1. DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe! Dazu Smalltalk, Lebendige Geschichten, Downloads, eigene Regelwerke und vieles mehr zu
    DSA, Shadowrun, (A)D&D und LARP,
    und noch viele andere mehr.
    Information ausblenden

Forumsanzeiger 05 / 2010

Dieses Thema im Forum "Forumsanzeiger" wurde erstellt von Flinke Feder, 1 Juni 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Flinke Feder

    Flinke Feder Rasender Reporter Presse

    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    +++ RPG-FOREN.COM +++ F O R U M S A N Z E I G E R +++ RPG-FOREN.COM +++


    Ausgabe: 2010/ 05


    Herausgeber: Kaiserliches Presseamt


    Redaktion: Flinke Feder


    Lektorat: Integra



    Seid gegrüßt liebe Bürgerinnen und Bürger,

    was hat sich nicht alles in den letzten Monaten zugetragen. Könnte man meinen. Aber war es denn wirklich so viel? Wenn man nach den offiziellen Verlautbarungen der Führungsriege geht: Litfasssäule und im Herold zufolge waren es genau drei Einträge. Drei Mitteilung der Oberen an ihre Bürger. Und da ich als amtliche Feder des kaiserlichen Presseamtes auch Stoff zum schreiben brauche, und nicht nur von Luft und Gerüchten leben kann, um nicht mit bildhaften Gazetten verglichen zu werden, erscheint der neueste Anzeiger erst im sogenannten Wonnemonat Mai. Obwohl er diesen Titel bestimmt nicht verdient hat, wenn ich so aus dem Fenster schaue. Aber wenden wir unseren Blick auf die Internas des Forums.



    !!! Lesung mit Lea Korte !!!

    Wie ihr im Sonderblatt bereits von mir lesen konntet, hat Tufir mit einigen anderen Freiwilligen aus dem Forum, zusammen mit der ebenfalls im Forum angemeldeten Bürgerin Lea Korte eine Autorenlesung ihres eigenen historischen Romans "Die Maurin" veranstaltet. Näheres findet ihr hierzu in meinem Bericht bzw. in den Berichten der Zuhörerschar.

    So eine Autorenlesung erscheint mir als nette Abwechslung, die vermutlich aus der Zusammenarbeit mit Verlagen und Firmen innerhalb der Reziredaktion entstanden ist. Nun, dem Forum kann es nur recht sein, da es ja Werbung darstellt. Auch wenn ich mir habe sagen lassen, dass das Publikum auf der Lesung nicht ganz dem typischen
    Foren-User oder gar Rollenspieler entsprach.

    Aber was nicht ist, kann ja noch werden. Denn einer unbestätigten Äußerung des Kardinals zu folge, wird man das Konzept von Autorenlesungen im Auge behalten. Vielleicht wird bei kommenden Veranstaltungen ein größeres Augenmerk dann auf die Fantasy oder Sci-Fi-Schiene gelegt, welches die vordringlichen Themen sind, weswegen wir schließlich alle hier sind.

    Recherchiert durch: Flinke Feder



    !!! Fantasy und Sci-Fi !!!

    Ich muss diesen Gedanken mal kurz etwas weiter spinnen. Insgesamt hatte ich in den letzten Monaten den Eindruck, dass es ein großes Bestreben des Geheimrates und des Prinzipates ist, das Forum immer bekannter zu machen. Man hört etwas von einem einheitlichen Logo, von einer Abteilung, die sich Marketing nennt, und sieht Werbung auf unserer eigenen Seite für Hörspiele oder für fremde Leserunden, sowie auf Flyern und Eintrittskarten gedruckt. Das alles ist ja schön und gut. Maßgeblich stehen hier aber Bücher, Filme und Spiele im Vordergrund.

    Aber wird da nicht ein bißchen das Grundelement vergessen. Der Baustein, der uns alle zusammen hält. Der Kleber, der uns alle verbindet? Das Rollenspiel und die Liebe zu Fantasy und/ oder zu Science-Fiction und was alles dazu gehört?

    Natürlich bringen die Rezensionen viele begeisterte Leser auf unsere Seite. Und natürlich sind die meisten besprochenen Publikationen in einem Rahmen, den man in weiten Teilen unseren Grundpfeilern zuschreiben kann. Aber eines dürfen wir nie aus den Augen verlieren, und das werde ich mir auch auf die Fahne schreiben, dies - wann immer es nötig sein sollte - anzumahnen:
    Wir sind ein Rollenspielforum, lieben die Diskussionen über Orks, Mutanten, Elfen, Zwerge, die Kunst der Improvisation, Assault Cannons, Götter und Regelwerke, Heldengenerierung, Decker, Matrix, Drachen und manchmal auch einfach nur über Waldmeisterbowle. Und weil wir diese Gespräche so lieben, sind wir hier. Weil wir hier diesem Faible, diesem Hobby nachgehen können.

    Diese Grundpfeiler dürfen nicht verändert werden. Und vielleicht reagiere ich auch etwas paranoid, indem ich dies so deutlich anprangere, aber - Geheimrat und Prinzipat - lasst uns ein Rollenspielforum bleiben! Gerne natürlich eines mit einem zweiten Standbein, den Rezensionen und was daraus alles tolles erwachsen möge. Macht gerne Werbung für dieses geniale Forum, so wie es gegründet wurde, und weswegen wir es so sehr mögen: als Rollenspielforum.

    Kommentiert durch: Flinke Feder



    !!! Die liebe Technik !!!

    Seit der Gründung des Prinzipats hat sich unser hochverehrter Kaiser immer mehr in den Hintergrund zurück gezogen. Man findet ihn mal in der Projektverwaltung und ganz selten auch mal im Ministerium, wie mir mitgeteilt wurde. Aber in den Foren habe ich ihn schon lange mal wieder vermisst. Er ist zum großen Techniker im Hintergrund geworden, der sich zwar noch mit großem Aufwand für die technischen Belange des Forums kümmert, aber eben nicht nach außen hin sichtbar. Eine rote Eminenz könnte man sagen.

    Und was bezüglich der Technik geplant wird, hatte ich im letzten Anzeiger bereits veröffentlicht: Eine erneute Veränderung des Styles soll kommen. Der Haushofmaler Rene deVinci und Delazar I. arbeiten schon länger daran. Leider habe ich nach wie vor noch keine Einzelheiten. Aber wie ich vom Kaiser höchst selbst gesagt bekam, ist eine Änderung des Styles unerlässlich, um die Geschwindikeit und die Funktionalität des Forums für die Zukunft aufrecht zu erhalten. Klingt etwas dramatisch, aber der Kaiser wird schon wissen, was er macht.

    Recherchiert durch: Flinke Feder



    !!! RPG-Taler !!!

    Äh, nichts. Auf weiter Flur nichts davon zu sehen oder zu hören. Sie sind einfach nicht da und die Einführung wurden nach mehrfachen Anläufen auf die Mitte des Jahres verschoben. Ominöser Weise wird dieser zeitliche Versatz immer mit den Gründen der "Konsolidierung" und "technischer Hürden" betitelt. Das muss schon ein großer Bug sein (und ich meine keine Arachnoiden), der dem Talerkommitee das Leben schwer macht. Oder steckt vielleicht etwas ganz anderes dahinter und die Steuerfahndung möchte vielleicht einen schönen Batzen der RPG-Taler auch abgeführt wissen, um nicht am Ende einen der Geheimräte oder Minister abführen zu müssen? Vorerst nur Spekulationen, aber ich werde dieser Vermutung nachgehen.

    Aufgeschnappt durch: Flinke Feder



    !!! Sonstiges !!!


    • In den letzten drei Mondläufen gab es keine neuerlichen Orden oder Titel zu vergeben. Auch personell hat sich absolut nichts verändert. Mal sehen, wie lange das so bleibt.

    • Mit großer Faszination habe ich festgestellt, dass das Interview mit Graf Albin im Dezember, der am meisten angeklickte Forenanzeiger, seit dessen Bestehen ist. Mit aktuellen 771 Klicks übertrifft er jeden anderen Forenanzeiger und jedes andere Interview damit um Längen. Selbst Interviews mit Kardinal, Kaiser oder anderen Geheimräten zusammen erreichen nicht ein so großes Interesse, wie anscheinend an unserem beliebten Geheimrat besteht. Dazu darf ich dann persönlich gratulieren.

    • Ein kleines Quiz zwischendurch hat Kardinal Tufir für Science Fiction Liebhaber gestartet. Es lief ziemlich lange, über einen Monat, und tatsächlich schaffte niemand es zu 100 % zu lösen. Mit 90 % richtigen Antworten gewann der Bürger Theodin. Zweiter wurde Drudenfusz, welcher aus mehreren punktgleichen Bürgerinnen und Bürgern erlost werden musste.

    Recherchiert durch: Flinke Feder


    !!! Statistisches !!!

    Im Februar des neuen Jahres waren im Forum 1288 Bürgerinnen und Bürger angemeldet (ein Plus von 105 Mitgliedern seit Ende Februar). Diskutiert wurden 8722 Themen in 86456 Threads. Die Regierung setzt sich zusammen aus dem Kaiser und dem Kardinal, sowie 6 cyanblauen Geheimräten/innen. Das Zedernkabinett besteht aus 9 Ministern/innen.


    Recherchiert durch: Flinke Feder



    Anregungen, Vorschläge und Wünsche zu diesem Anzeiger oder zu den kommenden nehme ich gerne in einem Leserbrief von Eurer Seite entgegen. Natürlich bin ich auch jederzeit per PN zu erreichen.


    Mit tintenblauen Grüßen



    Eure Flinke Feder




    +++ RPG-FOREN.COM +++ F O R U M S A N Z E I G E R +++ RPG-FOREN.COM +++



    Ausgabe: 2010/05 - Herausgeber: Kaiserliches Presseamt - Redaktion: Flinke Feder - Lektorat: Integra


    +++ RPG-FOREN.COM +++ F O R U M S A N Z E I G E R +++ RPG-FOREN.COM +++


     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden