• RPG-Foren.com

    DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe zu diesen Themen! Dazu Forenrollenspiele, Tavernenspiele, eigene Regelwerke, Smalltalk und vieles mehr zu bekannten und weniger bekannten RPG-Systemen.

Das Schwarze Auge Wege der Götter .....

Tufir

Drachling
Beiträge
17.530
Punkte
358
.... auf 336 Seiten.

Ich halte gerade das neue Buch in Händen


Wege der Götter

Es riecht noch nach der Chemie aus der Druckerei. Ich wage mal zu behaupten, dass sich an der Qualität zum Vergleich zu den anderen Wege-Büchern nix getan hat. Für mich ist es immer noch OK!

Zum Inhalt kann ich noch nichts sagen, ich habe bislang nur ein wenig geblättert, aber es scheint strukturierter zu sein als früher und viele der "kleinen" Gottheiten haben wohl zumindest ein kleines, eigenes Kapitelchen bekommen.

Demnächst mehr dazu und sicherlich auch von anderen Stellen!"

Gruß
Tufir
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Graf Albin

Priester
Beiträge
3.380
Punkte
98
Alter
44
AW: Wege der Götter .....

Preiset die Schönheit, Bruderschwestern!

Auch ich habe das Buch gestern erhalten und schon etwas reingeschnuppert, allerdings muss ich sagen, dass dieser "Wege-Band" nach meiner Meinung der unwichtigste ist.

Ich kann noch nicht genau sagen, ob sich an den einzelnen Liturgien viel geändert hat, aber im großen und ganzen hat dieser Band nur wenig Neues gebracht, so dass es für mich fraglich ist, ob er wirklich notwendig war.

Das Buch an sich ist sehr gut, es ist sehr gut gegliedert, macht optisch einen sehr guten Eindruck und ist für Neulinge sicher sehr interessant, allerdings loht es sich nach meiner Meinung für Besitzer der "Götter & Dämonen"-Box nicht wirklich (und nur soweit, wie man die "Wege"-Reihe komplett haben möchte).

Gruß
Graf Albin
 

Tufir

Drachling
Beiträge
17.530
Punkte
358
AW: Wege der Götter .....

Vielleicht hinke ich ja nur wieder hinterher, aber mir sind mittlerweile ein paar Dinge aufgefallen, von denen mir scheint, dass sie früher anders waren.
  • Regeneration von KE ist möglich. Ein Geweihter kann pro Regenerationsphase 1 KeP regenerieren, wenn er nach Maßgabe des Meisters, den Tag davor einigermaßen gottgefällig verbracht hat.
  • Die 12 Segnungen heißen jetzt PRIMÄRE Segnungen oder PRIMÄRE Liturgien
  • Die PRIMÄRE Liturgie, die der eigenen Gottheit zugeordnet ist, hat spieltechnisch den Grad 0, was bedeutet, dass sie für wie Grad I wirkt, aber den Geweihten nur noch 2 KeP kostet (statt 5) und außerdem mit einem Bonus von -2 gewirkt wird (statt +/- 0).
Außerdem sind die Liturgien im Buch jetzt nach Gottheiten sortiert.

Irgendwie macht dieses Buch jetzt mehr Lust (jedenfalls mir) einen Geweihten zu spielen als früher.

Mal sehen, ob ich noch mehr Änderungen entdecke!

Gruß
Tufir
 

Graf Albin

Priester
Beiträge
3.380
Punkte
98
Alter
44
AW: Wege der Götter .....

Preiset die Schönheit, Bruderschwestern!

@ Tufir: Richtig, trotzdem ist es nur "wenig Neues"! Die paar Änderungen hätte man auch auf einer Seite im Aventurischen Boten publizieren Können, dafür hätte man kein 300-Seiten-Buch gebraucht! Dass das Buch an sich interessant ist und Lust auf Geweihte macht, bestreite ich auch nicht, die Frage ist halt, ob man das aus der Sicht eines Neulings/Sammlers sieht oder ob man es auch den Augen von jemanden sieht, der praktisch Kosten und Nutzen vergleicht.

Gruß
Graf Albin
 

Samse

Bürger
Beiträge
20
Punkte
6
AW: Wege der Götter .....

DAs beste ist doch wohl mal die längst überfällige Sortierung der Liturgien!
 

Luzifer

Ältester
Vorredner
Beiträge
5.505
Punkte
133
AW: Wege der Götter .....

Ich gestehe, dass ich bei der Wege-Serie immer ein paar Taler mehr hab springen lassen und mir die Limitierten Editionen zugelegt habe.

Allein der Anblick im Regal lässt mir das Herz schon höher springen. Finde sie einfach genial. Daher ergab sich für mich nie die Überlegung, ob ich es brauche, oder ob man es auch anders hätte publizieren können (AB z.B.).

Nach Wege des Schwerts hab ich mir einen Maraskanischen Schwertkämpfer gemacht.
Nach Wege der Zauberei einen neuen Verwandlungsmagier.

Und seit Wege der Götter bastel ich immernoch an einem TSA-Geweihten...

Also JA - die Bücher machen Lust auf Neues! :)
 

PLanFree

Streuner
Beiträge
153
Punkte
16
AW: Wege der Götter .....

Die Liturgie "Aura Letalum" (Aus der Schlacht in den Wolken) wurde aber immer noch nicht aufgenommen. Schade...;)
 

Leskov

Neubürger
Beiträge
17
Punkte
1
AW: Wege der Götter .....

Die Liturgie "Aura Letalum" (Aus der Schlacht in den Wolken) wurde aber immer noch nicht aufgenommen. Schade...;)

Ich besitze Schlacht in den Wolken atm nicht, jedoch werde ich die Kampagne vermutlich leiten. Da ich ein äusserst ungeduldiger und neugieriger Mensch bin: Was ist das für eine Liturgie? *g*

Im übrigen bin ich mit dem WdG äusserst zufrieden. Sortierung der Liturgien und Anpassung einiger längst überflüssigen Missstände, vor allem der KaP Regeneration. Die Idee der Grad 0 Liturgien ist ebenfalls sehr lobenswert und gut gelungen.

Jedoch bin ich immer noch der Ansicht, dass das ganze Karmalsystem zusehr auf "karmale Magie" ausgelegt ist und zuwenig mystifiziert ist. Aber ich glaube die Kritik ist allgemeinbekannt.

Gruss
Leskov
 

sonic_hedgehog

Priester
Vorredner
Beiträge
4.467
Punkte
133
AW: Wege der Götter .....

Ist sie, aber ich stimme ihr trotzdem gern zu. Viele Systeme behandeln Geweihte wie karmale Magier - mir gefiel das früher sehr gut, dass mittlere und große Wunder Spielleiterentscheidung waren.
 
Oben Unten