• RPG-Foren.com

    DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe zu diesen Themen! Dazu Forenrollenspiele, Tavernenspiele, eigene Regelwerke, Smalltalk und vieles mehr zu bekannten und weniger bekannten RPG-Systemen.

Brettspiel Cthulhu Wars

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Luzifer

Ältester
Vorredner
Beiträge
5.494
Punkte
133
Cthulhu Wars - A Sandy Petersen Game

Ph’nglui mglw’nafh Cthulhu R’lyeh wgah’nagl fhtagn
[In seinem Haus in R’lyeh wartet träumend der tote Cthulhu.]

Necronomicon, Abdul Alhazred

Das Spiel war ein Kickstarter-Projekt, das über 1 Millionen $ eingebracht hat. Die "Backer" warten seit dem auf die Veröffentlichung. Und nun sieht es so aus als wäre die 5 kg schwere Basisbox von China auf dem Weg zur finalen Auslieferung. Auf der Spielmesse in Essen erklärte man mir, dass es im Januar 2015 in Deutschland ausgeliefert werden soll! In Essen war es auch, dass ich auf dieses Spiel aufmerksam wurde. Der Stand sog mich sofort in seinen Bann. Als bekennender Fan des Chulhu-Mythos natürlich umso mehr! Zudem ist das aufgebaute Spiel ein wahrer Eye-Catcher. Ich habe noch nie actionfigurengroße Spielfiguren gesehen.
2014-10-18 16.02.33.jpg 2014-10-18 16.02.25.jpg

Bei näherer Betrachtung des Spielplanes empfand ich Verwunderung ob des seltsamen Ortes in Europa, der namentlich auf dem Plan erwähnt ist. Es handelt sich um Dreieich. Jenes Dreieich, das Austragungsort der Dreieich-Con ist. Das ist eine ironischer Ehrerweisung für "Fabian", welcher in Dreieich wohnt und der den Entwicklern wohl einige Unterstützung hat zukommen lassen. So muss dann auch der Bembel am Stand auf der SPIEL'14 erklärt werden.
2014-10-18 16.48.06.jpg
Als jemand, der schon mal in Dreieich gearbeitet hat und Augenzwinkern von dieser Tragweite liebt, war ich schon fast entschlossen "Cthulhu Wars" zu erwerben. Noch wollte ich aber nicht einfach so weit über 100 Euro für ein einzelnes Spiel ausgeben, selbst wenn das "Shipping for free" inkludiert war. Eine Testspielrunde musste her. Leider sind diese sehr begehrt und vom ersten Tag der Messe ab schon vergeben. Aber zusehen konnte ich. Und was ich sah gefiel!

Kurzum. Per "Contract of Doom" oderte ich das Spiel vorab. Ein Foto mit Sandy Petersen (der Erfinder des Spiels; zu seiner Person komme ich noch) und eine Signatur später konnte ich mich auf Januar freuen. Wenn es doch nur endlich soweit wäre!!!
Contract of Doom.jpg
Um die Zeit etwas zu verkürzen und das Spiel auch im deutschsprachigen Raum etwas bekannter zu mache, werde ich eine vorab Erkärung rund um das Spiel und Infos darüber hier einstellen. Wer sich dem anschließen möchte, ist herzlich eingeladen seinen Beitrag zu leisten. Vielleicht gibt es noch weitere Kultisten in den hiesigen Reihen?

Die Homepage zum Spiel findet ihr hier.


Nächster Punkt:

Spielsystem
 
Zuletzt bearbeitet:

Luzifer

Ältester
Vorredner
Beiträge
5.494
Punkte
133
Cthulhu ist erwacht - oder noch nicht gebannt. Ihm gegenüber stehen Crawling Chaos, Hastur (Yellow Sign) und Black Goat. Jeder dieser großen Alten will nur eines: Die Vernichtung der Welt und die Herrschaft über das Chaos. Menschen, Ermittler, Regierungen - das interessiert alles nicht. Es ist eine Schlacht der Titanen, der alten Götter, des kosmischen Grauens. Und sie haben sich unseren blauen Planeten als Spielfeld ausgesucht.

Ungefähr so kann man sich die Ausgangssituation von "Cthulhu Wars" vorstellen. Es handelt sich dabei um ein Strategiespiel für 2 - 4 bzw. 3-5 Spieler (je nach Seite der doppelseitigen Karte).Es wird weitere Fraktionen geben, die jetzt schon angekündigt aber noch nicht produziert sind (frühestens Sommer 2015). So soll es irgendwann mal möglich sein mit bis zu 8 Spielern an einem Tisch zu sitzen.

Zeitlich wird man das Spiel zwischen 2-4 Stunden ansiedeln können. Je nach Spieleranzahl.

Ziel ist es Siegpunkte über ein bestimmtes Ritual zu erreichen. Auf dem Weg hierzu hat jede Fraktion eigene Zauber und Einheiten zur Verfügung. Auch die Beschwörung des eigenen "Großen Alten" ist bei jedem Spieler unterschiedlich.


Nächster Punkt:

Spielablauf
 
Zuletzt bearbeitet:

Luzifer

Ältester
Vorredner
Beiträge
5.494
Punkte
133
Jede Fraktion beginnt unter jeweils unterschiedlichen Startbedingungen. Diese geben vor

  • Wo man auf der Karte startet
  • Wieviele Kultisten und Kreaturen man von Anfang an hat
  • Wieviele Tore man kontrolliert -> Tore werden nur von mir kontrolliert wenn ein Kultist darauf steht (kostet keine Aktion oder Punkte; muss einfach nur da sein)

Im Normalfall beginnt jeder mit einem Tor und 6 Kultisten.

Die Spielrunden sind in 4 Phasen unterteilt:

  1. Power Phase
  2. Startspieler festlegen
  3. Doom Phase
  4. Aktionen

Power wird auf dem Power Track angezeigt. Sie wird für den Rest der Runde für Aktionen benötigt. Der Spieler erhält die Power u.a. durch die Anzahl der eigenen Kultisten (+1) und beherrschten Tore (+2). Aufgrund der Anfangskonstellation hat jeder Spieler zu Beginn 8 Power zur Verfügung. Die Power muss jede Runde komplett aufgebraucht werden (geht schneller als einem Lieb ist). Aufsparen für eine spätere Runde kann man sie nicht!

Der Startspieler wird bestimmt, als Spieler mit der meisten Power. Sollte es ein Stechen geben, muss der vorherige Startspieler aus freien taktischen Überlegungen bestimmen, wer beginnt. Bei Spielbeginn startet immer der Große Cthulhu!
Interessant wird es indem der Startspieler auch für die Runde bestimmen darf in welcher Reihenfolge von ihm aus gesehen die Aktionen ausgeführt werden. Im oder gegen den Uhrzeigersinn. Auch dies wird auf taktische Überlegungen basieren.

Die Doom Phase wird in der ersten Spielrunde übersprungen.

In der Hauptphase werden nun Aktionen durchgeführt. In der oben entschiedenen Reihenfolge führen alle Spieler nacheinander EINE ihrer Aktionen durch, welche in den meisten Fällen Powerpunkte kosten. Die Aktionsphase dauert so lange an, bis alle Spieler ihre Power erschöpft haben. Wer schneller keine Power mehr hat - weil er z.B. einen Großen Alten beschworen hat (kostet je nach Fraktion z.B. 8-10 Punkte), der muss den folgenden Aktionen der anderen Spieler tatenlos zusehen, da man ohne Power zum Passen verdammt ist.

Aktionen können sein:
  • Ein Tor (Gate) entstehen lassen
    Wird benögigt um später Monster zu beschwören und es bringt mir Power
  • Kultisten rekrutieren
    Brauche ich für die Power, um Tore zu beherrschen, u.a.
    Kultisten werden von anderen Kultisten oder von Monstern rekrutiert.
  • Monster beschwören
    Für den Kampf, für bestimmte Siegbedingungen, um fremde Kultisten zu entführen, u.a.
  • Bewegung der Kultisten / Monster
    Pro ausgegebene Power können alle meine Untergebenen sich ein Feld weit bewegen (Ausnahme: Crawling Chaos kann fliegen und bewegt sich zwei Felder)
  • Kampf
    Anhand der Werte meiner Untergebenen wird Angriff und Verteidigung gewürfelt. Bei 1-3 passiert nichts, bei 4-5 wird der Angegriffene in ein angrenzendes Feld vertrieben (Der Angreifer entscheide das Angriffsziel), bei 6 wird das gegnerische Wesen getötet.
  • Kultisten entführen
    Monster können ziemlich einfach allein umher ziehende Kultisten vom Spielfeld (und auf das eigene Spieltableau) nehmen. Man kann keine gegnerischen Kultisten entführen, solange sich ein gegnerisches Monster in ihrem Feld aufhält. Entführte Kultisten können bei der nächsten Power Phase für Power geopfert werden (dann kommen sie in den Pool des gegnerischen Spielers zurück)
  • Zaubersprüche wirken (aus dem "Spellbook")
    Auf jedem Spielertableau befinden sich 6 Felder für Zaubersprüche. Diese erhalte ich nach individuellen Bedingungen (z.B. Besitze 4 Tore). Welche Sprüche mir dann zur Verfügung stehen, ist von Anfang an klar. Ich kann mir pro erfüllter Bedingung einen Spruch aus dem Pool auf mein "Spellbook" legen. Die Sprüche können Aktionen sein, oder sie gelten als permanente Verbesserung.
  • Große Alte erwecken
    Die Bedingungen sind für jeden Spieler unterschiedlich. Die Macht des jeweiligen Großen Alten ist es jedoch wert.

In den folgenden Spielrunden kommt vor der Aktionsphase die Doom Phase. Hierin kann u.a. jeder einmal das Ritual der Vernichtung (Annhilation) ausführen.
  • Nur Ausführbar, sobald mein eigener Großer Alter auf dem Spielfeld ist. Das allererste Ritual kostet 3 Power. Anschließend darf mein Marker die Anzahl meiner aktuell beherrschten Tore weiterrücken. Wer als erster 20 Punkte hat, gewinnt das Spiel! Jedoch kostet das Ritual jedes mal wenn es ausgeführt wurde den nächsten Spieler (kann auch ich sein) ein Power mehr (bis zu einem Maximum von 10).
  • Zudem gibt es noch Marker, die ich im Spielverlauf einsammeln kann, die das Ritual beinflussen.

Und die Runde beginnt von Neuem.

Das war ein Einblick in die grundsätzlichen Spielabläufe. Wer mehr Interesse hat, kann sich das komplette Rulebook auf der Homepage von Sandy Petersen (GreenEyeGames) herunterladen.


Nächster Punkt:

Über den Autor
 

Luzifer

Ältester
Vorredner
Beiträge
5.494
Punkte
133
Zwischeninfo

Das Spiel hat nach langen Verzögerungen und Hindernissen die Chinesischen Häfen verlassen und ist auf dem Weg in die USA. Zwei weitere werden folgen, wovon eines direkt nach Europa schippert. Der Zeitplan mit Januar wird also - nach Aufschüben im Vorfeld - immer realistischer.

Zweite Info

Auf der SPIEL erzählte Sandys Team, dass sie einen deutschen Verlag suchen, der ihr Spiel hier heraus bringt. Es haben sich bislang wohl alle gescheut. Große Figuren, teures Starterkit, kein Mainstream... möglicher Ladenhüter... Alles Gründe um als großer Verlag die Finger davon zu lassen. Das hat das Team aber scheinbar ermutigt eigene WEge zu gehen. Auf Kickstart.com ist jetzt eine neue Kampagne gestartet worden Cthulhu Wars - Version Francais!
Mit 25 Dollar ist man dabei und erhält alle Karten und die Regeln mit französischen Texten. Das ist für alle, die die englische Grundbox bereits gebackt oder vorbestellt haben. Der Kickstart endet an Weihnachten. Versand soll im Juni 2015 stattfinden. Oder man gibt 150 Dollar aus und bekommt die Grundbox inklusive den französischen Karten und Regeln.

Wäre mir eigentlich herzlich egal, ABER es ist angekündigt, dass nach dieser Aktion der gleiche Kickstart für DEUTSCHE Regeln und Kartentexte kommen soll, Anfang 2015! Und das ist mal eine geile Nachricht!
 

Luzifer

Ältester
Vorredner
Beiträge
5.494
Punkte
133
Zwischeninfo 2

Das dürfte jetzt alle interessieren, die vielleicht schon Blut geleckt haben! CTHULHU WARS ist als Deutsche Edition gerade auf Kickstarter.com aktiv. Unter dem folgenden Link ist alles zu finden was man wissen muss:

Cthulhu Wars auf Deutsch

Alle die bereits vorbestellt haben oder Backer sind, können nun für 25 Dollar die Deutschen Regeln inklusive deutschen Kartenelementen erwerben. Wer noch nichts besitzt kann für 150 Dollar die komplett deutsche Edition unterstützen. Wenn 40.000 Dollar zusammen kommen, wird das Projekt Wirklichkeit. Bei der französischen Version war das nach 9 Tagen geschafft. In diesem Fall ist Zeit bis zum 12. Januar 2015. Gegen Ende Januar sollen die englischen Core-Games angekommen sein. Mit den Übersetzungen wird nicht vor Ende Mai gerechnet, angesagt ist offiziell Juli 2015.

Wer als Interesse hat, sollte hier zuschlagen. Die Zeit ist reif. Ich bin übrigens Backer Nr. 33 :D

Klingt ein wenige wie eine Werbeveranstaltung. Ich unterstütze jedoch aus rein privater Überzeugung das Projekt, weil ich es einfach gelungen finde und mich unsagbar darauf freue. Vielleicht springt der Funke ja auf euch über :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Luzifer

Ältester
Vorredner
Beiträge
5.494
Punkte
133
Zwischeninfo 3


Es gibt nun auch einen spanischen Kickstart von CW.


Die deutsche Version ist nun bei 99 Backern angelangt. Historische Möglichkeit der legendäre 100ste zu werden :D

Wer sich näher mit den Regeln beschäftigen möchte wird es freuen zu hören, dass die Spielregeln als Vorab Version zum Beta Lesen frei gegeben wurden. Und zwar auf BGG.

Hier ist der Link zum Schmökern.
 
Zuletzt bearbeitet:

Luzifer

Ältester
Vorredner
Beiträge
5.494
Punkte
133
Zwischeninfo 4

Die traurigste Nachricht, die ich vor Weihnachten noch bekommen konnte:

Deutscher Cthulhu Wars Kickstarter wird abgebrochen

Warum? Weil es die 40.000 $ mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit nicht erreicht hätte. Wie das kommt, ist viel Spekulation. Nicht genug Werbung? Alle deutschsprachigen Interessierten haben schon beim englischen Kickstart zugegriffen? War es manchen zu unsicher? Zu Kostspielig? Kein Geld wegen anderer Weihnachtsgeschenke? Zu Wagemutig? Hat Paypal gefehlt? Standen die Sterne ungünstig? So wirklich wird das keiner beantworten können. Fakt ist erst mal, dass am 19.12. der Kickstart abbricht, während der französische Kickstart ungeahnte Höhen erreicht. Seltsame Welt.

Von offizieller Seite heißt es auf der Homepage:

Update #3 Deutscher Kickstart schrieb:
Aus irgendeinem Grund kam der Kickstarter für die deutsche Version von Cthulhu Wars nie richtig in die Gänge. Es liegt sicher nicht am Spiel selber, wie der grosse Erfolg des gleichzeitig laufenden Kickstarter für die französische Version von Cthulhu Wars beweist, sondern an uns. Vielleicht haben wir den diesen Kickstarter nicht richtig beworben. Vielleicht haben wir den deutschen Spielemarkt nicht richtig verstanden. Vielleicht war das Timing (am Ende des Jahres) schlecht. Wir machen sicherlich nicht euch, unsere deutschen Fans dafür verantwortlich. Wir lieben Deutschland und unsere Fans dort und wir werden nach einer anderen Lösung suchen um Cthulhu Wars auf Deutsch herauszubringen.

Wir wollten den deutschen Kickstarter für Cthulhu Wars nicht vorzeitig beenden, ohne euch eine Vorwarnung zu geben. Dieser Kickstarter wird Freitag, den 19. Dezember, abgebrochen. So kann euer Geld möglichst schnell wieder erstattet werden und euch für andere Zwecke in der Vorweihnachtszeit zur Verfügung stehen.
 

Luzifer

Ältester
Vorredner
Beiträge
5.494
Punkte
133
Zwischeninfo

Die ersten amerikanischen backer haben ihre Tracking Nummer erhalten. Bedeutet, dass sie die erste Welle in der nächsten Woche ausgeliefert wird.
Die zweite Welle soll eine Woche später folgen.
Das Schiff nach Deutschland (für die EU-Supporter und Vorbesteller) ist noch auf See...
 

Luzifer

Ältester
Vorredner
Beiträge
5.494
Punkte
133
Während die Amerikaner schon seit vielen Tagen am Spielen sind, wurde nur auch ein Anlandedatum für das Schiff für die Europäischen Backer und Vorbesteller genannt:

Montag, 26.01.2015

Dann der Zoll. Das weitere Verpacken / Verladen soll maximal 48 Stunden dauern - AUßER sie machen alle Schachteln nochmal auf, um mögliche Schäden zu überprüfen. Bei den amerikanischen Spielen gab es wohl einige Reklamationen von Schäden, die beim Transport passiert sein müssen.

Die Pechsträhnen reißen nicht ab...
 

Luzifer

Ältester
Vorredner
Beiträge
5.494
Punkte
133
Das Schiff ist gelandet und jetzt gerade hat der Zoll die Hand drauf.

Die Firma, welche die weitere Verteilung beaufsichtigt, wird die Spielschachteln NICHT öffnen. Es wurden bei den amerikanischen Spielen doch weniger (irreparable) Schäden entdeckt und geltend gemacht, als es zunächst aussah. Also wurden wohl 2 Wochen (!) Verzug umgangen.

Ich bin sehr gespannt und kann es kaum erwarten das Spiel in den Händen zu halten!
 

Luzifer

Ältester
Vorredner
Beiträge
5.494
Punkte
133
Der Zoll ist durch. Seit gestern werden die Spiele für den Versand vorbereitet. Das kann noch bis zu zwei Tage dauern. Im schlimmsten Fall ist das Paket in 10 Werktagen bei den wartenden Kultisten. Aber was sind schon 10 Tage im Vergleich zu eineinhalb Jahren... ;)
 

Luzifer

Ältester
Vorredner
Beiträge
5.494
Punkte
133
Ich habe gelesen, dass es Cthulhu Wars ab Ende März auch im ausgesuchten Fachhandel geben soll. Der Preis würde so bei ca. 200 - 213 Euro liegen. Je nachdem wie der Dollarkurs ausfällt.

Ein ganz schöner Batzen!
 

Luzifer

Ältester
Vorredner
Beiträge
5.494
Punkte
133
ES IST DA!!!

Es war sogar gestern schon da, aber UPS stellt zu unmöglichen Zeiten zu und macht dann auch keinen weiteren Versuch. Ich bin fast verrückt geworden, als meine Frau mir gestern gegen 22 Uhr sagte: "Ach da war ein Zettel von UPS für dich"!!! Ich musste es heute aber abholen. Hab ich natürlich gerne gemacht. Und um 11 Uhr Mitteleuropäischer Ortszeit hielt ich Paket Nr. 365 von 10.300 Kartons in den Händen. Nix wie heim und auspaken, das schwere Ding (ca. 6 kg).

[GALLERY=media, 1247]CthulhuWars_Unboxing by Luzifer posted 10 Februar 2015 um 12:46 Uhr[/GALLERY]

Mir werden die Hände feucht und der Atem beschleunigt sich, als ich das Paket vorsichtig öffne. Bloß mit dem Messer nicht ausrutschen. Dann offenbart sich das Innere. Natürlich habe ich es falsch herum geöffnet und die Rückseite zeigt sich mir zuerst. (Fürs Foto hab ich es dann nochmal umgedreht :D ). Aus dem Karton geholt, lasse ich das in Folie verpackte Core Box erst einmal auf dem Tisch stehen und bestaune ihre schiere Größe.

[GALLERY=media, 1248]CthulhuWars by Luzifer posted 10 Februar 2015 um 12:46 Uhr[/GALLERY]

Nochmal mit dem Messer dran, um die Folie zu entfernen. Noch vorsichtiger und unter aller Anstrengung um ein Zittern zu vermeiden, entblättere ich die Schachtel. Die Schrift ist im Vergleich zur matten Box glänzend abgesetzt. Es glitzert in der Morgensonne (oder auch im Licht der Wohnzimmerlampe). Das Anheben des Deckels enthüllt Anleitung, Leisten, einen Stoffsack und die gestanzten Marker. Es ist der dickste Karton, den ich je bei einem Spiel gesehen habe. Die vergleichsweise dünneren Fraktionskarten haben minimale Eselsohren an zwei Kanten.
[GALLERY=media, 1258]CthulhuWars_Marker by Luzifer posted 10 Februar 2015 um 12:49 Uhr[/GALLERY][GALLERY=media, 1259]CthulhuWars_Kickstarter by Luzifer posted 10 Februar 2015 um 12:49 Uhr[/GALLERY]

Spontan bricht Schweiß aus und mir fallen die Beschreibungen einiger Amerikaner ein, die das Spiel schon vor ein paar Wochen erhielten und welche von beschädigten Figuren sprachen. Ich hebe also außer Atem sämtliche Karten und auch die beiden Spielpläne heraus und mir offenbart sich das gesondert gestaltete Inlay mit den GROßEN ALTEN. Die Schachtel verströmt den Geruch von Plastik und ich staune nur noch. Sie sehen fantastisch aus! Und es sind alle heil. Meine Finger gleiten über Tentakel, scharfe Zähne, Klauen, Mäuler, unaussprechliche Gliedmaßen. Es ist fantastisch :)
[GALLERY=media, 1249]CthulhuWars_1.Lage by Luzifer posted 10 Februar 2015 um 12:46 Uhr[/GALLERY][GALLERY=media, 1250]CthulhuWars_Die großen Alten by Luzifer posted 10 Februar 2015 um 12:46 Uhr[/GALLERY]
[GALLERY=media, 1254]CthulhuWars_blau by Luzifer posted 10 Februar 2015 um 12:49 Uhr[/GALLERY][GALLERY=media, 1255]CthulhuWars_Cthulhu by Luzifer posted 10 Februar 2015 um 12:49 Uhr[/GALLERY][GALLERY=media, 1251]CthulhuWars_Yellow Sign by Luzifer posted 10 Februar 2015 um 12:49 Uhr[/GALLERY][GALLERY=media, 1253]CthulhuWars_rot by Luzifer posted 10 Februar 2015 um 12:49 Uhr[/GALLERY]

Nun kann ich mich auch dem zweifachen Spielplan widmen und ihn das erste mal ausbreiten. Ja auch bei meiner Edition ist natürlich mitten in Europa die Stadt DREIEICH aufgedruckt. Ein Lächeln mag ich mir da kaum verkneifen. Auch der Spielplan ist in dickstem Karton gehalten.
Nächste Station sind die Monster und Kultisten der vier Fraktionen. Die Kultisten sind abgesehen von der Farbe alle gleich. Darüber hinaus hält jede Fraktion noch unterschiedliche Figuren bereit. Neben der Größe der Figuren (ab 42mm) ist auch der Detailreichtum beeindruckend. Und erste Versuche die abstehenden Gliedmaßen zu bespielen sind erfolgreich. Es sieht so aus und sie fühlen sich so an, als ob sie auch eine wildere Partie heil überstehen.

Anschließend breite ich nach und nach den kompletten Inhalt auf meinem Tisch aus und kann nur noch staunen ob des Inhaltes der Schachtel. Die Figuren waren und bleiben ein echter Hingucker. Ich sitze nur hier und schwelge im siebten Brettspielhimmel!
 
Zuletzt bearbeitet:

Luzifer

Ältester
Vorredner
Beiträge
5.494
Punkte
133
Was stimmt an diesem Bild nicht?
[GALLERY=media, 1252]CthulhuWars_Wirklich by Luzifer posted 10 Februar 2015 um 12:49 Uhr[/GALLERY]

:hoffnarr
 

Tufir

Drachling
Magistrat
Forentechnik
Spielleiter Schnupperrunden
Beiträge
17.153
Punkte
263
Alter
59
Ich bin ja kein Fan dieses Spiels und werde das wohl auch nicht werden. Aber deine emotionale Erzählung des Auspackens lässt mich erahnen, wie du dich gefühlt hast. Gratuliere zum Selbstgeschenk! ;)

Und ja, ich bin auch für Playmobil ....
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten