• RPG-Foren.com

    DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe zu diesen Themen! Dazu Forenrollenspiele, Tavernenspiele, eigene Regelwerke, Smalltalk und vieles mehr zu bekannten und weniger bekannten RPG-Systemen.

Tufir

Drachling
Beiträge
17.531
Punkte
358
Alter
61
Ulisses bringt den Nachfolger, des als freies RPG gestarteten HeXXen 1730 als Crowdfunding auf ihrer eigenen Plattform auf den Markt.

Die Pledge-Level sind nicht gerade günstig, aber immerhin ist auch das "einfache" Hardcover bereits in Kunstleder gebunden und deutsche Backer erhalten es versandkostenfrei.

Das Setting klingt äußerst spannend und die Spielmechanik einfach.
Ulisses schrieb:
Die Welt von HeXXen 1733
Waldgotze.jpg

Wir bewegen uns in einer Parallelwelt zum Europa des Barocks: Der Dreißigjährige Krieg ist nie offiziell zuende gegangen, aber die Menschheit und speziell Mitteleuropa haben ganz andere Probleme. Im Schwarzwald hat sich ein Tor zur Hölle geöffnet und seither sind all die Kreaturen und Monster aus Mythen und Märchen zu einer gefährlichen Realität geworden. Werwölfe durchstreifen die Wälder, Geister plagen die Lebenden und Hexen bringen Unheil und Verderben über ganze Gemeinden. Zum Glück gehen mit dem Chaos einige, wenige positive Dinge einher. So entwickeln manche Menschen übernatürliche Fähigkeiten, die sich aus ihrem Glauben oder ihrer Überzeugung speisen. Heilige Symbole und Gebete können tatsächlich gegen die Bestien helfen. Und so entwickelt sich eine ganz neue Klasse umherreisender Krieger gegen das Böse: die Jäger.

Hier geht es zur Kampagne, die bereits in wenigen Stunden zu 400% finanziert war und noch 29 Tage läuft. Angepeilter Liefertermin für die Printausgaben ist Februar 2018.

Ulisses schrieb:
Das System von HeXXen 1733
Johann.jpg

Das Regelwerk von HeXXen 1733 leistet vor allem eines: die schnelle und spannende Abwicklung von Kämpfen. Die meisten sozialen Interaktionen werden regelfrei abgehandelt und die Würfel meistens erst in die Hand genommen, wenn es daran geht, Monster zu erlegen. Dafür kommen W6 zum Einsatz, idealerweise die speziell für HeXXen 1733 hergestellten HeXXenwürfel, da es nicht um erwürfelte Zahlen, sondern Symbole geht, die entweder Treffer oder mit "Esprit" eine Ressource für Sondereffekte liefern. Alle Spielercharaktere können mehrfach in einer Runde angreifen, und viele verfügen über Fähigkeiten, mit denen sie gerade schwächere Gegner schnell ausschalten können. Generell wird bei Gegnern zwischen den wichtigen Monstern oder Feinden und einfachen Schergen und Rudelkreaturen unterschieden, so dass die schwachen Feinde rasch erledigt und die "Bosse" eine echte Herausforderung sind.
Erinnert mich irgendwie ein wenig an das System von 7te See - 1. Auflage.
 

SoulReaper

Gelehrt
Spielleiter Schnupperrunden
Beiträge
2.935
Punkte
128
Mir gefallen vor allem die Illustrationen. Das RPG hat auf jeden Fall etwas...
 

Kyoshiro

Auf Abenteuer
Spielleiter Schnupperrunden
Beiträge
480
Punkte
48
Alter
34
Hm, 100€ dafür, dass man effektiv spielen kann. Und das für ein System zu dem sie kaum was sagen. Außerdem zeigen sie zwar die Verpackung der Würfel, aber nicht die Würfel.
Meines Erachtens haben sie den falschen Fokus beim Crwodfunding, man zeigt immer nur das Drumherum, aber nicht die inneren Werte, also das, was letztlich auf dem Spieltisch zählt.

Was mich auch stutzig macht...2500€ als Finanzierungsziel? Da ist etwas verdammt faul, wenn ein Ein-Mann-Verlag wie UFO Press 8000€ für ihre Finanzierung braucht. Ist vermutlich wieder eine Risikominimierung und PR-Aktion.
 

sonic_hedgehog

Geweiht
Vorredner
Beiträge
4.468
Punkte
133
Dem Autor soll die Idee zum Spiel ja beim Film beim Film "Hänsel und Gretel: Hexenjäger" gekommen sein. Mhmm, den fand ich ja eher ... mäßig
 

Tufir

Drachling
Beiträge
17.531
Punkte
358
Alter
61
Dem Autor soll die Idee zum Spiel ja beim Film beim Film "Hänsel und Gretel: Hexenjäger" gekommen sein. Mhmm, den fand ich ja eher ... mäßig
Das steht aber nicht unbedingt in ursächlichem Zusammenhang, oder? ;) Ich meine Qualität des einen und Qualität des anderen.
 

SoulReaper

Gelehrt
Spielleiter Schnupperrunden
Beiträge
2.935
Punkte
128
Ich habe jetzt gelesen, dass das neue Hexxen Regelsystem mit Spezialwürfeln daherkommt. Damit bin ich raus, so einen Blödsinn unterstütze ich nicht. Ich will nicht von einem Spiel zu komischen Würfeln gezwungen werden, das will ich schon selber entscheiden können....
 

Tufir

Drachling
Beiträge
17.531
Punkte
358
Alter
61
Ich habe jetzt gelesen, dass das neue Hexxen Regelsystem mit Spezialwürfeln daherkommt. Damit bin ich raus, so einen Blödsinn unterstütze ich nicht. Ich will nicht von einem Spiel zu komischen Würfeln gezwungen werden, das will ich schon selber entscheiden können....
Es wird eine Übersetzungstabelle zu "normalen" zahlenbasierten W6 geben. Du musst also keine Spezialwürfel nehmen. ;)
 

SoulReaper

Gelehrt
Spielleiter Schnupperrunden
Beiträge
2.935
Punkte
128
Es wird eine Übersetzungstabelle zu "normalen" zahlenbasierten W6 geben. Du musst also keine Spezialwürfel nehmen. ;)
Trotzdem nervt mich sowas. Der richtige Weg wäre für mich, das System mit normalen W6 zu machen und für diejenigen, die ein besonderes Flair haben wollen, dann spezielle Würfel zu machen. So rum ist es dann aber immer ein Hantier, um die Übersetzungstabelle rauszukramen...
 

Kyoshiro

Auf Abenteuer
Spielleiter Schnupperrunden
Beiträge
480
Punkte
48
Alter
34
Trotzdem nervt mich sowas. Der richtige Weg wäre für mich, das System mit normalen W6 zu machen und für diejenigen, die ein besonderes Flair haben wollen, dann spezielle Würfel zu machen. So rum ist es dann aber immer ein Hantier, um die Übersetzungstabelle rauszukramen...

Aber dann könnte man doch kein extra Würfelset für 20€ verkaufen. Somit sind rein theoretisch auch die PDF-Unterstützer gezwungen, nochmal Geld obendrauf zu legen.
Was mich am meisten stört ist, dass es kaum substanzielle Erklärungen gibt UND im Regelwerk gibt es nur eine soziale Fähigkeit, denn soziale Konflikte sollen Freeform sein. Da bin ich dann raus, denn das hat schon in Symbaroum nicht geklappt.
 

Tufir

Drachling
Beiträge
17.531
Punkte
358
Alter
61
In 7te See klappt das aber ganz gut. ;) Und das Würfelverkaufsargument ist nicht vollständig. Wenn ich es für normale Würfel produziere, dann kann ich nicht nur keine Spezialwürfel verkaufen, sondern für diejenigen, die Spezialwürfel wollen, wird es teurer, weil die Auflage der Würfel kleiner wird. ich bin also ein netter Mensch, der die Würfel gleich mitproduziert.

Davon mal abgesehen - mich interessiert das Setting. Was ich aus den Regeln mache, sehe ich dann, wenn es soweit ist. ;)
 

SoulReaper

Gelehrt
Spielleiter Schnupperrunden
Beiträge
2.935
Punkte
128
Und das Würfelverkaufsargument ist nicht vollständig. Wenn ich es für normale Würfel produziere, dann kann ich nicht nur keine Spezialwürfel verkaufen, sondern für diejenigen, die Spezialwürfel wollen, wird es teurer, weil die Auflage der Würfel kleiner wird. ich bin also ein netter Mensch, der die Würfel gleich mitproduziert.
Als Verkäufer kann man sich halt immer versuchen, seinem Kunden alles schön zu reden. ;)

Wenn du übrigens nur das Setting interessant findest, brauchst du das Crowdfunding nicht. Hier gibt es das Hexxen 1730 vollständig kostenlos zum runterladen.
 

SoulReaper

Gelehrt
Spielleiter Schnupperrunden
Beiträge
2.935
Punkte
128
Nagut, ich habs probiert. Aber dann beschwer dich nachher nicht über Ulisses, wenn du von dem System angefixt bist... ;)
 

Tufir

Drachling
Beiträge
17.531
Punkte
358
Alter
61
Keine Sorge - im Gegensatz zu früher kaufe ich nur noch so viele Dinge, dass ich 3-4 Jahre damit leben kann. Ich bin da sehr selektiv geworden. Ansonsten darf mich jedes System anfixen, egal von wem.
 

Tufir

Drachling
Beiträge
17.531
Punkte
358
Alter
61
Echt krass: Finanziert nach 60 Minuten. Nach zehn Stunden bereits 12.000 Euro. Aktuell sind wir bei 146 Backern und über 23.000€ ... Jetzt sollte langsam die CF-übliche Flaute einsetzen.
 

Tufir

Drachling
Beiträge
17.531
Punkte
358
Alter
61
Der Run scheint ungebrochen, mit über 27.000€ fast 1.100% des Finanzierungsziels erreicht. Es läuft noch 22 Tage.

buch_der_regeln.png
 

Rhizom

Heldenhaft
Tavernenbesitzer
Beiträge
1.698
Punkte
98
Alter
46
Ich wärev ja noch gespannt, ob die Werbung auf der RatCon nochmal einen Boom auf den Boom draufsetzt, aber wahrscheinlich haben die eh schon alle vorher unterstützt. Wie die Ulisses-Jünger halt so sind :)
 

Kyoshiro

Auf Abenteuer
Spielleiter Schnupperrunden
Beiträge
480
Punkte
48
Alter
34
Ich wärev ja noch gespannt, ob die Werbung auf der RatCon nochmal einen Boom auf den Boom draufsetzt, aber wahrscheinlich haben die eh schon alle vorher unterstützt. Wie die Ulisses-Jünger halt so sind :)

Das Bild konnte ich mir nicht verkneifen:
lemminge.jpg

Ich denke schon, dass die Präsenz und Werbung was bringt, da werden doch noch andere Leute aufmerksam.
 

Tufir

Drachling
Beiträge
17.531
Punkte
358
Alter
61
Nach der erfolgreichen "DSA entdeckt USA" Kampagne scheint dies der nächste Renner von Ulisses zu werden. Es sind noch 18 Tage und trotzdem geht es bereits steil auf die 40.000€ zu, was über 1.500% Performance entspricht. Auf der Kampagnenseite gibt es nereits 4 Updates, darunter ein Virdeo von der RatCon zu diesem Spiel.

Dankeschoens_HeXXen(1).jpg
 
Oben Unten