1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe! Dazu Smalltalk, Lebendige Geschichten, Downloads, eigene Regelwerke und vieles mehr zu
    DSA, Shadowrun, (A)D&D und LARP,
    und noch viele andere mehr.
    Information ausblenden

Spielhilfe Technik Modulares 3D Terrain -- Warum und welches?

Dieses Thema im Forum "Von Welten, Leuten & Abenteuern" wurde erstellt von Rhizom, 20 September 2017.

  1. Luzifer

    Luzifer Legat Warehouse 23 Kickstarter & Co. Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    5.627
    Zustimmungen:
    230
    Punkte für Erfolge:
    98
    Oh Wahnsinn! Das ist ja rieeeeeeesig!
     
  2. Rhizom

    Rhizom Held

    Beiträge:
    1.105
    Zustimmungen:
    152
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Ja, passt gerade so auf den Tisch. Ich bin auch ganz beeindruckt. Zum Glück habe ich bereits einen neuen Tisch rumliegen, den man ausziehen kann, und der diesen ersetzen wird :D

    Ich überlege übrigens gerade, ob ich einen Teil der Höhlen mit zur Dreieich-Con bringe, für die D&D-Runde, die ich zu leiten gedenke. Da könnt Ihr es dann auch mal in echt sehen. :party_7:
     
    Luzifer gefällt das.
  3. Rhizom

    Rhizom Held

    Beiträge:
    1.105
    Zustimmungen:
    152
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Sooo. Jetzt baue ich endlich an einem kleinen Dungeon, das für ein richtiges Abenteuer genutzt werden kann. Ein ganz kleines Abenteuer allerdings, das man auch in einem Vierstundenslot auf einer Con spielen kann. Die Story ist sehr einfach: Der Graf hat eine schlimme Krankheit. Das einzige bekannte Heilmittel wird aus einem Pilz gewonnen: der roten Höhlenmorchel. Von der gibt es Gerüchte, dass sie unweit der Stadt in einer Höhle wachsen soll. Diese Höhle allerdings traut sich niemand zu betreten. Schon der gemeißelte Eingang, der noch aus Urzeiten zu stammen scheint, stellt einen geöffneten Mund unter böse blickenden Augen dar und soll vor dem Betreten warnen. Die letzten beiden Helden, die die Höhle betreten hatten, weil sie nach Schätzen suchten, haben sie niemals wieder verlassen -- so die Gerüchte. Und so sind unsere Helden die einzigen, die für eine ordentlche Belohnung gewillt sind, diesen Auftrag anzunehmen und den Pilz in der Höhle zu suchen.

    Warum Pilze? Ganz einfach: Ich hab nicht nur das Dwarvenforge Pilz-Set bestellt, sondern ja nicht in den USA, sondern bei dwarvenforge.eu eingekauft, die gleichzeitig Thod's Basar sind und deren einzige Eigenproduktionen Pilze für Dungeons sind. Ich konnte mich nicht zurückhalten und habe noch einige kleine individuelle Pilz-Sets von denen bestellt. Das bedeutet, dass ich mich mit Riesenpilzen im 28mm-Maßstab gerade totschmeißen kann. Und da meine Fantasie sehr berechenbar ist, hat sie natürlich bei lauter Pilzen in dem Dungeon sofort ein Pilz-Abenteuer erdacht.

    Und unsere Helden? Das wird ganz leicht. Bei meinem letzten Besuch bei Battlefield habe ich bei meinem Einkauf die Jubiläumsfiguren von Reaper geschenkt bekommen. Gekauft hatte ich ja nur Monster und fragte mich ein bisschen, was ich eigentlich mit Helden anfangen soll, aber für diesen Zweck sind sie perfekt: Der elfische Kämpfer Elanter, der verlorene Prinz; der menschliche Dieb Eli Schnellnacht; der menschliche Magier Darius der Blaue und die ebenfalls menschliche Klerikerin Diva, die Gesegnete. Die muss ich jetzt natürlich morgen mal anpinseln. Hier ein Bild von den noch nicht bemalten Heldinnenminis vorm Eingang der Höhle:


    (Eli ist schon mal einen Meter reingeschlichen, wie sich das für Schurken so gehört, und Darius -- obwohl eigentlich mehr Diva als die Klerikerin mit diesem Namen -- hält sich ein bisschen rechts außerhalb des Bildes. Elanter muss glaub ich nochmal seinen Speer etwas spitzen, die Spitze ist im Moment noch leicht angedetscht. )
     
    SoulReaper gefällt das.
  4. SoulReaper

    SoulReaper Legat Pen & Paper Rollenspiele Spielleiter Schnupperrunden

    Beiträge:
    2.908
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    88
    Geschlecht:
    männlich
    Ich muss zugeben, dass ich sehr beeindruckt bin. Das sieht wirklich absolut klasse aus!
     
    Rhizom gefällt das.
  5. Rhizom

    Rhizom Held

    Beiträge:
    1.105
    Zustimmungen:
    152
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Und heute ist der kleine Rest meiner Bestellung angekommen, der noch nicht mitgeliefert war: Noch mehr Pilze! Jetzt sagt Ihr vielleicht: Wofür braucht man denn die ganzen Pilze? -- Aber ich sage Euch: Man kann nie genug Pilze haben :D

    Auf dem Bild ist jetzt auch Eli endlich ein bisschen bunter, auch wenn die Highlights noch fehlen. Hoffentlich schaff ich das noch, bevor die Riesenameisen ihn fressen, auf deren Bau er gerade zugeht, ohne das zu wissen....

    Ach so, und nebenbei bemerkt: Das hier ist mein 1000ster Beitrag in den rpg-foren!!! :D :clapping::shout::preved::super:victory::ok::thank_you:

     
  6. puck

    puck Gelehrter

    Beiträge:
    2.155
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    48
    Geschlecht:
    männlich
    Sieht gut aus und herzlichen Glückwunsch zum 1000en Post. Mich würde jetzt aber mal interessieren, wie viel du für die ganzen Teile Bezahlt hast. Einen ungefähre Schätzung reicht mir da schon.

    Bleibt tapfer,

    puck
     
  7. Rhizom

    Rhizom Held

    Beiträge:
    1.105
    Zustimmungen:
    152
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Also es ist dreistellig. eher höher dreistellig allerdings.

    Und das ist definitiv auch der Knackpunkt an der ganzen Sache. Es ist echt nicht billig. Aber wenn ich sehe, wie viel Geld Leute sonst zum Beispiel in ihre Autos stecken, dann ist das hier auf jeden Fall immer noch ein günstigeres Hobby.
     
  8. Rhizom

    Rhizom Held

    Beiträge:
    1.105
    Zustimmungen:
    152
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Ich merke gerade, dass das hier gar nicht der richtige Thread ist, um Euch mit den Neuerungen in und um meine DwarvenForge-Höhlen zuzumüllen. Da sollte ich vielleicht lieber einen eigenen Thread aufmachen, weil es in diesem ja erstmal nur um die Frage ging, welche DwarvenForge-Teile man wohl am besten gebrauchen kann, wenn man ein begrenztes Budget hat. Die Frage ist eigentlich vollständig beantwortet worden und ich bin mit der Wahl der Höhlen für den Anfang auch sehr glücklich.

    Die hier kriegt ihr aber jetzt trotzdem noch zu sehen: Die Helden Eli und Diva sind bereit, die Pilzhöhlen zu erkunden, und posieren vorher kurz vorm Eingang.

    Das mit dem ordentlichen Fotografieren von Minis muss ich aber noch lernen...
     
    SoulReaper gefällt das.
  9. Rhizom

    Rhizom Held

    Beiträge:
    1.105
    Zustimmungen:
    152
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Ähm... vielleicht auch doch nicht... Ich konnte nicht widerstehen und hab doch ein paar Mini-Häuserteile mit ein paar Straßen drumrum bestellt. :( Nur zum Ausprobieren... :((

    Und hier noch zwei weitere Helden, die durch das ganze 3D-Terrain durchlaufen werden müssen:
     
    SoulReaper gefällt das.
  10. SoulReaper

    SoulReaper Legat Pen & Paper Rollenspiele Spielleiter Schnupperrunden

    Beiträge:
    2.908
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    88
    Geschlecht:
    männlich
    Ich habs ja gesagt.... ;)
    Aber meine Güte, solange man sich nicht in den finanziellen Ruin stürzt und sich gleichzeitig über jedes neue Teil noch freuen kann, ist doch alles richtig. Ich seh das ja im Moment bei meinen SAGA Armeen. Anfangs war der Plan, nur zwei kleine Horden für erste kleine Scharmützel zu holen. Das wurde dann aber auch sehr schnell mehr...

    Übrigens finde ich deine Figuren auch sehr schön angemalt. Die passen richtig schön zu den Geländemodulen.
     
  11. Rhizom

    Rhizom Held

    Beiträge:
    1.105
    Zustimmungen:
    152
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Vielen Dank für die Blumen! Ja, die sind schon sehr anders als Deine, oder? Bei mir sind die Kontraste eher übertrieben, und das Ganze ist eher unordentlicher. Aber ich finde auch, dass dieser Stil eigentlich ganz gut zu dem Material passt. Naja, und ich finde ja immer noch: so meisterhaft müssen die Minis gar nicht angemalt sein, um auf dem Spielfeld trotzdem viel besser auszusehen, als nur einfarbig oder gar metallen. Ich bin echt froh, dass ich inzwischen diesen "Mut zur Lücke" habe. Früher war ich immer total perfektionistisch und habe deshalb überhaupt nix fertig gekriegt.
     
  12. SoulReaper

    SoulReaper Legat Pen & Paper Rollenspiele Spielleiter Schnupperrunden

    Beiträge:
    2.908
    Zustimmungen:
    129
    Punkte für Erfolge:
    88
    Geschlecht:
    männlich
    Vor allem war mit die Farbgebung aufgefallen, @Rhizom. Aber intensivere Farben passen auch besser zu einem Fantasysetting. Auch hätte ich nicht gesagt, dass du unordentlich gemalt hast. Im Gegenteil, die Farben sind sogar sehr sauber aufgetragen und du hast nirgends übermalt. Gerade die Mäntel und Umhänge sehen schön abgetragen und gebraucht aus, was ich so nie gut hinbekomme.
    Und klar hast du Recht, das bemalt immer besser aussieht. Aber deine Figuren gefallen mir richtig gut.
     
    Rhizom gefällt das.
  13. Rhizom

    Rhizom Held

    Beiträge:
    1.105
    Zustimmungen:
    152
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Uiiiiiiii! Meine Häuser- und Straßen-Probepackung ist angekommen. Naja, es ist schon eine größere Probe. Vor allem bei den Straßen habe ich mich vertan. Ich dachte, die Straßenteile seine 2x2 Inch. Sind aber 4x4. Jetzt kann ich also mit meinen Straßen viermal soviel Fläche abdecken wie geplant :eek:

    Hier ein erstes Bild. Konnte allerdings noch nicht alles auspacken und arrangieren, weil ich zur Arbeit musste...


    Neben Eli, Diva, Elanter und Darius ist hier übrigens auch erstmalig Woody, der Halbling-Waldläufer zu sehen. Nur so nebenbei...

    Da hab ich gleich ganz viele Abenteuerideen. Und kriege immer mehr Lust auf Skirmish-Spiele.
     
    Marc Aurel gefällt das.
  14. Rhizom

    Rhizom Held

    Beiträge:
    1.105
    Zustimmungen:
    152
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Es war übrigens doch gut, dass ich vier Straßensets bestellt habe, weil jedes nämlich nur zwei Innenkurven hat. Jetzt habe ich bei dem Aufbau auf dem Bild unten zwar noch ca. die geraden Stücke von einem Set übrig, aber die Kurven sind alle verbaut. Das ist alles ganz schön groß! viel mehr als das unten passt nicht auf meinen Tisch. Und ich wollte doch noch mehr Häuser für ein Szenario haben, das mir durch den Kopf schwebt. Hmmm. Naja, vielleicht gewinne ich ja was, wenn ich nicht nur auf Straßen baue, sondern auch auf Gassen (halb so breit) oder eben nur kleine Fußwege zwischen den Häusern (ein viertel so breit wie eine Straße).

    Meine Bestellung hatte auf jeden Fall die richtige Größe, um viele neue Fragen aufzuwerfen und ziemlich viel herumzuprobieren. Die Antworten auf manche Fragen werden sicher in weiteren Bestellungen bestehen, aber die müssen jetzt erstmal warten. Jetzt halte ich mich nämlich erstmal zurück und konzentriere mich aufs Miniaturenanmalen.

    Ach ja, und hier das Bild von dem Stadtausschnitt, für den ich (fast) alle meine Teile verbaut hab:

     
    sonic_hedgehog gefällt das.

Diese Seite empfehlen