1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe! Dazu Smalltalk, Lebendige Geschichten, Downloads, eigene Regelwerke und vieles mehr zu
    DSA, Shadowrun, (A)D&D und LARP,
    und noch viele andere mehr.
    Information ausblenden

Musikempfehlungen für Brett- und Rollenspiele

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Marc Aurel, 5 Januar 2018.

  1. Marc Aurel

    Marc Aurel Legat Warehouse 23 Kickstarter & Co. Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    1.869
    Zustimmungen:
    351
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Hallo zusammen,

    ich bin ja ein großer Freund von leiser Musikuntermalung beim Spielen und bin immer auf der Suche nach toller Musik für SciFi- und Fantasy-Spiele.

    In den vergangenen Jahren habe ich viel auf Youtube laufen lassen und dabei einige schöne Dinge gefunden, die ich gerne teilen möchten:
    • Soundtrack von Trine (alle drei Teile sind toll!) für seichte Dungeon-Crawler wie Arcadia Quest oder Maus & Mystik
    • beruhigende Space-Ambient-Musik für SciFi-Spiele aller Art
    • für Spiele mit unserem Chthulhu-Jünger @Luzifer alles von Cryo Chamber...hier sind die Lieder z.T. schon nach Großen Alten benannt :D Auf jeden Fall sehr düster und bedrohlich...
    • bei Fantasy aller Art kann auch der Skyrim Ambience Mix eigentlich immer laufen
    Ich selbst suche v.a. epische Fantasysachen, die nicht allzu aufdringlich sind...man will sich ja schließlich auf das Spiel konzentrieren können :)
     
  2. Hessenthor

    Hessenthor Akoluth

    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    109
    Punkte für Erfolge:
    68
    Geschlecht:
    männlich
    Also eher weniger Gruppen wie Audiomachine oder Two Steps from Hell (dieses Vid geht 6h!)... ist eher was für Kampfszenen, weil die wirklich ins extrem Epische abdriften und teilweise schon als Hintergrundmusik in Filmen und Games genutzt wurden.
     
  3. Marc Aurel

    Marc Aurel Legat Warehouse 23 Kickstarter & Co. Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    1.869
    Zustimmungen:
    351
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Audiomachine kannt ich noch gar nicht, Two Steps from Hell sind im Fantasy-Musikbereich irgendwie allgegenwärtig und fast schon ein bisschen ausgelutscht (aber trotzdem gut).
     
  4. Rhizom

    Rhizom Held

    Beiträge:
    1.429
    Zustimmungen:
    236
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Evergreen ist "Selected Ambient Works II" von Aphex Twin. (Alles andere von Aphex Twin passt gar nicht...) Das ist sehr subtil sehr düster aber an der Oberfläche einfach unaufdringlich.
     
  5. Marc Aurel

    Marc Aurel Legat Warehouse 23 Kickstarter & Co. Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    1.869
    Zustimmungen:
    351
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Meinst Du das hier von Aphex Twin?
     
  6. Rhizom

    Rhizom Held

    Beiträge:
    1.429
    Zustimmungen:
    236
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Exakt.
     
  7. Marc Aurel

    Marc Aurel Legat Warehouse 23 Kickstarter & Co. Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    1.869
    Zustimmungen:
    351
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Geht auch eher in @Luzifer 's Horror-Ecke/ Wahnsinns-Ecke, oder?
     
  8. Rhizom

    Rhizom Held

    Beiträge:
    1.429
    Zustimmungen:
    236
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Hehe. Schon. Aber erst fällt das gar nicht so auf. Erst wenn man sich fragt, warum man sich eigentlich die ganze Zeit so paranoid umschaut, merkt man vielleicht später, dass die Musik damit zu tun haben könnte. Hehe.
     
  9. SoulReaper

    SoulReaper Ältester Spielleiter Schnupperrunden

    Beiträge:
    3.052
    Zustimmungen:
    177
    Punkte für Erfolge:
    88
    Geschlecht:
    männlich
    Für eher sphärisch, mystische Hintergrundmusik kann ich Wardruna und einige Lieder von Eivor empfehlen. Wenns etwas rythmischer und treibender sein soll, könntest du auch mal nach Soar Patrol suchen. Ansonsten gibt es eine ganze Reihe an Gruppen und Solokünstlern, die wunderbare Stücke auf Youtube veröffentlicht haben.
    Manchmal reicht es da sogar, nach einem bestimmten Instrument zu suchen. Ich habe zum Beispiel mal nach Lieder auf der Drehleiher (oder "hurdy gurdy" auf Englisch) gesucht und folgendes gefunden, was vielleicht auch passen könnte:

     
    Marc Aurel gefällt das.

Diese Seite empfehlen