1. DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe! Dazu Smalltalk, Lebendige Geschichten, Downloads, eigene Regelwerke und vieles mehr zu
    DSA, Shadowrun, (A)D&D und LARP,
    und noch viele andere mehr.
    Information ausblenden

Anträge an den Stadtrat

Dieses Thema im Forum "Rede-Ecke" wurde erstellt von Tufir, 22 April 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tufir

    Tufir Konsul Administrator Spielleiter Schnupperrunden Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    22.060
    Zustimmungen:
    493
    Punkte für Erfolge:
    188
    Geschlecht:
    männlich
    Als Bürger Delazarias und als Konsul des delazarischen Reiches stelle ich, Tufir, hiermit nachfolgend aufgeführte Anträge an den Stadtrat voon Delazaria. Der Stadtrat möge darüber gemäß seiner geltenden Satzung in öffentlichen Sitzungen im Rathaus darüber diskutieren und seine Entscheidungen per Aushang bekannt geben!

    1. Der Tempelbezirk soll fortan unter der Verwaltng des Statdrates stehen, wie andere Stadtbezirke auch
    2. Es wird allen zukünftigen Partriarchen untersagt, uniformierte Garden zu bestellen und unterhalten. Die Polizeigewalt soll fürderhin für ganz Delazaria (ausgenommen des Senatsbereiches als extraterritoriales Gelände) ausschließlich beim Stadtrat liegen.
    3. Der Erste Patriarch des Tempelbezirks soll in Zukunft in freien und geheimen Wahlen für die Dauer eines Jahres gewählt werden!
    4. Die Wahlen zum Ersten Patriarchen sollen in zwei Wahlgängen stattfinden:
      1. In einer Wahl entscheidet der Stadtrat mehrheitlich über die Person
      2. In einer zweiten Wahl entscheiden die Bürger Delazarias mehrheitlich über die Person (Mehrheit aller abgegeben Stimmen)
    5. Erster Pariarch kann nur derjenige werden, der in beiden Wahlen über die absolute Mehrheit verfügt!
    6. Der Tempelbezirk bleibt geschlossen, solange es keinen Ersten Patriarchen gibt
    Ich überlasse es dem Statdrat, wann er mit diesen Diskussionen binnen eines eines Mondes beginnt und bis wann er seine Entscheidungen binnen 2 Monden zu diesen Anträgen verkündet!

    Ich bekunde hiermit, dass ich das Recht besitze, im Namen des Senats zu sprechen und zu handeln und übergebe öffentlich den Tempelbezirk an den Stadtrat, sobald dieser seine Entscheidungen verkündet hat!

    Sollte der Stadtrat es ablehnen, die Verantwortung für den Tempelbezirk zu übernehmen, untersteht er weiterhin dem Senat!


    22. Peraine im Jahre 2012
    Tufir
    Konsul des delazarischen Reiches
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23 April 2012
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden