• RPG-Foren.com

    DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe zu diesen Themen! Dazu Forenrollenspiele, Tavernenspiele, eigene Regelwerke, Smalltalk und vieles mehr zu bekannten und weniger bekannten RPG-Systemen.

Sci-Fi / Fantasy Wonder Woman II (2019)

Sameafnir

Ältester
Magistrat
Bücher, Filme, Musik
Beiträge
5.535
Punkte
153
Nach diesen Infos wurde das Release Datum von 13. Dezember auf 1. November 2019 vorgezogen. Warner Bros. will wohl "Konkurrenz" im Dezember (wird ja gern für allerlei Blockbuster verwendet) vermeiden.

Weiterhin ist man in Gesprächen Kristen Wiig für die Hauptrolle von der bösen Gegenspielerin Wonder Womans. Gal Gadot (Wonder Woman) ist bereits verpflichtet, ebenso wie Patty Jenkins (Regie).

Sozusagen ein Dreigestirn von Frauen an der Spitze dieses Werks, dieser Fortsetzung, welches als Teil 1 einer der (wenn nicht DER) erfolgreichste Kassenschlager mit einer weiblichen Hauptrolle war. Chris Pine (Star Trek) war sicherlich auch kein Hindernis für den Erfolg. ;-).
 

Sameafnir

Ältester
Magistrat
Bücher, Filme, Musik
Beiträge
5.535
Punkte
153
Und Pedro Pascal (PRince Oberyn Martell Got, THE MANDALORIAN) darf auch mitspielen!
1984.jpg


Im Kino: Juni 2020
 

Hessenthor

Krieger
Beiträge
884
Punkte
83
Ok, in den kann ich dann vielleicht reingehen, scheint keine Kopie/Neuinterpretation eines vorangegangenen Zeichentrickfilms zu sein (war bei Teil 1 der Fall mit dem 2009er Movie+viele Anleihen an Marvels First Avenger).
Aber müsste WW nicht gegen kommunistische/sowjetische Agenten kämpfen zu dem Zeitpunkt?
 

Ancoron

Gelehrter
Magistrat
Benutzerbetreuung
Tavernenbesitzer
Unser HOFNARR - dieses Logo berechtigt für FAST alles!
Beiträge
2.098
Punkte
98
Alter
41
Die kalte Krieg Nummer wurde meinem Wissen nach bei DC nie so sehr behandelt, wie es bei Marvel der Fall war.....
Bei typischen Gegnern wie Circe, Joker und Lex Luther sind die Sowjets jetzt nicht wirklich gefährlich
 

Hessenthor

Krieger
Beiträge
884
Punkte
83
Die kalte Krieg Nummer wurde meinem Wissen nach bei DC nie so sehr behandelt, wie es bei Marvel der Fall war.....
Bei typischen Gegnern wie Circe, Joker und Lex Luther sind die Sowjets jetzt nicht wirklich gefährlich
Nunja, zumindest in der 2. Staffel der 70er Jahre Serie kam das mal kurz vor (meine mich da an eine Folge mit einem KGB-Doppelagenten zu erinnern... ist aber schon länger her), zumal der "1984" Begriff im Titel das unterschwellig andeutete. War ein ziemlich gefährliches Jahr gewesen, gerade nach der Nato-Übung Able Archer im November des vorherigen Jahres (in der Uboot-Sim Cold Waters quasi der Grund für den Ausbruch des 3. Weltkrieges in dem Jahr) insofern hätte es gepasst.;)
 

Sameafnir

Ältester
Magistrat
Bücher, Filme, Musik
Beiträge
5.535
Punkte
153
Vielleicht ist es Ihnen tatsächlich mal zu öde, dass immer "der böse Russe" herhalten muss?! Wobei rein zeitlich hätte es (nach der politischen Lage) gepasst.
 

Hessenthor

Krieger
Beiträge
884
Punkte
83
Vielleicht ist es Ihnen tatsächlich mal zu öde, dass immer "der böse Russe" herhalten muss?! Wobei rein zeitlich hätte es (nach der politischen Lage) gepasst.
Ich lasse mir auch eine Battle mit Circe gefallen, welche in der Justice Leage Animated Series es geschafft hatte, Batman dazu zu bringen, Am I Blue zu singen (während Zatanna zusieht!), damit sie als Gegenleistung die in ein Schwein verwandelte Wonder Woman zurücktransformiert. :cool:
 
Oben Unten