• RPG-Foren.com

    DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe zu diesen Themen! Dazu Forenrollenspiele, Tavernenspiele, eigene Regelwerke, Smalltalk und vieles mehr zu bekannten und weniger bekannten RPG-Systemen.

Geschwätz Wünsche noch ein gesundes neues Jahr

brathahn satan

Held
Spielleiter Schnupperrunden
Spieladministrator Ultraquest
Beiträge
1.418
Punkte
83
Alter
40
Boah, was für ein Jahreswechsel oder?
Ich muß aber zugeben die Feiertage waren, familiär gesehen, noch nie so entspannt, da könnte ich mich glatt dran gewöhnen.
Okay, die sozialen Kontakte hatten wir sogar unter das erlaubte Minimum reduziert und nur Kontakt zu Anverwandten gehabt. Töchterchen mußte die 2 Wochen vor Weihnachten in Quarantäne, das wollten wir nicht nochmal durchmachen. Das bedeutete also auch keine langen Brettspielabende, die sonst zwischen den Feiertagen im Freundeskreis stattfinden, doch ich hatte/habe ja glücklicherweise eine ganze Menge Rollenspielrunden zu leiten gehabt. Bis vorgestern waren es noch 9 aktive Runden. Ich denke so habe ich mir damit einen guten Ausgleich zum ausgefallenen Weihnachtsstress geschaffen und aus meinem Übereifer gelernt. Diese Woche war der Höhepunkt, obwohl ich wieder zur Arbeit mußte, habe ich jeden Abend ein anderes System geleitet und nur einmal selbst gespielt. Ich werde es dieses Jahr definitiv ruhiger angehen lassen.

Neue Vorsätze?
Klar hab ich auch, ich werde weniger, dafür qualitativ hochwertigere Schnupperrunden anbieten.
Dann gibt es noch den Dauervorsatz neue/unbekannte Systeme auszuprobieren.
Und ich möchte gern wieder in einem Forenrollenspiel mitmischen.

Und bei euch so?
 

Screw

Helfende Hand
Magistrat
Beiträge
11.064
Punkte
258
Freundschaftliche Zweisamkeit bei Themen um Gott und die Welt.
Was Rollenspiele betrifft, ich habe auch meine 11 Runden in denen ich derzeit mitwirke (drei davon als SL) und werde davon wohl auch ein paar nicht ersetzen, sobald diese auslaufen oder offiziell beendet sind.
Obwohl es kontaktmäßig zwar bedenklich ist, freue ich mich aber darüber, dass in meiner Schule wieder (eingeschränkter) Betrieb herrscht, denn die Arbeit mit den Kiddies ist mir schwer abgegangen.

Die Ruhe und kleinen Runden in den Feiertagen habe ich genossen. Ich mag zwar große Familientrubel, aber es war mir eine willkommene Abwechslung.

cul8r, Screw
 

Taktikus

Bürger
Beiträge
62
Punkte
23
Alter
57
Letztes Jahr hat der Weihnachtstrubel bei mir zu meinem 2. Infarkt geführt, deshalb hatte ich für dieses Jahr sowieso Null Aufregung geplant, da kam mir Corona gerade recht. Ich hatte 2 Wochen friedlichen Urlaub zuhause mit dem einen oder anderen Spieltermin online als Spieler. Alles gut
 

Mathia$

Neubürger
Beiträge
17
Punkte
8
Alter
29
Bei uns war es sehr entspannt ruhig im kleinen Kreis. Ich mag es zwar auch mit viel Familie, allerdings gibt es 1-2 Personen die das ganze Erlebnis so nervig machen müssen, Jahr um Jahr. Die waren diesmal eben nicht dabei, zur Freude von allen Beteiligten. :)
Mit meinem Bruder habe ich ein bisschen Eclipse - New Dawn For The Galaxy gespielt, was sehr viel Spaß bereitet und Zeit gekostet hat. :p

@Screw Mein Vater und Bruder sind beide Lehrer und sehr froh, dass sie noch nicht persönlich in der Schule antreten müssen. :p
 
Oben Unten