• RPG-Foren.com

    DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe zu diesen Themen! Dazu Forenrollenspiele, Tavernenspiele, eigene Regelwerke, Smalltalk und vieles mehr zu bekannten und weniger bekannten RPG-Systemen.

Wie viele Diner muss man überfallen um 200000 Dollar zu erbeuten?

Suvfa

Anwärter
Beiträge
2
Punkte
8
Alter
26
Hallo liebe RBG-Foren-Gemeinde,
Ich schreibe momentan ein eigenes Regelwerk und dafür auch einzelne Abenteuer. Ich schreibe gerade eine Szene in der die Spieler in ein Diner kommen was gerade überfallen wird. Die Bande die das Diner überfällt macht das schon ein bisschen länger und hat im Laufe ihres Streifzugs 200000 Dollar erbeutet (sind also eine relativ große Sache). Ich hab jetzt leider keine Ahnung, wie viele Diner man überfallen muss um an 200000 Dollar zu kommen. Kann mir jemand eine grobe Einschätzung geben, wie viele Diner man überfallen muss um an einen solchen Betrag zu kommen?
LG
Suvfa
 

Thor Naadoh

Streuner
Blogger
Beiträge
181
Punkte
48
Kommt auf die Essenspreise und den Publikumsverkehr an...
angenommen, der Diner hat an dem halben Tag vor dem Überfall 50 Gäste gehabt, die jeweils für 10$ gegessen haben - dann 500$ pro Überfall... 200.000/500 = 400 Überfälle

Keine Ahnung, ob das realistisch ist, aber es war eine schöne Kopfübung.
 

Ancoron

Gelehrter
Tavernenbesitzer
Unser HOFNARR - dieses Logo berechtigt für FAST alles!
Beiträge
2.397
Punkte
133
Alter
42
@Thor Naadoh , du musst aber auch die Unterschiede der jeweiligen Diner mit einberechnen. Nicht jeder Diner hat soviele Gäste, bei manchen ist das Essen Scheiße und wieder andere haben so hübsche Bedienungen, das dort täglich die ganze Stadt essen geht...... Und dann gibt es noch den einen Diner, dessen Essen so gut ist, das die Leute drei Stunden Auto fahren, um dort zu essen....
 

Ancoron

Gelehrter
Tavernenbesitzer
Unser HOFNARR - dieses Logo berechtigt für FAST alles!
Beiträge
2.397
Punkte
133
Alter
42
Davon abgesehen, das es eine selten blöde Idee ist - über kurz oder lang stolpert man mit gezogenen Waffen in gerade den Diner rein, in dem die komplette Polizei, sowie die Hälfte aller Militärischen Spezialeinheiten regelmäßig essen gehen.....

Und für das Geld ist es zuviel Aufwand 😂
 

Suvfa

Anwärter
Beiträge
2
Punkte
8
Alter
26
Das klingt grundsätzlich nach jeder Menge. Also muss ich es irgendwie anders machen :confused: Aber danke
 

Ancoron

Gelehrter
Tavernenbesitzer
Unser HOFNARR - dieses Logo berechtigt für FAST alles!
Beiträge
2.397
Punkte
133
Alter
42
@Suvfa .....ist ganz einfach:
Nicht auf Diner beschränken 😁
Diner, Pfandleiher, Wechselstuben, Hinterhofcasinos und Kneipen....
Man muss flexibel sein
 

Elpetteh

Krieger
Magistrat
Benutzerbetreuung
Beiträge
783
Punkte
83
Ich würde den durchschnittlichen Gewinn etwas höher ansetzen. Neben dem Umsatz ist ja noch das Wechselgeld in der Kasse.
Wenn die Kundschaft dabei ebenfalls ausgenommen wird, könnte da auch noch was bei rum kommen.
Also würde ich die durchschnittliche Beute so bei 1,5 Riesen einschätzen.
 

Ascaso

Bürger
Beiträge
42
Punkte
8
Ich glaube das kommt schon hin, auch nur mit Dinern.

Am ende eines Tages sollten bei einem Diner das angesagt ist locker 2000+$ rauskommen. Aber ja, kommt dann ein wenig auf dein Szenario an und ob das passt.
 

DerVampyr

Bürger
Beiträge
33
Punkte
3
Alter
33
Da kaum jemand täglich sein Geld zur Bank trägt kann man bei so einem Überfall ja theoretisch auch mehrere Tageseinnahmen ergattern.
 

Ancoron

Gelehrter
Tavernenbesitzer
Unser HOFNARR - dieses Logo berechtigt für FAST alles!
Beiträge
2.397
Punkte
133
Alter
42
Also falls in deiner Welt Anarchie herrscht, kann man mit Überfällen auf Diner sicher genug verdienen. Sollte es aber Polizei oder etwas ähnliches geben, wird die Truppe (meiner Meinung nach) lange vor den angestrebten 200.000 einkassiert oder erschossen oder was auch immer
 

puck

Held
Beiträge
1.912
Punkte
83
Die Frage ist noch in welcher Zeit das Abenteuer Spielt. 200.000$ sind heute viel weniger als vor 100 Jahren. D.h. 1920 wäre weniger Geld in der Kasse gewesen. Dafür kann es aber auch sein, dass heute wieder nicht so viel Bargeld vorhanden ist, wenn viele Gäste mit Kreditkarte gezahlt haben. Weiterhin sind vermutlich alle von US$ ausgegangen. Sollten es australische oder kansdische Dollar sein, ändert das auch wieder die Menge an vorhandenem Bargeld.

Bleibt tapfer,

puck
 
Oben Unten