1. DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe! Dazu Smalltalk, Lebendige Geschichten, Downloads, eigene Regelwerke und vieles mehr zu
    DSA, Shadowrun, (A)D&D und LARP,
    und noch viele andere mehr.
    Information ausblenden

Jetzt aktuell Lost in Space – Verschollen zwischen fremden Welten

Dieses Thema im Forum "TV Serien" wurde erstellt von Sameafnir, 15 April 2018.

  1. Sameafnir

    Sameafnir Konsul Administrator Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    6.935
    Zustimmungen:
    187
    Punkte für Erfolge:
    118
    Geschlecht:
    weiblich
    Bewertung: 4.00 - 4 Bewertungen Bewertung: 4.00/5 - 4 Bewertungen
    [​IMG]
    Lost in Space – Verschollen zwischen fremden Welten

    Genre: Sci-Fi & Fantasy, Action & Adventure

    Erstausstrahlung:

    Produktion: ,

    Besetzung: Toby Stephens, Molly Parker, Ignacio Serricchio, Taylor Russell, Mina Sundwall, Max Jenkins, Parker Posey, Kiki Sukezane, Raza Jaffrey, Ajay Friese, Adam Greydon Reid, Sibongile Mlambo, Amelia Burstyn, Iain Belcher

    Überblick: Nach ihrer Bruchlandung auf einem fremden Planeten kämpfen die Robinsons allen Widerständen zum Trotz um ihr Überleben. Sie wollen fliehen, doch Gefahren lauern überall.
     
  2. Sameafnir

    Sameafnir Konsul Administrator Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    6.935
    Zustimmungen:
    187
    Punkte für Erfolge:
    118
    Geschlecht:
    weiblich
    Auf Netflix zu sehen. Bringt ein Wiedersehen mit Toby Stephens (Captain Flint, Black Sails). Sehr gut gemachte TV-Serie mit etlichen spannenden und überraschenden Wendungen. Allerdings auch einige die an Standard-TV-Gebaren erinnern.... nichtsdestotrotz eine sehenswerte Produktion. Technisch toll umgesetzt und die Leistungen der Schauspieler auch sehr ansprechend. Viele neue Gesichter, auch gut.
     
  3. Tufir

    Tufir Konsul Administrator Spielleiter Schnupperrunden Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    22.263
    Zustimmungen:
    529
    Punkte für Erfolge:
    218
    Geschlecht:
    männlich
    Witzig, wir haben uns gerade auch die ersten 3 Folgen angesehen. Manche Szenen haben mich klischeehaft an andere Filme erinnert. Aber insgesamt fühlte ich mich absolut gut unterhalten. ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 16 April 2018
  4. Nord-Nerd

    Nord-Nerd Bürger

    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    37
    Punkte für Erfolge:
    23
    Geschlecht:
    männlich
    Nach den ersten beiden Folgen reichte es mir hier auch schon. Die Aufmachung gefällt mir nicht, die Charaktere gefallen mir nicht. Der Planet auf dem die Familie strandet, ist mir zu irdisch und reizt mich gar nicht. Ist gar nicht so mein Fall.
     
  5. Marc Aurel

    Marc Aurel Konsul Administrator Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    567
    Punkte für Erfolge:
    143
    Geschlecht:
    männlich
    Ich hatte rein zufällig gestern abend mit meiner Frau ebenfalls die erste Folge geschaut und wir waren recht begeistert...mal schauen, wie sich die Serie weiter entwickelt.
     
  6. Sameafnir

    Sameafnir Konsul Administrator Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    6.935
    Zustimmungen:
    187
    Punkte für Erfolge:
    118
    Geschlecht:
    weiblich
    Stimmt der Planet ist mir auch viel zu irdisch, der Robot übrigens auch, die Charaktere sind nicht wirklich ... wie soll ich sagen ... ansprechend (charakterlich und äusserlich), aber das Gesamtkonzept hat mir trotzdem ganz gut gefallen. Wirkt zwar widersprüchlich war aber so.
     
  7. Marc Aurel

    Marc Aurel Konsul Administrator Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    2.667
    Zustimmungen:
    567
    Punkte für Erfolge:
    143
    Geschlecht:
    männlich
    Nach der kompletten Staffel verstehe ich, was Du meinst. Manchmal wünscht man dem einen oder anderen Charakter ein schnelles Ende, da sich alle herrlich irrational verhalten.
    Der Roboter ist neben Don (dem Techniker) noch der beste Charakter an der Serie. Ich hatte eigentlich im Hinblick auf den Planeten/ Umgebung gehofft, es geht eher in Richtung Interstellar, aber hier musste wohl ein wenig Budget eingespart werden.

    Insgesamt war die erste Staffel aber unterhaltsam und teilweise sehr spannend. Meine Frau ist bereits sehr gespannt auf die zweite Staffel und ich freue mich auch schon drauf!
     
  8. Tufir

    Tufir Konsul Administrator Spielleiter Schnupperrunden Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    22.263
    Zustimmungen:
    529
    Punkte für Erfolge:
    218
    Geschlecht:
    männlich
    Ich fand die erste Staffel recht gut und hoffe mal, dass die Ähnlichkeit zur Erde "nur" so etwas wie einen "sanften" Einstieg ins SF-Genre ermöglichen soll.
     

Diese Seite empfehlen

TV Show information in first post provided by The Movie Database
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden