• RPG-Foren.com

    DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe zu diesen Themen! Dazu Forenrollenspiele, Tavernenspiele, eigene Regelwerke, Smalltalk und vieles mehr zu bekannten und weniger bekannten RPG-Systemen.

Zwischenspiel: Master of Enterprise

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Tufir

Drachling
Beiträge
17.520
Punkte
358
Desna Greer führt euch durch das Habitat in Richtung einer der Landebuchten. Wieder fällt euch auf, wie akurat, frisch und sauber alles wirkt, verglichen mit den überfüllten Großstädten von Sonares I und anderen vergleichbaren Habitaten im System.

An der Master of Enterprise angekommen, händigt Desna jedem von euch eine psersönliche Codekarte aus, die euch jederzeit zum Betreten der Master of Enterprsie berechtigt.

Ihre Führung durch das Schiff ist kurz und knapp.

Bevor sie das Schiff wieder verlässt, zwinkert sie euch nochmals kurz zu. "Viel Glück und vor allem Erfolg, denn euer Erfolg ist auch unser Erfolg." Sie macht eine kurze Pause. "Wenn alles glatt läuft, könnte dies nicht euer letzter Auftrag für die FHL gewesen sein. Kaufen wir das Ding, fällt noch deutlich mehr Arbeit an! Also .... jetzt seid ihr dran!"

Dann schließt sich die Luftschleuse hinter ihr und bei euch stellt sich das Gefühl ein, dass ihr nun eine gewise Unabhängigkeit habt und euer eigener Herr seid. Ihr seid nun Freelancer!

[OT]
Kleiner Hinweis: Ihr solltet nun als erstes eure Positionen an Bord klären und den Kapitän bestimmen.[/OT]
 

Screw

Helfende Hand
Magistrat
Beiträge
10.700
Punkte
278
AW: Zwischenspiel: Master of Enterprise

"Also ... ich war zwarr mehrrmals Teamleiterr im Laborr und bin Oberrfähnrrich, aberr ich bin mirr sicherr, dass ich nicht die meiste Errfahrrung als Anführrerr chabe. Wie sieht es bei euch aus?"

Ed und Tom blickt sie dabei nicht so fragend an, wie den Rest der Gruppe, da sie zumindest deren militärische Laufbahn recht genau kennt.
 

Astraea

Krieger
Beiträge
709
Punkte
33
AW: Zwischenspiel: Master of Enterprise

"ich war nie beim militaer. Aber ich bin gut im nachforschen und einsaetze planen."

Fuegt Suki schulterzuckend hinzu.
 

feuervogt

Abenteurer
Beiträge
261
Punkte
16
AW: Zwischenspiel: Master of Enterprise

"Also ich muss mich nicht unbedingt in den Vordergrund stellen aber ich habe einige Erfahrung bei der Führung von Enterkommandos sammeln können. ich bin kein großer Stratege, kann aber durchaus mit taktischen Fähigkeiten aufwarten. Naja, immerhin war das eine meiner Aufgaben als Sergeant.",
Nergal schaut Ed direkt an: "Du hast doch den höchsten militärischen Rang hier. Wieso übernimmst DU nicht die Führung?"
 

sonic_hedgehog

Priester
Vorredner
Beiträge
4.467
Punkte
133
"Naja: Unsere Zeit bei der Armee ist nun ja vorbei und nicht alle von uns waren für diese Strukturen geschaffen. Insofern ist das kein wirkliches Kriterium. Aber immerhin, ich habe bereits einige Erfahrung in der Führung von kleinen und größeren Einheiten. Wenn ihr mir vertrauen wollt, wäre es mir eine Ehre. Aber ich denke auch, wir sollten den Ball flach halten: Wenn wir eine Crew werden wollen, sollten wir allgemeine geschäftliche Entscheidungen im Konsens treffen. Wie eben auch. Anders sieht das im Speziellen aus: Wenn ich mich nicht täusche, bin ich der einzige, der so ein Boot fliegen kann. Insofern werdet ihr mir vertrauen müssen und nicht diskutieren, wenn es um Fragen der Flugroute oder der Schiffssicherheit geht. Und sollten wir wider Erwarten in Gefahr geraten, wäre es für die Zivilisten sicherlich ratsam, nicht in der Schusslinie zu stehen, wenn unsere Instinkte zuschlagen. Wenn jemand einen einzelnen Ansprechpartner will, können wir auch von Fall zu Fall entscheiden, wen wir wählen."
 

Tufir

Drachling
Beiträge
17.520
Punkte
358
AW: Zwischenspiel: Master of Enterprise

Asa hebt die hadn und meldet sich. "In einer Umgebung, in der es darauf ankommt, dass mehrere Leute immer richtig passend zueinander reagieren, muss es eine Führungskraft geben, deren Wort zumindest in Gefahrensituationen Gesetz ist!"
 

sonic_hedgehog

Priester
Vorredner
Beiträge
4.467
Punkte
133
"Vollkommene Zustimmung. Ich wollte nur einem Automatismus aufgrund früherer Ränge widersprechen. Wenn ihr mich aber als Anführer für diese Fälle wollt: Gerne!"
 

Astraea

Krieger
Beiträge
709
Punkte
33
AW: Zwischenspiel: Master of Enterprise

"wir koennten zu Anfang wochenweise wechseln und sehen wers am besten macht." schlaegt Suki vor. "aber wie tom schon sagte. Er ist der einzige der fliegen kann. Also wird er zwangsweise an board eines schiffes das sagen haben. Ich will mir nicht vorstellen was passiert wenn ihr mich ans steuer lasst." zwinkert sie Tom zu.
 
Zuletzt bearbeitet:

feuervogt

Abenteurer
Beiträge
261
Punkte
16
AW: Zwischenspiel: Master of Enterprise

"Nun ja, nur weil jemand als einziger ein Raumschiff unbeschadet aus dem Hangar fliegen kann, bedeutet das ja nicht, dass er zwangsläufig die Befehlsgewalt haben muss." Nergal schaut wieder in Richtung Ed: "Es stimmt, das Militär ist Vergangenheit aber Du hast dort bereits Führungserfahrung sammeln können und in brenzligen Situationen Entscheidungen treffen müssen, mehr noch als ich. Es wird das beste sein, wenn Du - sofern Du es willst - die Führung übernimmst."

Er lächelt in Richtung Tom:" Nichts für ungut, Tom. Aber Du verstehst, was ich meine. Schließlich konnte der Barmixer letzte Woche auch viel besser als jeder von uns die Drinks mixen..."

Zu Suki gewandt, fügt er hinzu: "Ich kann verstehen, dass Du unbedingt an die Spitze willst. Aber wochenweise wechseln bringt nur noch mehr Probleme mit sich. Man merkt, dass Dir die Erfahrung fehlt. Und Du hast doch selbst gesagt, Du bist ein graues Aktenmäuschen, ohne jede Praxiserfahrung. Die Welt da draussen beisst zurück." Seine Mundwinkel zucken leicht und er muss sich zusammenreißen, um nicht lauthals zu lachen.

oO Mal sehen, wie sie da wieder rauskommt. Oo
 

Astraea

Krieger
Beiträge
709
Punkte
33
AW: Zwischenspiel: Master of Enterprise

"Ich will garnicht die Führung. Warum auch? Und Dir täte es gut mal zuzuhören. In der Regel wird eh das Ganze Team entscheiden was zu tun ist. Es ging nur um spezifische Bereiche. Es währe zum beispiel Blödsinnig wenn ich das sagen an Board hätte weil ich mich schlicht und einfach nicht mit einem Schiff auskenne. Genauso blödsinnig währe es wen DU im gegesant zu Samela oder Asa die Hauptuntersuchung an einem Kernreaktor machen würdest."

erklärt sie freundlich aber mit dem Nachsichtigen Ton einer Lehrerin die einem begriffstutzigen Kind etwas zum hundertsten Mal erklärt.

oO Oh wie gerne hätt eich jetzt meine Waffe.... Dieser aufgeblasene.... Reiß dich zusammen Sakura... er will dich nur ärgen... lass dich nicht darauf ein... denk daran du bist ein Profie... Oo

"Gerade weil ich ine inem Archiv gearbeitet habe, bin ich sehr gut im Finden von Informationen. Wenn du mir immernoch übelnimmst das ich betrunken wie ich war versucht habe euch besser einzuschätzen und zu weit vorgeprescht bin, sorrx dann ist dir auch nicht mehr zu helfen.... oder bist du Eifersüchtig weil ich die Nacht mit Tom und nicht mit Dir verbracht habe?"
 

Tufir

Drachling
Beiträge
17.520
Punkte
358
AW: Zwischenspiel: Master of Enterprise

Plötzlich halt eine elektronische Stimme durch die Räume und Gänge:

"MoE an Besatzung! Eingehende Nachricht von Flugleitzentrale Vinen! Bitte um Anweisungen!"
 

sonic_hedgehog

Priester
Vorredner
Beiträge
4.467
Punkte
133
"MoE: Über Lautsprecher abspielen! Wir sind auf dem Weg in die Zentrale."

Und zu den anderen gewandt:

"Ihr müsst das klären. Wenn ihr wollt, bin ich gern bereit, nicht nur Pilot, sondern auch Kapitän zu sein. Etwas sollte Euch klar sein: Auch die Armee lebt nicht von Diktatoren. Sicherlich, wer im Einsatz die Befehlskette missachtet, der hat verloren. Aber noch nie hat ein General eine Schlacht ohne Berater geplant."
 

Tufir

Drachling
Beiträge
17.520
Punkte
358
AW: Zwischenspiel: Master of Enterprise

Es knackt in den Lautsprechern, dann ertönt eine menschliche Stimme. "Hier LFZ Vinen für FHL-401 Master of Enterprise. Sie haben Startfreigabe für 1745 VST. Das ist in 43 Minuten. Reicht euch das für den System-Check und die Vorbereitungen oder wollt ihr ein späteres Fenster? Vinen over!"
 

sonic_hedgehog

Priester
Vorredner
Beiträge
4.467
Punkte
133
" Einen Moment bitte:

Eigentlich sollte das reichen, wenn wir uns aufteilen:
Sam, kannst Du Dir den Reaktor ansehen? Und Tom, können wir uns die Sensoren vornehmen?
Ich sehe mir auf jeden Fall die Steuerung an; Nergal, kanntest Du Dich nicht auch damit aus und könntest mich unterstützen?
Asa, Suki, wir kennen uns noch nicht so gut: Kennt sich eine von Euch gut genug mit Computersystemen aus, um einen Vollcheck des allgemeinen Systems durchführen zu können? Und die Kommunikationssysteme?"
 

Tufir

Drachling
Beiträge
17.520
Punkte
358
AW: Zwischenspiel: Master of Enterprise

Ása lacht Ed an. "Aye, aye, Captain! Computercheck so gut wie erledigt!" Dann wendet sie sich Suki zu. "Die Com sehen wir uns besser gemeinsam an!"
 

Astraea

Krieger
Beiträge
709
Punkte
33
AW: Zwischenspiel: Master of Enterprise

Suki muss zugeben sie hatte nur die healfte davon verstanden was Edgesagt hat daher ist sie ueber Asas angebot garnicht ungluecklich. "ja natuerlich, lass es uns zusammen versuchen." stimmt sie zu.
 
Zuletzt bearbeitet:

feuervogt

Abenteurer
Beiträge
261
Punkte
16
AW: Zwischenspiel: Master of Enterprise

"Alles klar, Ed, dann lass uns mal anfangen, ich will langsam loslegen. Das ganze Hickhack nimmt allmählich überhand. Es wird Zeit, dass wir uns ein wenig beschäftigen." Nergal freut sich, dass die endlosen Diskussionen aufhören. "Ich würde sagen, Du probierst die Steuerung aus und ich überprüfe die Geschütztürme, damit kenne ich mich etwas besser aus. Wir können uns ja gegenseitig helfen. Einverstanden?"
 

Screw

Helfende Hand
Magistrat
Beiträge
10.700
Punkte
278
AW: Zwischenspiel: Master of Enterprise

"Also beschlossen, Käp'n Ed. Ich lasse mal die Checkrroutinen fürr den Rreaktorr durrchlaufen." Damit schließt sie sich Suki und Asa an, aber nicht, ohne vorher ein lässiges (das sollte es zumindest sein) Salutieren zum Besten zu geben.
 

Tufir

Drachling
Beiträge
17.520
Punkte
358
AW: Zwischenspiel: Master of Enterprise

"Hier Vinen, verstanden! Erwarten Sie manuelle Startfreigabe um 1744 VST. Vinen Ende!"

Dreissig Minuten später versammelt sich die Crew um Captain Ed auf der Brücke und resümiert die Ergebnisse der Kurzinspektion.

Die Master of Enterprise ist ein modifizierter 400t Kauffahrer. Neben dem Sprungantrieb wurden auch die vorderen Steuertragflächen inklusive ihrer Halterungen entfernt, was den Frachtraum auf 225t erhöht, jedoch gleichzeitig das Schiff zu einem reinen Null-G Schiff verdammt. Ebenso wurde die Kälteschlafkammer entfernt, was die Anzahl der Passagierräume auf 14 erhöht, von denen 5 für die Mannschaft zur Verfügung stehen, die üblicherweise im Schichtbetrieb von 2 Personen abwechselnd benutzt werden.

Die MoE ist zweistöckig. Während im unteren, größeren Deck Maschinen und Frachtraum untergebracht sind, befindet sich der Rest im Oberdeck.

Die Brücke besitzt 4 Sitzmöglichkeiten: Pilot, Co-Pilot, Navigation und Sensoren. An die Brücke schließen sich Zugänge zu den Schiffschränken, den Geschütztürmen und die Avionik an. Nergals Inspektion brachte zu Tage, dass die MoE mit zwei Pulslasern ausgestattet ist, die jedoch für Bohrarbeiten kalibriert sind.

Reaktor und Manövantrieb zeigen grün, die Tanks sind voll. Die Kommunikations und Navigationseinrichtungen entsprechen dem Standard und sind funnktionsfähig. Lediglich bei den Sensoren hat FHL nicht gespart. Sie sind vom Feinsten, was es im Sonarasystem zu kaufen gibt.

Alles in allem verspricht die MoE, dass es eine komfortable Reise werden wird, wäre da nicht die Tatsache, dass eine Besatzung ab und zu ein Schiff auch warten und putzen muss.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten