• RPG-Foren.com

    DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe zu diesen Themen! Dazu Forenrollenspiele, Tavernenspiele, eigene Regelwerke, Smalltalk und vieles mehr zu bekannten und weniger bekannten RPG-Systemen.

Setting Welt/System Eigenbau Fragments - Rollenspielsystem

suppstitution

Krieger
Co-Blogger
Tavernenbesitzer
Beiträge
578
Punkte
138
Hallo ihr Lieben,

nun geht es demnächst los. Wir haben unsere crowdfunding-Kampagne auf gameontabletop soweit fertig gestellt, so dass wir in diesem Januar mit Fragments - Pulverdampf starten können. Nun steht nur noch die Freischaltung durch gameontabletop aus. Ich halte euch gerne auf den Laufenden.

Was ich allerdings unterschätzt habe ist tatsächlich der Aufwand, der da reingesteckt werden muss, damit es eine schöne und aussagekräftige Kampagnenseite wird.
 

suppstitution

Krieger
Co-Blogger
Tavernenbesitzer
Beiträge
578
Punkte
138
produktuebersicht.jpg


Die Freischaltung unseres Projektes bei gameontabletop ist nun erfolgt.
Wer Interesse an unserer Kampagne hat, kann sich dort schon mal vormerken lassen :)
Wir freuen uns über jegliche Unterstützung, Weitersagen und Teilen!

Hier geht es zu unserem Gameontabletop crowdfunding.
 

Screw

Helfende Hand
Magistrat
Beiträge
10.999
Punkte
258
Ich möchte hier informativ darauf hinweisen, dass dieser Werbelink aufgrund vergangener Vereinbarungen mit der vorhergehenden Forenleitung legitim ist. Ohne diese Sondererlaubnis wäre das Verlinken von Crowdfunding-Projekten mit eigener Beteiligung ein Verstoß gegen die geltenden Nutzungsbedingungen.
 

Joshuah

Bürger
Blogger
Beiträge
62
Punkte
18
Alter
28
Das Coverdesign sìeht echt edel aus. Hatte ich eigentlich schonmal erwähnt, dass ich es irgendwie nicht leiden kann, wenn Verlage einfach Artwork auf den Einband klatschen?
 

suppstitution

Krieger
Co-Blogger
Tavernenbesitzer
Beiträge
578
Punkte
138
Hallo Joshuah,
vielen Dank. Aber ich kenne auch Stimmen, die sagen, dass sie auf dem Cover schon sehen möchten, welchen Stil und welchen Inhalt sie erwarten können.

Wir hatten auch ein echtes hin und her. Was jetzt final hier gezeigt wurde ist der fünfte (!) Anlauf gewesen.
 

Joshuah

Bürger
Blogger
Beiträge
62
Punkte
18
Alter
28
Was jetzt final hier gezeigt wurde ist der fünfte (!) Anlauf gewesen.
Klingt nach einem ziemlichen Hin und Her. Ich will auch an dieser Stelle festhalten, dass das mein persönlicher Geschmack ist, der hier getroffen wurde, und ich nicht prinzipiell der Meinung bin, dass dieses Design einem anderen objektiv überlegen wäre. Insofern ist meine Ausdrucksweise vielleicht etwas zu harsch gewesen.

Ich persönlich habe irgendwie so die Vorstellung, dass ein Buch über eine Fantasywelt so aussehen sollte/könnte, wie ein Buch innerhalb der Welt aussieht. Ich würde nicht erwarten, in Mittelerde auf einen Einband wie den vom DnD-Spielerhandbuch zu treffen, ich finde den auf seine Art sehr modern. Mal als Beispiel für "lorekonforme" Bucheinbände: Im Falle von Palaststern wäre das dann wohl eine Frage der Kultur, die man imitiert, aber in Monvet wäre das wohl ein brauner Ledereinband, punziert, mit Goldprägung, als Luxusvariante. Leinen, wohlgemerkt mit edlen Mustern, wäre die etwas abgespeckte und günstigere Variante.

Oder im Falle des Hobbits, des Herrn der Ringe oder Harry Potter könnte man sich vielleicht an Requisiten aus den Filmen orientieren.

Naja, soviel dazu, ist doch eine kleine Abhandlung geworden. Ist auf jeden Fall ein sehr schönes Ding, ich bin sehr gespannt, was noch kommt!
 
Oben Unten