• RPG-Foren.com

    DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe zu diesen Themen! Dazu Forenrollenspiele, Tavernenspiele, eigene Regelwerke, Smalltalk und vieles mehr zu bekannten und weniger bekannten RPG-Systemen.

Richtlinien zum Mitspiel in Delazaria

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Screw

Helfende Hand
Magistrat
Beiträge
10.660
Punkte
238
Liebe User,

Nachdem es in Delazaria anfangs sehr ruhig losging, hat sich das jetzt zum Glück geändert. Leider hat diese Zunahme an begeisterten Mitspielern auch nachteilige Auswirkungen, weshalb ich mich dazu entschlossen habe, einige grundsätzliche Richtlinien aufzustellen, um potentiellem Chaos vorzugreifen.


  1. Bei jedem Beitrag in Delazaria ist bitte darauf zu achten, die Signatur zu deaktivieren.
  2. Bitte die eigene Beitragsfrequenz in überschaubarem Maß halten, da es sonst anderen Mitspielern schwer fällt der Handlung zu folgen oder sich daran zu beteiligen. Und schließlich spielen wir hier ja alle gemeinsam.
  3. Bitte nach Möglichkeit keine zwei eigene Beiträge im selben Thema direkt hintereinander schreiben. Lasst anderen zumindest ein paar Stunden um darauf zu reagieren. Manche von uns kommen während der Arbeit oder in der Ausbildung nicht an einen PC mit Internet.
  4. Bitte achtet auf Rechtschreibung und Satzstellung.
  5. Schreibt bitte immer in dritter Person.
  6. Gesprochenen Text bitte in folgender Form: "Blah Text Schwafel"
  7. Gedachten Text bitte in folgender Form: oO Denk Innerer Monolog Oo
  8. Farbige Markierung von gesprochenen und gedachten Texten sowie Namen Rassen und Titeln bitte konsequent durchziehen. Rot für Konsuln, Cyan für Legati, Grün für Tribuni, Gelb für Stadträte und Stadtwache, Violett für sakrale Würdenträger, Höherer Rang hat Priorität. Alle weiteren Farben stehen für Charakter-Differenzierung frei zur Verfügung, sollten aber je Charakter beibehalten werden. Bitte dabei auch auf die Lesbarkeit Rücksicht nehmen.
  9. Bitte pro User nur einen Hauptcharakter und nicht zu viele (so etwa ab 4 - 5 wird's dann mühsam) Nebencharaktere. Dadurch ist es nämlich einfacher, den Überblick über die Handlung zu behalten.
  10. Absolut jugendfreie Formulierung ist nicht notwendig, aber es sollte darauf geachtet werden, nicht zu übertreiben, da grundsätzlich jedes Kind mitlesen kann.
  11. Gestaltet eure Charaktere verwundbar. Nichts demotiviert andere so sehr wie ein Spieler, der seinen Charakter gegen alles und jeden immun und/oder besser macht.
  12. Und jetzt die einzige Richtlinie, die NICHT optional ist: Übernehmt NIEMALS (außer der andere Spieler ist damit einverstanden) Handlungen und/oder Reaktionen anderer Charaktere.
So ... nachdem ich euch nun den ganzen Spaß verdorben habe, hoffe ich, dass ihr dennoch weitermacht und trotzdem Spaß dabei habt.


Gezeichnet, Stadtrat Legat Screw
 

Jora

Bürger
Beiträge
78
Punkte
6
AW: Richtlinien zur Teilnahme in Delazaria

Ich erdreiste mich mal gleich zu fragen, warum die Signatur deaktivieren ?
Wenn es jetzt ein Monstermonolog von Kant ist, versteh ich es, aber bei einem kleinen Sprüchlein geht ja nicht die Welt unter ;)
 

Sameafnir

Ältester
Beiträge
5.872
Punkte
188
AW: Richtlinien zur Teilnahme in Delazaria

@Jora
Die Signatur ist eine Ablenkung vom eigentlichen Spielinhalt / Text / Dialog. Daher ist es für ein einfacheres Lesen vorteilhaft keine Signatur stehen zu lassen.
 

Tufir

Drachling
Beiträge
17.519
Punkte
358
AW: Richtlinien zur Teilnahme in Delazaria

Sorry, ich muss jetzt gerade mal ein wenig Off-Topic werden!

Als ich den Titel des Threads in der Liste der neuen Beiträge sah, dachte ich spontan "Oh Gott, schon wieder neue Regeln!". Als ich denn aber den Beitrag las, muste ich neidlos anerkennen, dass Legat Screw die Sache äußerst behutsam und mit viel Fingerspitzengefühl angegangen ist. Meine Anerkennung dafür! Punkt 3 sollte man allerdings nicht zu streng auslegen! ;)

Leider lassen sich jedoch solche Richtlinien nur dann umsetzen, wenn sie

ENTWEDER von allen Beteiligten gelebt werden

ODER die Möglichkeit einer Ahndung des Verstoßes gegen sie besteht.

Da Letzteres nur schwer umzusetzen sein wird, ohne die gerade begonnene Belebung von Delazaria wieder zu zerstören, kann ich nur meiner Hoffung Ausdruck geben, dass alle Mitspieler auch mitspielen werden.

Ich finde Delazaria entwickelt sich gerade prächtig und ich bedauere es sehr, dass mich andere Prioritäten im Moment vom Mitmachen abhalten!

Viele Grüße
Tufir
 

Shadow

Krieger
Beiträge
950
Punkte
68
AW: Richtlinien zur Teilnahme in Delazaria

Hui, da hab ich ja bis jetzt alles durcheinander gebracht, was man so durcheinanderbringen kann.
Gut zu wissen^^
Find ich jetzt übrigens nicht ganz so gut lesbar^^
 

Ancoron

Gelehrter
Tavernenbesitzer
Unser HOFNARR - dieses Logo berechtigt für FAST alles!
Beiträge
2.374
Punkte
133
Alter
42
AW: Richtlinien zur Teilnahme in Delazaria

Auch wenn ich Screw halb wissentlich darauf gebracht habe, muß ich doch sagen, das ich mit den meisten Regeln doch klar komme! Nur das mit der Signatur ist mir auch schleierhaft; zum einen kommt es oft genug vor, das ich es selber einfach vergesse, zum andern ist es auch einfach egal.
Punkt 7 find ich persönlich doof, weil ich mich in gedanklicher Sprache eher an der gängigen Art von Büchern orientiere, als an Internet-Slang-Macken /Sprich eher >Blablabla<, als oOblaOo was mir ein Greuel ist. Sorry, aber ich bin nun mal altmodisch. Ansonsten unterstütze ich die Vorschläge voll und ganz.
 

Screw

Helfende Hand
Magistrat
Beiträge
10.660
Punkte
238
AW: Richtlinien zur Teilnahme in Delazaria

Leider lassen sich jedoch solche Richtlinien nur dann umsetzen, wenn sie

ENTWEDER von allen Beteiligten gelebt werden

ODER die Möglichkeit einer Ahndung des Verstoßes gegen sie besteht.

Da Letzteres nur schwer umzusetzen sein wird, ohne die gerade begonnene Belebung von Delazaria wieder zu zerstören, kann ich nur meiner Hoffung Ausdruck geben, dass alle Mitspieler auch mitspielen werden.
Genau das ist auch meine Hoffnung, und genau deshalb habe ich es so formuliert. Danke für das Lob, ich bemühe mich - trotz Mangel an Zeit - mein bestes zu geben.

Auch wenn ich Screw halb wissentlich darauf gebracht habe, muß ich doch sagen, das ich mit den meisten Regeln doch klar komme! Nur das mit der Signatur ist mir auch schleierhaft; zum einen kommt es oft genug vor, das ich es selber einfach vergesse, zum andern ist es auch einfach egal.
Punkt 7 find ich persönlich doof, weil ich mich in gedanklicher Sprache eher an der gängigen Art von Büchern orientiere, als an Internet-Slang-Macken /Sprich eher >Blablabla<, als oOblaOo was mir ein Greuel ist. Sorry, aber ich bin nun mal altmodisch. Ansonsten unterstütze ich die Vorschläge voll und ganz.
Keine Sorge, Ancoron. Ich hatte diesen Schritt schon vor unserer Korrespondenz geplant. Was das Befolgen der Richtlinien betrifft, hat Tufir bereits alles dazu gesagt.

Ich möchte niemanden in seiner Kreativität und persönlicher Art, sich auszudrücken, einschränken. Es lag mir nur am Herzen, eine einheitliche Vorlage zu gestalten an der man sich orientieren kann. Delazaria ist eine Großstadt (schließlich die Hauptstadt der RPG-Foren.com ... vielleicht wird der In-Game-Bereich ja irgendwann in das Umland expandiert? ;) ) und als solche ist sie prädestiniert für Chaos ... warum dieses zu früh eskalieren lassen?

Ich wünsche weiterhin viel Spaß.

cul8r, Screw
 

Tufir

Drachling
Beiträge
17.519
Punkte
358
AW: Richtlinien zur Teilnahme in Delazaria

@Signatur:

Das Stichwort hier lautet: Lesbarkeit in Verbindung mit einheitlicher Struktur und Darstellung!

Da jeder seine individuelle Signatur hat, wird die Lesbarkeit durchaus beeinträchtig. Das Ganze ist dann noch von der Bildschirmbreite und der damit verbundenen Anzahl an Zeilenumbrüchen gekoppelt. Der Lesefluss wird also durch unterschiedliche Inhalte der Signatur in unterschiedlicher und unterschiedlicher Schriftgröße/-farbe/-stil/art mal mehr oder mal weniger heftig gestört!

Hat jemand schon mal einen Roman gelesen, bei dem der Autor auf jeder Seite Fußnoten hatte und das noch in unterschieldicher Länge und Anzahl? Grauenhaft! Und so ähnlich sieht das bei eingeschalteter Signatur aus.

Aber ich darf auch die Unverbesserlichen trösten: Wir bemühen uns darum, einen Hack zu finden, der das softwaretechnische Abschalten der Signatur bereichsbezogen gestattet. Sobald wir fündig geworden sind, schalten wir in Delazaria die Signatur für alle Schreibenden komplett aus!

Gruß
Tufir
 

Shadow

Krieger
Beiträge
950
Punkte
68
AW: Richtlinien zur Teilnahme in Delazaria

Hat jemand schon mal einen Roman gelesen, bei dem der Autor auf jeder Seite Fußnoten hatte und das noch in unterschieldicher Länge und Anzahl? Grauenhaft! Und so ähnlich sieht das bei eingeschalteter Signatur aus.
Terry Pratchett
:hoffnarr:hoffnarr:hoffnarr:hoffnarr
 

Scapa

Abenteurer
Beiträge
456
Punkte
16
AW: Richtlinien zur Teilnahme in Delazaria

Bartimäus. Hmm bei genauerer Betrachtung hab ich zumindest nichts gegen Fussnoten. ;)
 

Gleichgewicht

Priester
Beiträge
3.668
Punkte
56
AW: Richtlinien zur Teilnahme in Delazaria

Die Signatur auszustellen, vergesse ich immer wieder. Und da bin ich wohl nicht der einzige, scheint mir. ;)

Mich zumindest sötz das aber nicht im Lesefluss, solange sie nicht zu auffällig ist. Und Bilder sind hier ja eh nicht in den Signaturen.
 

CL Janhausner

Bürger
Beiträge
68
Punkte
6
AW: Richtlinien zur Teilnahme in Delazaria

Jau, ich verpeil das auch...^^

@romane mit fußnoten: solange die fußnoten gerechtfertigt sind, find ich die eigtl sogar ziemlic geil... gerade bei verrückten und abgefahrenen fantasy-welten, die eine komplett eigenen terminus verwenden. Schlimm wirds, wenn die fußnoten benötigt werden, um den text überhaupt erst zu verstehen... siehe Tolstois "Krieg und Frieden", wie ein Buch mit untertiteln...
 

Screw

Helfende Hand
Magistrat
Beiträge
10.660
Punkte
238
Aus aktuellem Anlass wurden die Richtlinien angepasst. Alle bis zu diesem Beitrag angesprochenen Punkte sind um eine Ziffer hinaufgerutscht (z.B. "Punkt 7" ist jetzt "Punkt 6"), da die Deaktivierung der Signatur unter der aktuellen Software nicht möglich bzw. deaktiviert (deaktivierte Deaktivierung ... :rofl:) ist.
  1. Bitte die eigene Beitragsfrequenz in überschaubarem Maß halten, da es sonst anderen Mitspielern schwer fällt der Handlung zu folgen oder sich daran zu beteiligen. Und schließlich spielen wir hier ja alle gemeinsam.
  2. Bitte nach Möglichkeit keine zwei eigene Beiträge im selben Thema direkt hintereinander schreiben. Lasst anderen zumindest ein paar Stunden um darauf zu reagieren. Manche von uns kommen während der Arbeit oder in der Ausbildung nicht an einen PC mit Internet.
  3. Bitte achtet auf Rechtschreibung und Satzstellung.
  4. Schreibt bitte immer in dritter Person.
  5. Gesprochenen Text bitte bevorzugt in folgender Form: "Blah Text Schwafel"
  6. Gedachten Text bitte bevorzugt in folgender Form: oO Denk Innerer Monolog Oo
  7. Farbige Markierung von gesprochenen und gedachten Texten sowie Namen Rassen und Titeln bitte konsequent durchziehen. Rot für Konsuln, Cyan für Legati, Gelb für Stadträte und Stadtwache, Violett für sakrale Würdenträger, Höherer Rang hat Priorität. Alle weiteren Farben stehen für Charakter-Differenzierung frei zur Verfügung, sollten aber je Charakter beibehalten werden. Bitte dabei auch auf die Lesbarkeit Rücksicht nehmen.
  8. Bitte pro User nur einen Hauptcharakter und nicht zu viele (so etwa ab 4 - 5 wird's dann mühsam) Nebencharaktere. Dadurch ist es nämlich einfacher, den Überblick über die Handlung zu behalten.
  9. Absolut jugendfreie Formulierung ist nicht notwendig, aber es sollte darauf geachtet werden, nicht zu übertreiben, da grundsätzlich jedes Kind mitlesen kann.
  10. Gestaltet eure Charaktere verwundbar. Nichts demotiviert andere so sehr wie ein Spieler, der seinen Charakter gegen alles und jeden immun und/oder besser macht.
  11. Und jetzt die einzige Richtlinie, die NICHT optional ist: Übernehmt NIEMALS (außer der andere Spieler ist damit einverstanden) Handlungen und/oder Reaktionen anderer Charaktere.
Gez. Konsul Screw
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten