• RPG-Foren.com

    DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe zu diesen Themen! Dazu Forenrollenspiele, Tavernenspiele, eigene Regelwerke, Smalltalk und vieles mehr zu bekannten und weniger bekannten RPG-Systemen.

Nutzen bisher brach gelegener Kapazitäten ...

Screw

Helfende Hand
Spielleiter Forenrollenspiel
Blogger
Vorredner
Beiträge
10.518
Punkte
238
Meine besten Ideen habe ich oft auf dem Klo, was daran liegt, dass ich dort an nichts relevantes denke. In dem so entstehenden Zustand der geistigen Passivität tauchen Dinge in meinem Kopf auf, die mich regelmäßig faszinieren und begeistern. Die Quarantäne versorgt mich derzeit mit der Möglichkeit, diese Ideen sofort umzusetzen oder zu notieren.

Ich schreibe derzeit in Roll20 an Makros für eigene Charakterbögen herum (bin eigentlich ahnungslos was diese und ähnliche Materien betrifft).
Ich gestalte Abenteuerideen viel entspannter, kompakter und zeitgleich aber ausformulierter.
Ich habe begonnen EINEN SONG ZU SCHREIBEN!!! Textideen hatte ich schon oft, aber dass ich mit Notenschreiben anfange, damit hätte ich nicht gerechnet ... hab extra meine verstaubten Kentnisse aus der Unterstufenzeit aufgefrischt und nach einem Online-Keyboard gesucht.

Vielleicht fange ich mit einer neuen Sprache an ...

Im Moment wichtiger denn je: Carpe diem.

cul8r, Screw
 

Tufir

Drachling
Magistrat
Forentechnik
Spielleiter Schnupperrunden
Beiträge
17.543
Punkte
358
Alter
59
Hundewelpen .....
Hundewelpen .....
Hundewelpen .....
Hundewelpen .....
Hundewelpen .....

Verflucht, ich bekomme das Bild vom nichtsdenkenden @Screw auf dem Klo nicht aus meinem Kopf .....

Hundewelpen .....
 

Thor Naadoh

Streuner
Blogger
Beiträge
135
Punkte
48
Wie gut, dass ich nicht weiß, wie @Screw IRL aussieht (Nein, ich muss es auch nicht wissen, danke).

Aber bin ich der einzige, dem sich da ein Zusammenhang zu gewissen Memes der letzten Tage aufdrängt?
 

suppstitution

Krieger
Co-Blogger
Tavernenbesitzer
Autor Fragments RPG
Beiträge
530
Punkte
138
Bist du sicher, dass es nicht am Überdruck im Kopf während des Geschäfts liegt?
:oops:
 

Zaonce

Abenteurer
Magistrat
Pen & Paper Rollenspiele
Beiträge
253
Punkte
73
Alter
44
:eek: Kätzchen, niedliche kleine Kätzchen ... und kleine Häschen, die fröhlich auf einer sonnendurchfluteten Sommerwiese spielen ...
 

Screw

Helfende Hand
Spielleiter Forenrollenspiel
Blogger
Vorredner
Beiträge
10.518
Punkte
238
Jaaaa, sorry Leute ... :blush2:
Ich weiß, das ist total TMI, aber es erschien mir der beste Einstieg. Es leitet die Beschreibung meines derzeitigen kreativen Prozesses einfach perfekt ein.

Ich bin mittlerweile schon derart im schöpferischen Schaffungsdrang, dass ich erwäge Charakterbilder für Mitspieler im Photoshop auf ihre Beschreibungen anzupassen. Viele von uns sind künstlerisch nicht so begabt, aber es ist auch schwer ein passendes Bild im Netz zu finden ... also ... Annäherungswert nehmen und hinpfuschen (hab meinem Abschaum-Spieler ein Bild aus dem Netz nachträglich mit einer Glatze versehen - für eine 30-Minuten Pfuscherei ist das Ergebnis besser geworden als ich gedacht hätte).

Mein Gehirn strotzt vor Tatendrang! Tut es eigentlich meistens, aber sonst bin ich ausreichend abgelenkt um diesem Wahnsinn freien Lauf zu lassen. :crazy:
 

Zaonce

Abenteurer
Magistrat
Pen & Paper Rollenspiele
Beiträge
253
Punkte
73
Alter
44
Ich bin künstlerisch auch eher unbegabt, aber ich hab mich letztes Jahr mal mit Sketch Notes befasst (da braucht man das nicht). Mit einigem Üben ist das folgende Bild der Party herausgenommen, Sketch Noting ist echt nicht schwierig (die Stil-Ähnlichkeit mit Oots [1 New Edition - Giant in the Playground Games] ist nicht zufällig). Übrigens: wem langweilig ist, der sollte Oots lesen, 1.500 Seiten kostenloser Rollenspiel-Web-Comic aus fast 20 Jahren, mit großem Witz und Tiefgang.
2db5005027a7a823d5bed9969f814742.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

suppstitution

Krieger
Co-Blogger
Tavernenbesitzer
Autor Fragments RPG
Beiträge
530
Punkte
138
Kann ich aber nachvollziehen. Ich muss zwar Home Office machen, aber nebenbei und hinterher ist jede Menge Platz.
Daher schreibe ich grad ein kleines Heft “Gute Abenteuer schreiben“ und erstelle Templates dafür, falls mal Leute uns was einreichen wollen. Einreichen? Ja, wir gründen gerade einen eigenen Verlag.
Dann sind die Karten fertig. Ich habe eine Tischmappe mit der Weltkarte entworfen, die gleichzeitig auch unsere Initiativleiste integriert für unser RSS fragments.
Ich schreibe an einer Short Story, die auf unserer Welt spielt.
Und bin grad an Texten für den Band “Völker auf “Thêl Bor“, unserer Spielwelt...
 

hexe

Held
Magistrat
Pen & Paper Rollenspiele
Beiträge
1.886
Punkte
128
Ich drucke Arbeitsblätter für die Schule aus, bearbeite sie noch nach, damit der Drucker nicht nur grauen Hintergrund drucken muss, suche dazu Sachen nur Vorschularbeit im Internet für andere Kind und schule ein Kind ein ohne Kontakt zur Schule zu haben, sorge nun für drei Mahlzeiten am Tag statt zwei und für entsprechend mehr Lebensmittel im Haus (während andere bunkern) und dafür, dass alle sauberes Zeug zum Anziehen haben, darf jetzt auch im Wohnzimmer Kinderspielzeug wegräumen und muss mir nebenbei noch etwas für die Freizeit ohne Freunde etwas einfallen lassen, damit niemand verrückt wird. Am besten auch was mit Bewegung und irgendwie draußen. Aber ja auf dem Klo hab ich auch mal ganz kurz Zeit für mich.
Für Abenteuervorbereitung fehlt da lieber die Zeit und auch Muse, weil irgendwann ist man einfach nur noch müde.
 

Screw

Helfende Hand
Spielleiter Forenrollenspiel
Blogger
Vorredner
Beiträge
10.518
Punkte
238
Mein Battletech-SL hat Miniaturen besorgt, jetzt will ich meinen Dracon unbedingt anmalen ... und dann kommt er beinhart mit "na ... vielleicht lieber nach der Quarantäne ...".
:aggressive:
Hab ihm gesagt er soll's mir mit der Post schicken und ich zahl das Porto. Muss sowieso mein Hobbyeck endlich ordentlich aufräumen.
 

Gruppensucher

Neubürger
Beiträge
6
Punkte
8
Die einen bekommen ihre Ideen auf dem Klo, die anderen unter der Dusche.
Wenn ich kurz während des leitens nachdenken muss, verschwinde ich dahin. Bringt einen auch auf böse Gedanken, was man gleich noch einbauen könnte. ;)
 

Screw

Helfende Hand
Spielleiter Forenrollenspiel
Blogger
Vorredner
Beiträge
10.518
Punkte
238
Ich lerne bei den Macros in Roll20 ständig dazu. Wenn das so weiter geht, fange ich noch an PHP und/oder HTML zu lernen.
 

Tufir

Drachling
Magistrat
Forentechnik
Spielleiter Schnupperrunden
Beiträge
17.543
Punkte
358
Alter
59
Die einen bekommen ihre Ideen auf dem Klo, die anderen unter der Dusche.
Wenn ich kurz während des leitens nachdenken muss, verschwinde ich dahin. Bringt einen auch auf böse Gedanken, was man gleich noch einbauen könnte. ;)
Du gehst während des Leitens unter die Dusche? :hoffnarr
 

Nord-Nerd

Streuner
Beiträge
224
Punkte
48
Die "Krise" ruft auch bei mir bzw. uns eine ganz merkwürdige Stimmung hervor, auch wenn wir hier in Nordfriesland nicht all zu viel davon mitbekommen. Meine Frau ist im HomeOffice, mein Sohn (15) hat "Ferien", haut eine Zeichnung nach der anderen raus und ich nutze die Zeit im Garten, wo sich durch die Krise nun eine gigantische Baustelle aufgetan hat, die es zu bewältigen gilt. Da sind dann meiner Kreativität nur finanzielle Grenzen gesetzt, oder besser gesagt gesetzt worden. ^^

Aktuell leite ich nicht - ich lasse leiten. Mein Sohn hat das Spielleiten für sich entdeckt, somit spielen wir jeden Samstag Warhammer Fantasy (Mama+Papa+Sohnemann). Während des täglichen Spaziergangs durch den nahe gelegenen Wald kam mir eine Idee: Ich werde demnächst einen OneShot für Frau und Sohn leiten. Dabei werden wir die Wüste Stygiens (Conan-Universum) besuchen und das Regelwerk von Die Verbotenen Lande nutzen. Das Regelwerk eignet sich für das Conan-Setting hervorragend.

Zum Thema Ideenschmiede: Jeden Tag eiere ich mit meinem jüngeren der beiden Hunde 6 Km durch den Wald. Da hat man, auch ohne Corona-Quarantäne, genug Zeit zum Nachdenken.
 
Oben Unten