Nacht und Person: 3 Dukaten (1,5 Marawedi, 2 Streifen goldgepresstes Latinum, ...)
    versteht sich inklusive Vollpension (3 Frühstück, Mittag- und Abendessen) und Nutzung aller "Sinnesfreuden-Dienstleistungen des Hauses"

    Es empfiehlt sich für den Abend im Restaurant im voraus einen Tisch zu reservieren.

    Inhaber des Hotels:
    ein gewisser Anwar Degenhardt

    An der Rezeption hängt eine goldene Tafel mit folgender Inschrift:[/B]

    Concierge gesucht! Kandidaten melden sich mit vollständigem Résumée an der Rezeption!
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 Mai 2012
  2. Sameafnir

    Sameafnir Konsul Administrator Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    7.001
    Zustimmungen:
    123
    Punkte für Erfolge:
    118
    Geschlecht:
    weiblich
    AW: Der Palast der Sinnesfreuden **** 1/2 Hotel

    [Fortsetzung von hier ...]

    Schon aus einiger Entfernung kann man das südländische Palazzo in cremeweissfarbenem Anstrich sehen. Es ist ein prachtvolles Gebäude, makellos von aussen anzusehen. Nur die riesige doppelflügelige Eingangstür leuchtet den Besucher in einem tiefen, satten rot an.

    "Dort, das weisse Gebäude mit der großen roten Tür, ist das Hotel Palast der Sinnesfreuden." deutet Sameafnir ihrer Begleiterin an. Dann, als ob ihr das gerade erst eingefallen ist "Habt ihr eigentlich gar kein Gepäck?" ein fragendender Blick trifft Tali, Sameafnir ist stehen geblieben.
     
  3. Tali

    Tali Abenteurer Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Der Palast der Sinnesfreuden **** 1/2 Hotel

    Tali merkt man die Wirkung des Alkohols inzwischen kaum mehr an: Sie gibt sich redlich Mühe nicht zu sehr zu schwanken - es hilft dabei sehr, dass sie sich an Sameafnirs Arm festhalten kann.

    Als sie vor dem Hotel angelangt sind, nickt sie anerkennend. Der erste Eindruck scheint wohl ihre Zustimmung zu finden. Auf die Frage nach ihrem Gepäck, hebt sie ihre Handtasche, die zwar alles andere als klein ist, aber kaum mehr als das Nötigste enthalten kann.

    "Fürs erste habe ich die wichtigsten Sachen bei mir. Aber morgen sollte ich dann einen ausgiebigen Stadtbummel machen!" meint die Hapanerin lachend und tritt durch die zweiflügelige Tür.
     
  4. Sameafnir

    Sameafnir Konsul Administrator Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    7.001
    Zustimmungen:
    123
    Punkte für Erfolge:
    118
    Geschlecht:
    weiblich
    AW: Der Palast der Sinnesfreuden **** 1/2 Hotel

    "Das scheint angebracht zu sein, in dieser Tasche kann nur das Allernötigste drin sein!" antwortet die Thorwalerin etwas ungläubig dreinschauend und betritt gemeinsam mit Tali die Empfangshalle des Hotels.

    Bevor sie die Rezeption erreichen, folgt noch ein "Ein ausgiebiger Einkaufsbummel mit euch, ist sicherlich sehr anregend. Würde euch meine Begleitung hierbei angenehm sein ?" die Frage wird von einem unschuldigen Lächeln begleitet.

    Als sie zeitgleich die Rezeption erreichen nimmt der Concierge deutlich Haltung an, als er Sameafnir erkennt. Geflissen eilt er heran und begrüßt beide Frauen höflich "Willkommen im Palast der Sinnesfreuden! Frau Konsul, es ist uns eine Ehre Sie mal wieder begrüssen zu dürfen, wie dürfen wir dienlich sein ?"
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Juni 2012
  5. Tali

    Tali Abenteurer Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Der Palast der Sinnesfreuden **** 1/2 Hotel

    "Was eine Frau eben so braucht!" erwidert Tali, während sie die Hotellobby durchschreitet, und grinst. "Aber ich hätte gerne ein bischen mehr davon.

    Eure Gesellschaft wäre mir dabei auf jeden Fall willkommen - Ihr kennt die Stadt und Euren Geschmack habt Ihr schon bewiesen."
    die Hapanerin macht lächelnd eine Geste in Richtung Rezeption - sie meint wohl Sameafnirs Wahl des Hotels.

    Als sie hört, wie der Concierge die Kapitänin, die sie noch vor gar nicht langer Zeit triefend nass am Kai getroffen hat, begrüßt, hebt sie amüsiert die Brauen: oOUnd noch eine Überraschung!Oo antwortet jedoch höflich und mit einem Lächeln in der Stimme: "Eine Suite mit schönem Blick über Delazaria für die nächsten..." sie überlegt kurz, "...erstmal für die nächste Woche."
     
  6. Sameafnir

    Sameafnir Konsul Administrator Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    7.001
    Zustimmungen:
    123
    Punkte für Erfolge:
    118
    Geschlecht:
    weiblich
    AW: Der Palast der Sinnesfreuden **** 1/2 Hotel

    Sameafnir antwortet dem Concierge nachdem Tali ihren Reservierungswunsch geäussert hat kurz "Ist immer ein Vergnügen hier zu sein, ich vertraue darauf, dass ihr meine ..." sie zögert einen Moment "gute Freundin Tali Leighton ebenso gut behandeln werdet, als wenn ich hier wäre."

    Sie lächelt, dreht sich zu Tali und meint, "Gut. Dann ist es ausgemacht, ich hole euch morgen hier ab. Ich lasse euch jetzt euere Räumlichkeiten beziehen, solltet ihr meiner noch benötigen, ... der Concierge kann mir jederzeit eine Nachricht zukommen lassen! Da wäre dann nur noch die Zeit. Wann wäre es euch recht ?"
     
  7. Tali

    Tali Abenteurer Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Der Palast der Sinnesfreuden **** 1/2 Hotel

    "Nicht vor dem Frühstück. - Vielleicht so gegen 11.00?" Sie blickt einen Moment nachdenklich auf ihr Chronometer. "Ihr habt doch hier einen 24-Stunden-Tag, oder?"
     
  8. Sameafnir

    Sameafnir Konsul Administrator Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    7.001
    Zustimmungen:
    123
    Punkte für Erfolge:
    118
    Geschlecht:
    weiblich
    AW: Der Palast der Sinnesfreuden **** 1/2 Hotel

    "Ah, ja, genau 24 Stundentag, richtig. Dann hole ich euch gegen 11h hier ab." Mit einem Lächeln sowie einer ganz leicht angedeuteten Verbeugung verabschiedet sich die Thorwalerin und verlässt den Palast der Sinnesfreuden in Richtung ihrer Heimstatt.
     
  9. Sameafnir

    Sameafnir Konsul Administrator Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    7.001
    Zustimmungen:
    123
    Punkte für Erfolge:
    118
    Geschlecht:
    weiblich
    AW: Der Palast der Sinnesfreuden **** 1/2 Hotel

    Am nächsten morgen, Punkt 11h00 steht eine gut gelaunte, gut gekleidete, stattliche Thorwalerin in der Lobby des Palasts der Sinnesfreuden und wartet auf Tali Leighton.

    Der Concierge hat Sameafnir mit einem heissen, doppelten Espresso versorgt, den sie genüsslich in kleinen Schlucken trinkt.

    Gekleidet ist sie heute in dunkelgraue, fast schwarze Leinenhosen, die in kniehohen schwarzen Stulpenstiefeln edelster machart stecken. Darüber ein rotes, leichtes Leinenhemd und schwarzem Wollumhang, der innen mit einem seidenartigen Stoff gefüttert ist. Ein breiter, schwarzer Ledergürtel, indem 2 ausserordentlich schöne Schneidzähne stecken, komplettiert die Ausstattung. Ihr schulterlanges, blondes Haar ist ungewohnt ordentlich zu einem Zopf zusammengebunden.

    Ihr Lederhalfter mit der Orknase ist nicht zu sehen.
     
  10. Tali

    Tali Abenteurer Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Der Palast der Sinnesfreuden **** 1/2 Hotel

    Die Hapanerin läßt nicht lange auf sich warten. Sie trägt das gleiche, in einem sanften Perlmuttton changierende Ensemble wie am Tag zuvor. Ein breiter Gürtel mit grünen und blauen Steinen bringt Farbe.

    Als sie die Kapitänin in ihrem Sonntagsstaat sieht, strahlt sie: "Schön, dass Ihr gekommen seid! Ist noch Zeit für einen Kaffee?"
     
  11. Sameafnir

    Sameafnir Konsul Administrator Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    7.001
    Zustimmungen:
    123
    Punkte für Erfolge:
    118
    Geschlecht:
    weiblich
    AW: Der Palast der Sinnesfreuden **** 1/2 Hotel

    Auch auf Sameafnir's Gesicht ist ein strahlendes Lächeln, als sie die Hapanerin erblickt. "Aber unbedingt, ich nehme auch noch einen!" Sie malt mit Ihrer Hand ein Zeichen in die Luft und nach kürzester Zeit steht ein Kellner in schwarz-weiser Livrée vor den beiden Frauen.
     
  12. Tali

    Tali Abenteurer Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Der Palast der Sinnesfreuden **** 1/2 Hotel

    "Wo wollen wir mit unserem Stadtbummel beginnen?" will Tali wissen, während sie ihren Kaffee schlürft. "Ich brauche auf jeden Fall mehr Garderobe und einigen anderen Schnick und Schnack."
     
  13. Sameafnir

    Sameafnir Konsul Administrator Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    7.001
    Zustimmungen:
    123
    Punkte für Erfolge:
    118
    Geschlecht:
    weiblich
    AW: Der Palast der Sinnesfreuden **** 1/2 Hotel

    "Nun, wenn ihr eure Garderobe erweitern wollt, so kenne ich das richtige Geschäft, "Des Edelmannes Emporium" verarbeitet nur edelste Stoffe und wird sicherlich auch euren Ansprüchen gerecht. Gehen wir erstmal dorthin, ... je nachdem wieviel Zeit wir dort verbringen ... können wir dann noch weitere Läden aufsuchen."

    Sameafnir kann es kaum erwarten, die elegante Hapanerin in dem delazarischen Edelausstattungshaus zu sehen. "Was den Schnick-Schnack angeht, so müsst ihr mir allerdings noch erklären, was das sein soll ..." scherzt sie mit einem Augenzwinkern.
     
  14. Tali

    Tali Abenteurer Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Der Palast der Sinnesfreuden **** 1/2 Hotel

    Tali nickt zufrieden "Klingt exklusiv..."

    Als Sameafnir den Schnickschnack anspricht, setzt sie vorsichtig die Kaffeetasse ab und schaut sich nach dem Kellner um. Als sie feststellt, dass jener gerade nicht zu sehen ist, schlägt sie den geschlitzten Rock kurz etwas zur Seite, so dass die Kapitänin einen Blick auf ein Oberschenkelhalfter und ein darin sitzendes schmales Vibromesser werfen kann.

    "Dafür brauche ich neue Energiezellen. Ich denke, Ihr seid mit derartigen Dingen vertraut - trotz Eurer archaischen Bewaffnung."
    Die Hapanerin deutet lächelnd auf das Kommlink an Sameafnirs Gürtel.
     
  15. Sameafnir

    Sameafnir Konsul Administrator Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    7.001
    Zustimmungen:
    123
    Punkte für Erfolge:
    118
    Geschlecht:
    weiblich
    AW: Der Palast der Sinnesfreuden **** 1/2 Hotel

    Mit einem Nicken und einem wertschätzenden Blick betrachtet die Thorwalerin die schlanke, edle Klinge an ebensolchem Oberschenkel der Hapanerin. "Verstehe, ja in der Tat, bin damit vertraut." Dann lacht sie unversehens und quetscht dazwischen die Worte "Archaisch ... aber ... sehr .... wirkungsvoll!" heraus. Als sie sich wieder beruhigt hat, leert sie ihre Espressotasse und fragt "Wollen wir?"

    Fortsetzung dann hier
     
  16. Sameafnir

    Sameafnir Konsul Administrator Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    7.001
    Zustimmungen:
    123
    Punkte für Erfolge:
    118
    Geschlecht:
    weiblich
    AW: Der Palast der Sinnesfreuden **** 1/2 Hotel

    Und wieder findet sich die großgewachsene Thorwalerin in ihrem Lieblingshotel ein. Man sieht ihr an, dass sie etwas Besonderes vorhat, hat sie sich doch ganz schön in Schale geworfen.

    Eine dunkelblaue Leinenhose steckt in blitz blank geputzen schwarzen Stulpenstiefeln. Ein blütenweisses Leinenhemd, ausnahmsweise mit langen Ärmeln, welche die zahlreichen Tattoos verdecken, wird nur von einer dunkelblauen Weste bedeckt. Dazu ein breiter schwarzer Ledergürtel mit einer silbernen Drachenschnalle, der zwei herrliche Schneidzähne, beherbergt und die die Ausstattung vollenden.

    In der Eingangshalle wird Sie vom Empfangsschef freudig begrüßt und nach ein paar freundlichen Worten fasst sie sich in Geduld und wartet auf Tali.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 April 2013
  17. Tali

    Tali Abenteurer Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Der Palast der Sinnesfreuden **** 1/2 Hotel

    Es dauert nicht lange und die Hapanerin tritt aus dem Fahrstuhl in den Empfangsbereich.
    Sie sieht ein wenig verändert aus - die Haare sind nun kurz und ein bischen stoppelig. Talis Kleidung hat an Glamour eingebüßt und sieht praktischer aus: Über einem weissen, eng anliegenden Overall mit vielen praktischen Taschen, trägt sie ein hüftlanges Cape und Stiefel in der gleichen Farbe.

    "Ah Sameafnir!" strahlt sie die Thorwalerin an. "Wie schön, Euch zu sehen."
     
  18. Sameafnir

    Sameafnir Konsul Administrator Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    7.001
    Zustimmungen:
    123
    Punkte für Erfolge:
    118
    Geschlecht:
    weiblich
    AW: Der Palast der Sinnesfreuden **** 1/2 Hotel

    Sameafnir geht der Hapanerin entgegen und antwortet "Tali! Es ist eine ganz besondere Freude euch zu sehen!" sie strahlt ihr Gegenüber ebenfalls an und mustert einen Augenblick das neue Gewand und das neue Erscheinungsbild und meint "Ihr habt euch verändert, das kurze Haar steht euch gut an! Ihr habt fast etwas kriegerisches an euch!" Die Thorwalerin ist sichtlich angetan.

    Als sie Tali erreicht folgt eine angedeutete Verbeugung und sie reicht der Hapanerin den Arm.
    "Wollen wir gleich los? oder wünscht Ihr noch eine Erfrsichung zu euch zu nehmen ?" Sie deutet auf den Caféhausbereich des Hotels.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 April 2013
  19. Integra

    Integra Ältester

    Beiträge:
    3.836
    Zustimmungen:
    47
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    weiblich
    AW: Der Palast der Sinnesfreuden **** 1/2 Hotel

    Tali hakt sich bei Sameafnir unter und meint: "Wir können gleich los." Dabei streicht sie sich geistesabwesend über die kurzen Stoppeln. Sie hatte ihre Haare nicht freiwillig hergegeben. Vor ein paar Wochen war sie mit zerschossenen Schilden einer Sonne zu nahe gekommen und die Strahlung hätte sie um ein Haar zu Asche verbrannt.

    "Vielleicht ist es am besten, wenn ich ersteinmal ein wenig einheimische Währung eintausche." sie lächelt - zwar war man am Hangar so freundlich gewesen, republikanische Credits als Landegebühr zu akzeptieren, aber der Schneider hier hatte zuletzt Probleme damit gehabt.
     
  20. Sameafnir

    Sameafnir Konsul Administrator Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    7.001
    Zustimmungen:
    123
    Punkte für Erfolge:
    118
    Geschlecht:
    weiblich
    AW: Der Palast der Sinnesfreuden **** 1/2 Hotel

    "Lasst das mal meine Sorge sein mit dem Geldumtausch!" entgegnet die Kapitänin sogleich "sonst verlieren wir nur unnötige Zeit." " Sie zieht an einer bis dato unter ihrem Hemd verborgen liegenden naturfarbenen Lederschnur und nach kurzer Zeit kommt ein schmaler Lederbeutel zum Vorschein.

    Mit einer flinken Handbewegung wandert der Beutel in Sameafnir`s Hand und nachdem das Band aufgezogen ist, fällt der Blick auf eine ansehnliche Anzahl Edelsteine in roter, grüner und fast durchscheinender Farbe, etliche Perlen sowie einige wenige Goldmünzen. "Wenn ich euch damit aushelfen darf, dann kann ich eure .... credits ... zu einem späteren Zeitpunkt umtauschen!"

    So schnell wie der Beutel aufgetaucht ist, so schnell verschwindet er auch wieder unter ihrem Hemd. Mit einem freudigen Lächeln wendet sich die Thorwalerin zum Gehen und meint zu Tali ganz verschmitzt, "gehen wir dann ?"
     

Diese Seite empfehlen