• RPG-Foren.com

    DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe zu diesen Themen! Dazu Forenrollenspiele, Tavernenspiele, eigene Regelwerke, Smalltalk und vieles mehr zu bekannten und weniger bekannten RPG-Systemen.

Aleksandar "Brokk" Brokowic

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Maxx

Bürger
Beiträge
47
Punkte
1
Als Ur-Enkel serbischer Einwanderer wuchs Brokk bei seinen Großeltern in Rostock auf. Seine Eltern hat er nie kennengelernt, da sie ihn kurz nach seiner Geburt verlassen und ihn bei seinen Großeltern abgesetzt hatten. Diese Tatsache hat ihm als Jugendlichen sehr zu schaffen gemacht, mittlerweile geht er seinen Weg und denkt nicht mehr an sie. Er hat sie vor Jahren in die Hölle gewünscht und fertig is'.

Früh schon machte er auch Bekanntschaft mit Gangs und wäre sein alter Kumpel Stone nicht gewesen, so würde er wohl längst in irgendeiner versifften Gosse verrottet sein oder zwangsläufig irgendwann in solch einer landen. Stone hat ihn in seine Obhut genommen (als er 12 war) und während er ihn weiter aufgezogen hat, auch in diversen Sachen ausgebildet: Taktik, Nahkampf, Schusswaffen. Er machte den jungen Troll zu einer "perfekten" Tötungsmaschine. Doch eines hat er ihm gelassen: ein Gewissen. Nun ja, wenigstens einen leichten Anflug davon. Zumindest übernimmt er kein Wetwork.

Während der gemeinsamen Zeit mit Stone hat Brokk mittlerweile einiges in Sachen Klein- und Konzernkriege an Erfahrung sammeln können. Doch lässt er es im Moment etwas ruhiger angehen und übernimmt auch Schattenläufe. Laut einem Tipp seines Schiebers, soll er mal die Bar "leere Taschen" aufsuchen.

Größe: 266 cm
Gewicht: 353 kg
ungefähres Alter: 24
Aussehen: siehe Bild im SR 4.01D auf seite 72
Kleidung: schwarze Kampfstiefel, Tarnfleckhose, schwarzes Muskelshirt (darüber einen schwarzen Kunstlederduster), Sonnenbrille
sichtbare Waffen: unter dem Duster trägt er in einem Schulterholster eine Altmeyr SP
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten