1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe! Dazu Smalltalk, Lebendige Geschichten, Downloads, eigene Regelwerke und vieles mehr zu
    DSA, Shadowrun, (A)D&D und LARP,
    und noch viele andere mehr.
    Information ausblenden

Ebene 1 - schwebende Felsen

Dieses Thema im Forum "Auf Interplanarer Mission" wurde erstellt von Screw, 29 Mai 2013.

  1. Screw

    Screw Konsul Administrator Spielleiter Schnupperrunden

    Beiträge:
    10.651
    Zustimmungen:
    210
    Punkte für Erfolge:
    173
    Geschlecht:
    männlich
    ... und treten auf ein kleines Plateau. Ein unbestimmtes Schwindelgefühl bemächtigt sich beider, da sie sich bei geringer Schwerkraft auf einem von unzähligen Felsen befinden, die sich um sich selbst drehend durch scheinbar leeren Raum bewegen.

    Ratte orientiert sich kurz und weist Dragon dann auf zwei Brocken hin, welche auf einander zu treiben. Sobald sie einander berühren, sprühen blaue Funken auf und die Luft in der unmittelbaren Nähe wird von gelbgrünen Flammen durchzogen. Dann trennen sich die Schwebekörper wieder voneinander. Der nächste Felsen, auf den Ratte hinweist, bewegt sich direkt auf ihr Plateau zu.
     
  2. Firedragon

    Firedragon Akoluth Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Ebene 1 - schwebende Felsen

    Durch die geringe Schwerkraft und den beweglichen Untergrund kam Draon kurz ins Straucheln als sie auf dem Fels landeten.

    Als Ratte dann auf die Felsen deutete, blickte Dragon aufmerksam in die gewiesene Richtung. Er beobachtete das Schauspiel neugierig und pfiff kurz durch die Zähne als er die Funken und das Feuer sah. Dann schaute er zu dem Felsen auf den Ratte als nächstes deutete. "Ich denk nicht das ihr Feuerfest seit." bemerkte Dragon etwas trocken zu Ratte als er den zweiten Felsen betrachtete der näher kam. "Wie es scheint sind wir hier leichter als in Delazaria, wir könnten versuchen auf einen der anderen Felsen zu springen und wenn ich mich recht erinnere müssen wir in diese Richtung weiter um in die nächste Ebene zu kommen." damit deutete er in Nordöstliche Richtung.
     
  3. Screw

    Screw Konsul Administrator Spielleiter Schnupperrunden

    Beiträge:
    10.651
    Zustimmungen:
    210
    Punkte für Erfolge:
    173
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Ebene 1 - schwebende Felsen

    Ratte deutet zwei Daumen hoch, nickt grinsend und mit einem Augenzwinkern, klopft Dragon dann auf die Schulter und stößt sich in die von dem Halbdrachen gewiesene Richtung ab. Seine Beine sind kräftig, das merkt Dragon eventuell sofort, denn auch mit der geringen Schwerkraft hätte man bei Ratte's Statur nicht mit der Geschwindigkeit gerechnet, mit der dieser jetzt auf den nächsten Felsen zufliegt. Auch ist ihm anzusehen, dass er mit den Verhältnissen vertraut ist, da er kleinere Brocken für Zwischenstöße und kleinere Korrekturen nutzt. Zwischendurch blickt er immer wieder über die Schulter, ob Dragon ihm folgt, und um Ausschau nach unerwartet auftauchenden Querschlägern zu halten.
     
  4. Firedragon

    Firedragon Akoluth Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Ebene 1 - schwebende Felsen

    Dragon nickte kurz anerkennend als er sah wie Ratte sich mit kräftigen Sprüngen hier fortbewegte. "Hätte ich ihm gar nicht zu getraut." sagte er in einem doch recht respektvollen Ton. Aus dem Augenwinkel sah er das der Felsen immer näher kam. "Dann sollte ich mich wohl mal beeilen, nicht das dieses Feuer selbst für mich ein wenig zu heiß sein könnte und auf einen Versuch möchte ich es gerade nicht anlegen." so setzte er sich in Bewegung. Am Rand des Felsens angekommen stieß er sich ab und katapultierte sich in Rattes Richtung. Von seiner Statur ausgemessen konnte man davon ausgehen das er mehr Kraft in den Beinen hatte als Ratte, was durch das Blut in seinen Adern noch verstärkt wurde. So dauerte es auch nicht lage das Dragon wieder zu Ratte aufgeschlossen hatte. Seine Fortbewegung war ein wenig anders als die des Gestalltwandlers, so schwang er sich auch manchmal unter kleineren Felsen entlang als ob er in einem Wald von Ast zu Ast springen würde. Nebenbei bedeutete er Ratte das dieser sich auf die linke Seite von ihnen konzentrieren sollte um nach heran schwebenden Felsen Ausschau zu halten, während er selbst die rechte übernehmen würde.
     
  5. Screw

    Screw Konsul Administrator Spielleiter Schnupperrunden

    Beiträge:
    10.651
    Zustimmungen:
    210
    Punkte für Erfolge:
    173
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Ebene 1 - schwebende Felsen

    Ratte nickt bestätigend und konzentriert sich auf ihre linke Flanke, wirft aber auch regelmäßig Blicke nach oben und unten. Weil die Reise hier aber recht langwierig werden kann, beschließt er, etwas aus zu probieren.

    Sobald beide auf dem nächsten größeren Felsen landen, hebt er ein paar lose Steine auf und pfeift kurz, um Dragons Aufmerksamkeit zu erregen. Sobald dieser her sieht, wirft er einen der Steine in die Luft, wartet kurz und schleudert dann einen zweiten kräftig hinterher. Sobald die beiden aufeinander prallen, entsteht eine kleine Detonation in grün und gelb. Grinsend wirft er Dragon einen Stein zu und einen weiteren in die Luft. Dann deutet er herausfordernd nach oben.
     
  6. Firedragon

    Firedragon Akoluth Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Ebene 1 - schwebende Felsen

    Dragon blickt nach oben als Ratte den Stein geworfen hatte und betrachtete sich die kleine Detonation. Als Ratte ihm dann den zweiten Stein ihm zu warf, grinste er nur breit. Beim nächsten mal als er sich unter einem der Steine hindurch schwang, warf er den Stein welchen Ratte ihm gegeben hatte. Dragon war noch nie gut mit Distanzwaffen, so verfehlte er den Stein in der Luft. Er drehte sch zu Ratte um und zuckte grinsend mit den Schultern. Dann schaute er sich erst einmal wieder in der Umgebung um.
     
  7. Screw

    Screw Konsul Administrator Spielleiter Schnupperrunden

    Beiträge:
    10.651
    Zustimmungen:
    210
    Punkte für Erfolge:
    173
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Ebene 1 - schwebende Felsen

    Ratte macht kurz ein schmollendes Gesicht, wird dann aber sofort wieder ernst und deutet mit einem Kopfnicken in die Richtung, in welche sie weiter müssen. Mit Gesten, welche Dragon langsam lernt sicherer zu deuten, gibt er diesem zu verstehen, dass sie noch drei oder vier Sprünge absolvieren mussten, um zum nächsten Portal zu gelangen.

    Das Problem hier war, dass man nie wusste, wie sich die großen Felsen verschieben und ob sich das Portal gerade auf, zwischen oder in den Felsen befand. Einzige Orientierungspunkte waren bestimmte Strömungen, welche Ratte nur durch eines der Ergebnisse seiner jahrelangen Studien der von seiner Gattung so verhassten Magie erahnen konnte. Die Strömungen an sich, hatten nichts Magisches an sich ... eher noch im Gegenteil. Dass seine Weganleitung auf Bauchgefühl und grober Schätzung bestand, musste er dem Halbdrachen ja nicht unbedingt auf die schuppige Nase binden. Die letzten zwei Male hatte er immer richtig gelegen ... mehr oder weniger.
     
  8. Firedragon

    Firedragon Akoluth Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Ebene 1 - schwebende Felsen

    Dragon beobachtete Ratte, als dieser sich ihm mitteilte. Scheinbar war es nicht mehr weit bis zum nächsten Portal. Dragon nickte ihm zu und bedeutete das er die Führung übernehmen solle. Er selbst machte dann mit der Beobachtung ihrer Umgebung weiter und deutete auf ein paar Felsen die ihnen doch bedrohlich nahe kamen. "Kannst doch noch schneller machen oder kennst du einen anderen Weg den wir nehmen können?" fragte Dragon, Ratte. "Die Felsen kommen in unsere Richtung." Dragon betrachtete sich die Felsen die auf sie zu kamen. Drei davon waren relativ so groß wie ein Mensch, der letzte jedoch war um einiges größer.
     
  9. Screw

    Screw Konsul Administrator Spielleiter Schnupperrunden

    Beiträge:
    10.651
    Zustimmungen:
    210
    Punkte für Erfolge:
    173
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Ebene 1 - schwebende Felsen

    oO Müsste zwar nicht sein, aber früher oder später muss ich ihn sowieso einweihen. Oo Ratte denkt nur kurz nach, dann greift er von unten in sein Hemd und tastet nach dem Kristallsplitter in seinem Nabel. Erstaunlich, dass der Elf den nicht bemerkt hatte ... oder er hat ihn als das erkannt, was er ist und ihn bewusst ignoriert. Egal. Sobald sein Finger das kleine Juwel berührt, spürt Ratte das vertraute leichte Kribbeln, als der in dem Stein wohnende Zauber sein Werk verrichtet. Und tatsächlich, seine Energien waren wieder frei. Ratte wusste nicht, ob der Elf seine Zauber entfernt hatte oder es daran lag, dass sie die Ebene gewechselt hatten, aber er hat wieder vollen Zugriff auf die Trickkiste.

    Die Hand fährt an dem Splitter vorbei in seinen Körper und holt eine etwa hühnerei-große weißblaue Perle hervor. Bei einem kleinen Zwischensprung manövriert er sich näher an Dragon heran und hakt sich bei diesem unter. "Pardon, Monsieur." Er schließt die Finter fest um die Perle und hält sie so nach hinten, dass deren >Spitze< nach unten/hinten (dorthin, woher sie gesprungen kamen) zeigt. "ZsiumPhuch", das Wort oder Geräusch, welches Ratte von sich gibt - und gleichzeitig auch die Perle, klingt wie ein knapp vorbeizischender Pfeil gefolgt vom Zersplittern eines Tonkruges am Steinboden eines trockenen Brunnens. Plötzlich werden sie nach vorne katapultiert und die drei Brocken verfehlen sie um gut 10 Meter.

    Sofort lässt Ratte den Halbdrachen wieder los, schiebt die Perle wieder zurück in seinen Leib und landetauf einem weiteren Plateau. Nach kurzem Umsehen, entdeckt Ratte das Portal, welches wie leichte Wellen auf der Oberfläche der Realität wirkt. Glücklicher Weise befindet es sich nur knapp einen halben Meter über und vor der nächsten Kante des Plateaus. Mit einer höfischen Geste, lässt er dem Stadtrat den Vortritt.
     
  10. Firedragon

    Firedragon Akoluth Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Ebene 1 - schwebende Felsen

    Das war selbst für den Halbdrachen eine Überraschung, als er auf einmal so nach vorne katapultiert wurde. Mit einem Kratzen, welches durch die Klauen an seinen Füßen verursacht wurde, landete Dragon auf dem Plateau und schaute Ratte fragend an. "Klärt mich demnächst mal auf was ihr alles könnt. Ich bin kein Freund unliebsamer Überraschungen." murrte der Halbdrache ein wenig. Dann ging er jedoch dazu über sich das Portal zu betrachten und die Verknotung zwischen den Ebenen zu analysieren, schließlich musste er sie beide ja auch wieder zurück bringen. Nachdem er seine Analyse beendet hatte, nickte er Ratte kurz zu und mit einem kurzen Satz war in dem Portal verschwunden.


    Als Dragon auf der anderen Seite heraus tratt schaute er sich erst einmal vorsichtig um. Das es dort wo er sich befand stockfinster war störte ihn nicht ganz so sehr. Wie er sich um schaute konnte er erkennen das er sich in einem geschlossenem Fensterlosen Raum befand, in einer Wand war aber glücklicher Weise eine Tür eingelassen. Das seltsame jedoch war das er nach betrachten der Tür feststellte das er scheinbar an der Decke stand.
     
  11. Screw

    Screw Konsul Administrator Spielleiter Schnupperrunden

    Beiträge:
    10.651
    Zustimmungen:
    210
    Punkte für Erfolge:
    173
    Geschlecht:
    männlich
    AW: Ebene 1 - schwebende Felsen

    Ratte folgte ihm auf den Fuße ... und kam an einer der Wände zu stehen.
     
  12. Shadow

    Shadow Held Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    53
    Ob am Empfangstresen Portale hat? Ist Shadow vielleicht schon immer hier gewesen oder ist sie es bis heute nicht?
    oO Ist das ein Alptraum? Oder eine Falle? Oo
    Ein starkes Pulsieren geht von ihrer Kette aus.
    oO Es ist Magie ... also auf jeden Fall ein Albtraum und vielleicht auch eine Falle. Oo

    Shadow befindet sich auf einer um sich selbst drehenden Felsplattform, die durch den scheinbar leeren Raum schwebt. Mit ungewohnter leichtigkeit bewegt sie sich durch den Raum, bleibt allerings schon nach wenigen Schritten vor einem schwarzen Abgrund stehen. Sie blickt hinab, sieht aber nur Schwärze. Selbst über ihr ist alles schwarz, allerdings verglühen überall Felsen, welche Licht in den verschiedensten Farben von sich geben und die umliegenden Felsen beleuchten.

    Fasziniert und erschrocken zugleich betrachtet sie das Farbenspiel und lauscht dem Krachen. Jeder Fels erzeugt seinen ganz eigenen Lärm. Das hängt nicht nur von dessen Größe ab, sondern auch von der Farbe, in der er verglüht. Erst als sie begreift, dass sie mit ihrem eigenen Felsen gleich kollodiert, springt über den Abgrund auf eine weitere Plattform.
    oO Und jetzt? Der Nächste ist mir zu weit weg. Oo

    Ihr ehemaliger Fels klingt nach grün und so sieht er auch aus.
    Shadow hüpft auf der Stelle, um ein besseres Gefühl für die neue Schwerkraft zu gewinnen.
    oO Reicht trotzdem nicht.Oo
    Sie wendet sich an ihren Begleiter - den navigierenden Kristall - doch dieser schickt sie auf den selben Felsen, den sie selbst entdeckt hat, dann kommt Shadow eine Idee.

    Ein außerstehender würde vermutlich nur den Kopf schütteln oder sich fragen, ob man wirklich so viel weiter springen kann, wenn man sich entkleidet.
    Shadow verstaut ihre Klamotten in ihrem Beutel und holt ein übergroßes Halsband hervor, das sie sich umlegt. Dann wächst ihr ein rabenschwarzes Fell, ihr Körper verformt sich, bis zur Gestalt eines kräftigen Panthers.
    Mit Leichtigkeit hüpft der Panther von einem Felsen auf den anderen.
     
  13. Shadow

    Shadow Held Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    43
    Punkte für Erfolge:
    53
    Nach einem schweißtreibenden Sprungmanöver gelangt auch Shadow in jenen fensterlosen Raum mit weißen Tür an der Decke. Dank der geringen Schwerkraft erreicht sie diese mit Leichtigkeit, doch das Öffnen fällt schwer mit den Tatzen.
    Abermals rutschte sie ab, eine Verwandlung kommt für sie dennoch nicht in Frage.
    oODas hab ich auch mal besser gekonnt. Ok, an der Decke hatte ich noch nicht so viel Türen ...Oo
    Nachdem ein chaotisches aber kunstvolles Muster aus Kratzern die Türe ziert, hat Shadow Erfolg.
    oO Dann wollen wir mal Oo
    Und schon befindet sie sich an einem weiteren rätselhaften Ort.
     

Diese Seite empfehlen