• RPG-Foren.com

    DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe zu diesen Themen! Dazu Forenrollenspiele, Tavernenspiele, eigene Regelwerke, Smalltalk und vieles mehr zu bekannten und weniger bekannten RPG-Systemen.

Traveller Nordrhein-Westfalen Traveller wo seid Ihr?

Region
  1. DE - Nordrhein-Westfalen
Online-Tools
VTT Foundry, Discord
Ort
Raum Osnabrück
Spielsystem(e)
Traveller
Spielsprache
  1. Deutsch
Max. Gruppengröße (exkl. SL)
5
Spielleitung gesucht
egal
Spielraum vorhanden
Ja
Essen beim Spiel
Ja
Rauchen beim Spiel
Nein
Bevorzugte Spielzeit
Wochenende abends
RPG-Neulinge willkommen
Ja

DocMax

Neubürgerlich
Beiträge
10
Punkte
8
Alter
46
Liebe Community,
nach meiner Anmeldung heute habe ich schnell festgestellt, dass die Traveller-Posts fast alle älterer Natur sind. Daher hier der simple Aufruf für alle die Traveller spielen oder spielen wollen einfach mal die Hand zu heben und HIER zu rufen :D
Egal was da konkret bei herauskommt, schauen wir mal was in Sachen Traveller noch so geht!
Wo seid Ihr Far-Future-Explorers?

Hochachtungsvoll und mit all meinem Respekt,

DocMax
 

DocMax

Neubürgerlich
Beiträge
10
Punkte
8
Alter
46
Ich würde es begrüßen eine Offline-Runde zusammen zu bekommen. Bin aber auch für Online offen und ausgestattet.
 

Blauer Fasan

Anwartschaft
Beiträge
0
Punkte
7
Alter
39
HIER!

Auch für mich ist Osnabrück zu weit. Interesse an Traveller hätte ich jedoch schon. Ich habe noch keine richtige Erfahrung mit dem Spiel, außer dass ich mir das Regelwerk gekauft und reinschnuppert habe.
 

Pex.

Anwartschaft
Beiträge
0
Punkte
2
Alter
27
Moin, ich habe leider keine Erfahrung mit Traveller aber ich mag Science-Fiction , ich hätte würde gerne offline spielen da ich aus dem Raum Minden-Lübbecke komme und Raum Osnabrück in der "Nähe" ist . Mfg
 

Bellenuit

Anwartschaft
Beiträge
1
Punkte
8
Alter
34
HIER!

Moin von der Westküste von Schleswig-Holstein! Ich habe mir seit knapp vor Corona Zeiten das 13 Mann Regelwerk zu Traveller besorgt, mittlerweile auch die Extra Ulisses Bände zu Classic Traveller. Ich finde das System richtig gut, weil man da keine Halbgötter spielt, die irgendwann zu overpowered sind sondern echte Wesen, die eine Ausbildung und Background haben und sich realistisch gesehen das ein oder andere Hobby-Skill zugelegt haben. Traurig nur, dass Traveller in Deutschland so unbekannt ist, die Amis sind da viiiiiel weiter. Kurzum: Ich würde wahnsinnig gern Traveller (online) spielen! Freue mich auf Meldung!
 

Screw

Helfende Hand
Magistrat
Beiträge
12.088
Punkte
443
Wenn Leute auf neue Nachrichten nicht reagieren oder schon länger nicht mehr da waren (Cursor über den Namen halten, dann kommt diese Info), können sie mit @-Erwähnungen direkter benachrichtigt werden. @DocMax meldet sich dadurch vielleicht eher.
 

DocMax

Neubürgerlich
Beiträge
10
Punkte
8
Alter
46
Hallo Reisende ;)
Screw hatte Recht ... Pläne und Absichten stehen weiterhin und ich freue mich über die Rückmeldungen. Für eine Online-Gruppe besteht ja offenbar ausreichendes Interesse um das weiter zu verfolgen. Ich werde allerdings weiter um Geduld bitten müssen.
Um Ostern (dort war ich auch zuletzt online) herum fiel die Entscheidung, dass meine Eltern aus ihrem Haus aus-, und wir dort einziehen ... WIR sind patchwork mit Kids 6w,13w,17m ;) Es fehlten Zimmer, es ist viel zu tun. Habe den Sommer mit Trockenbau verbracht und es gibt immer noch keine Küche im Wohnbereich - Ihr könnt Euch sicher meine derzeitigen Freizeitprioritäten vorstellen. Aber es wird ... Derzeit steckt meine SR5-Runde mitten im Run (Explosives Wasser - und zwar seit Jahresanfang) und die DSA 4.1-Runde bekomme ich so gerade als Spieler bedient. Ich denke nach Weihnachten bin ich mit dem Gröbsten durch - dann geht es hier auch wieder weiter.
Also nicht aufgeben!

DocMax
 

Bellenuit

Anwartschaft
Beiträge
1
Punkte
8
Alter
34
Hallo Reisende ;)
Screw hatte Recht ... Pläne und Absichten stehen weiterhin und ich freue mich über die Rückmeldungen. Für eine Online-Gruppe besteht ja offenbar ausreichendes Interesse um das weiter zu verfolgen. Ich werde allerdings weiter um Geduld bitten müssen.
Um Ostern (dort war ich auch zuletzt online) herum fiel die Entscheidung, dass meine Eltern aus ihrem Haus aus-, und wir dort einziehen ... WIR sind patchwork mit Kids 6w,13w,17m ;) Es fehlten Zimmer, es ist viel zu tun. Habe den Sommer mit Trockenbau verbracht und es gibt immer noch keine Küche im Wohnbereich - Ihr könnt Euch sicher meine derzeitigen Freizeitprioritäten vorstellen. Aber es wird ... Derzeit steckt meine SR5-Runde mitten im Run (Explosives Wasser - und zwar seit Jahresanfang) und die DSA 4.1-Runde bekomme ich so gerade als Spieler bedient. Ich denke nach Weihnachten bin ich mit dem Gröbsten durch - dann geht es hier auch wieder weiter.
Also nicht aufgeben!

DocMax
Ich werde geduldig warten :) Freue mich einfach, dass mein Ruf erhört wurde! :D
 

Seark

Anwartschaft
Beiträge
0
Punkte
2
Alter
41
Dann nutze ich doch auch die Gelegenheit schonmal mein Interesse zu bekunden. Kenne zwar Traveller nicht, finde aber das Setting spannend und bin lernfähig.
 

DocMax

Neubürgerlich
Beiträge
10
Punkte
8
Alter
46
Ich freue mich sehr!
Das sind mehr Rückmeldungen als ich zu hoffen gewagt hatte! :) Die Mehrheit der Posts zielt, wenn ich die Wohnorte betrachte auf eine Online-Lösung. Wenn es gut läuft werden sich sowieso von ganz alleine reale Treffen ergeben (Halbjahr, Quartal, etc.). Daher würde ich nun eine Online Lösung gestalten wollen.

Ich habe den "Anstupser" von @Bellenuit zum Anlass genommen und in der Renovierungsplanung nun doch meine Rollenspielecke nach vorne gezogen ;). Mit mir ist also hier auch wieder regelmäßiger zu rechnen.

Einige von Euch sind Neulinge bei Traveller, andere haben wohl schon in Regelsysteme geschaut und nennen diese ihr Eigen, wieder andere scheinen Spielpraxis zu haben. Wir sollten beginnen uns etwas ausführlicher auszutauschen. Ich beginne mal:
Ich habe noch das Marc W. Miller Traveller in Deutsch (2. Auflage 1986 FanPro) - ja, ich bin alt ;) Habe einiges vom 13. Mann, bis die eingestellt haben, bin dann rüber zu Mongoose 2nd Ed in Englisch (hier insbesondere die Box: Pirates of Drinax) und habe nun auch die FanPro Box der Wiederauflage des Classic Traveller von Ulisses.
Regelwerke, Hintergrund und Varianten sind also ausreichend vorhanden.
Spielerfahrung habe ich mit der Classic-Variante und einigen eigenen Szenarien in einer 4 plus SL-Gruppe, das ist allerdings schon ein paar Jährchen her (so ca. 15) Ich bin allerdings durchgehend seit meinem 12. LJ aktiv in der Szene (immerhin satte 34 Jahre Spielerfahrung ;)), ihr bekämt also keinen Anfänger als SL.
Ich würde gerne wieder Classic Traveller spielen und mal sehen wo uns das hinführt. Ich wäre allerdings offen auf das sog. "Ersterben" eines Charakters in den Classic-Regeln (hier kann die zufallsbasierte Charaktererstellung sehr nervenaufreibend oder gar frustrierend sein (oder saukomisch, das liegt an der jeweiligen Gruppe ;)) im Tausch gegen ein Kauf-System aus anderen Varianten zu verzichten.
Spielsprache wäre bis auf weiteres Deutsch - sollte es sich ergeben, dass wir Mongoose 2nd Ed spielen wollen, so würde ich das nur tun, sofern sich keine Sprachbarriere in der Gruppe für das Englische zeigt.
Zum Reinschnuppern bietet sich ein kurzes Szenario mit Archetypen an - ich vermute mal Mission auf Mithril haben alle, die das Regelwerk haben schon gelesen - aber da findet sich was anderes :). Ich würde es so niederschwellig in der Vorbereitung halten wie eben möglich. Discord, jpegs, PDFs, etwas Musik, der Rest Handwerk des Spielleiters. Für später, je nach Geschmack ist ein Forge-Server mit VTT-Lizenz bereits vorhanden, wir werden sehen.

Was meint Ihr, auf ins dritte Imperium?

Beste Grüße

DocMax
 

Seark

Anwartschaft
Beiträge
0
Punkte
2
Alter
41
Ich hätte, nach dem was ich bisher so gelesen habe, zu Mongoose 2nd Edition tendiert. Sprache wäre bei mir da auch kein Problem.

Aber ganz ehrlich, da ich keine der Versionen wirklich kenne, verlasse ich mich da abschließend auf diejenigen mit mehr Erfahrung. Ich wäre allerdings definitiv dankbar, wenn wir ein Kaufsystem für die Charaktererstellung nutzen würden. Ich bin kein großer Freund von Charakter erwürfeln.
 

Bellenuit

Anwartschaft
Beiträge
1
Punkte
8
Alter
34
Auf ins Dritte Imperium! Und ja, ich bitte um die Iron-Man Regel XD "Du hast nicht gelebt bist du gestorben bist...bei der Charaktererstellung"

Online ist perfekt. "Mithril" hab ich mit meiner Familie in der Rolle eines SL gespielt (jeder fängt mal klein an). Ebenso "Forschungsstation Gamma" im Solo-RPG Format mit entsprechender Solo-Engine.

Bin sehr für Classic Traveller (nach Ulisses Auflage), aber im Endeffekt ist alles sehr ähnlich.
 

DocMax

Neubürgerlich
Beiträge
10
Punkte
8
Alter
46
Da es sich von Tischrunde zu Online-Runde geändert hat, bin ich raus. Alles Gute! :)
Dir auch Grunz! - sollte sich das ändern komme ich gerne wieder auf Dich zu!

Ich hätte, nach dem was ich bisher so gelesen habe, zu Mongoose 2nd Edition tendiert. Sprache wäre bei mir da auch kein Problem.

Aber ganz ehrlich, da ich keine der Versionen wirklich kenne, verlasse ich mich da abschließend auf diejenigen mit mehr Erfahrung. Ich wäre allerdings definitiv dankbar, wenn wir ein Kaufsystem für die Charaktererstellung nutzen würden. Ich bin kein großer Freund von Charakter erwürfeln.
Kaufsystem wird kein Problem sein - das "Ersterben" ist auch eher eine Gruppenaktivität im Sinne eines "Mini-Games" - für interessierte Spieler kann ich das ja Off-Topic anbieten ;)

Auf ins Dritte Imperium! Und ja, ich bitte um die Iron-Man Regel XD "Du hast nicht gelebt bist du gestorben bist...bei der Charaktererstellung"

Online ist perfekt. "Mithril" hab ich mit meiner Familie in der Rolle eines SL gespielt (jeder fängt mal klein an). Ebenso "Forschungsstation Gamma" im Solo-RPG Format mit entsprechender Solo-Engine.

Bin sehr für Classic Traveller (nach Ulisses Auflage), aber im Endeffekt ist alles sehr ähnlich.
Wäre Englisch grundsätzlich für Dich als Sprache in Quellen- und Regelbänden auch ok?
 
Oben Unten