• RPG-Foren.com

    DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe zu diesen Themen! Dazu Forenrollenspiele, Tavernenspiele, eigene Regelwerke, Smalltalk und vieles mehr zu bekannten und weniger bekannten RPG-Systemen.

Sci-Fi / Fantasy Stranger Things

Marc Aurel

Gelehrter
Beiträge
2.756
Punkte
153
[SERIES][TVPOSTER]
[/TVPOSTER][SERIESWRAP][EPISODENAME]Stranger Things[/EPISODENAME]

Genre: [GENRE]Drama[/GENRE], [GENRE]Mystery[/GENRE], [GENRE]Sci-Fi & Fantasy[/GENRE]

Erstausstrahlung: [RELEASE]2016-07-15[/RELEASE]

Produktion: [SERIESAUTH]Ross Duffer[/SERIESAUTH], [SERIESAUTH]Matt Duffer[/SERIESAUTH]

Besetzung: [ACTOR]Winona Ryder[/ACTOR], [ACTOR]David Harbour[/ACTOR], [ACTOR]Noah Schnapp[/ACTOR], [ACTOR]Finn Wolfhard[/ACTOR], [ACTOR]Natalia Dyer[/ACTOR], [ACTOR]Charlie Heaton[/ACTOR], [ACTOR]Joe Keery[/ACTOR]

Überblick: [PLOT]Nach dem Verschwinden eines Jungen treten in einer Kleinstadt geheime Regierungsexperimente, übernatürliche Kräfte und ein merkwürdiges kleines Mädchen zutage.[/PLOT][/SERIESWRAP][/SERIES]
 

Marc Aurel

Gelehrter
Beiträge
2.756
Punkte
153
Hallo zusammen,

ich hatte schon viel Gutes über diese kleine, aber feine Serie gelesen und habe sie mir vor dem Urlaub über Netflix aufs Notebook gezogen (völlig legal natürlich :D). Meine Frau war vom Trailer der zweiten Staffel, welche vor Kurzem erschien, ein wenig abgeschreckt, da dieser sehr düster und unheimlich ist...die erste Folge hat aber auch sie sofort überzeugt (auch wenn ein paar spannende Momente enthalten sind...die alte Angsthäsin!).

Was gibt es zu sagen: die Handlung spielt im Amerika der 80er, ein geheimnisvolles Kraftwerk der Energiebehörde, Stromausfälle, eine Gruppe von gehänselten Kindern (Es bzw. Stand by me lassen grüßen), seltsame Phänomene und Todesfälle, und die kleine 11 wird nach dem Verschwinden eines Gruppenmitglieds in Krankenhaushemd im Wald gefunden...

Wir sind mit der ersten Staffel erst zu 75% durch, aber ich kann bereits jetzt schon sagen: eine der besten Serien, die ich seit Langem gesehen habe! Ein klare Empfehlung!!!
 

Nord-Nerd

Streuner
Beiträge
221
Punkte
48
Kann mich der Ausführung von @Marc Aurel nur anschließen. Die zweite Staffel fand ich jetzt nicht so gut wie die erste, das kann aber durchaus an meinem persönlichen Geschmack liegen. Besonders toll: Das Flair der 80er Jahre. Dieses wird durch viele kleine Klischees sehr gut eingefangen.
 

Rhizom

Held
Tavernenbesitzer
Beiträge
1.698
Punkte
98
Alter
44
Ich kann nur sagen: Es sollte NIEMANDEN in diesem Forum geben, der diese Serie noch nicht gesehen hat, denn sie ist nicht nur unglaublich großartig, sondern sie ist auch FÜR UNS! Eine Homage an Rollenspielerinnen, in der allein die Kenntnis der Sonderfähigkeiten bestimmter D&D-Monster es ermöglicht, letztenendlich auch schwierigste Probleme des Realwelthorrors zu überwinden. Für mich die beste Serie 2017. Ja: Besser als die letzte GoT-Staffel. 2016 hätten die beiden Serien sich IMHO um den Thron noch gestritten.
 

Marc Aurel

Gelehrter
Beiträge
2.756
Punkte
153
Die zweite Staffel fand ich jetzt nicht so gut wie die erste, das kann aber durchaus an meinem persönlichen Geschmack liegen
Ich bin jetzt gerade zur Hälfte durch und finde auch die zweite Staffel super. Nicht mehr ganz so mysteriös, aber dennoch sehr spannend und v.a. süchtig machend.
Einfach toll!
 

Marc Aurel

Gelehrter
Beiträge
2.756
Punkte
153
Meine Frau und ich sind nun bei der letzten Folge der zweiten Staffel angelangt und ich bin schon sehr gespannt, wie es ausgeht!
Die zweite Staffel ist tatsächlich anders als die erste, da die Handlung natürlich nicht mehr auf dem Mysteriösen der ersten Staffel zugreifen kann, sondern alles weiterentwickelt werden muss. Hierzu sind neue Charaktere und Handlungsstränge toll integriert worden, obwohl die Handlung erst nach 3-4 Folgen richtig an Fahrt gewinnt!
 

Widerfahrt

Bürger
Beiträge
63
Punkte
13
Alter
33
Schlechte Charakterzeichnung, überwiegend entweder gelangweilte oder unterbezahlte Schauspieler, von denen sich eigentlich nur die Kurzauftritte wie die des Kochs Mühe geben.
Bescheidene Verweise auf D&D, die näherer Überprüfung nur oberflächlich standhalten. "Der" Demogorgon wird mit einstelligem Bonus auf einer ich glaube 16 getroffen.
Interessante Verwendung des Schattens, allerdings kam vor Gygax Jung.
Künstlich verlängernde Storylines ohne echte Bewandnis oder Metaqualität, da lediglich der Zeitrahmen einer coming-of-age-Geschichte verschoben wird.
Insgesamt enttäuschend mies.
 

Marc Aurel

Gelehrter
Beiträge
2.756
Punkte
153
Ich habe am Samstag das Finale der zweiten Staffel gesehen und bin immer noch begeistert von der gesamten Serie. Allein die Ausstattung finde ich sagenhaft, da wirklich alles auf die 80er Jahre getrimmt ist. Gerade die Kinderdarsteller spielen beeindruckend, aber auch Winona Ryder liefert eine überzeugende Darstellung ihrer Rolle ab.
Die Anspielungen auf D&D kann ich als Nicht-Rollenspieler bestimmt nicht so richtig wertschätzen, aber die Handlung ist - vor allem für derart kurze Staffeln - vollkommen ausreichend. Selbstverständlich könnte ein größerer Rahmen betrachtet werden, jedoch zieht die erste Staffel vor allem aus diesem kleinen Umfang und begrenzten Raum für mich die große Faszination.
Die zweite Staffel ist dann einfach die actionreichere Fortsetzung des Ganzen, jedoch weiterhin ohne den Zuschauer zu langweilen.

Tolle Serie, auf deren dritte Staffel ich mich bereits freue!
 

Miablo

Neubürger
Beiträge
11
Punkte
8
Alter
36
Stranger Things ist mit Abstand eine der besten Serien der "letzten Zeit"
Die Review zu Season 2 war einer der ersten Beiträge meiner Website
[Link entfernt! @Tufir, Admin]

Am 04.07.2019 geht es dann auch endlich mit Season 3 weiter ...

das wird eine lange Nacht werden vor der mich nicht mal ein Rettungswurf bewahren kann ;)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Ancoron

Gelehrter
Magistrat
Benutzerbetreuung
Tavernenbesitzer
Unser HOFNARR - dieses Logo berechtigt für FAST alles!
Beiträge
2.253
Punkte
98
Alter
42
Der Trailer reißt mich jetzt mal überhaupt nicht vom Hocker..... Eigentlich sehe ich nur einen Haufen verblödeter amerikanische Jugendliche....

Sorry, aber die Serie ist für mich nach dem Trailer so interessant, wie das Liebesleben der deutschen Nacktschnecke
 

Miablo

Neubürger
Beiträge
11
Punkte
8
Alter
36
No need for Sorry! Geschmäcker sind zum Glück verschieden !!! ;)
 

Elpetteh

Krieger
Magistrat
Benutzerbetreuung
Beiträge
567
Punkte
83
Ich schau mir grundsätzlich keine Trailer an, aber ich bin gespannt wie ein Flitzebogen auf die dritte Staffel.
Die ersten beiden waren mit das geilste, was ich in den letzten Jahren gesehen hab.
 

Eregion

Abenteurer
Beiträge
316
Punkte
18
Der Trailer enttäuscht schon ein bisschen. Aber das hat vielleicht auch sein Gutes, dann sind die Ansprüche nicht so hoch und ich kann vielleicht ja doch noch positiv überrascht werden ;)
Ich war ein riesen Fan der ersten Staffel, die zweite hat meiner Meinung nach aber schon definitiv etwas nachgelassen qualitativ und wurde vorhersagbarer. Der Trailer fügt sich nun in den erwarteten Abwärtstrend ein ...
 
Oben Unten