• RPG-Foren.com

    DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe zu diesen Themen! Dazu Forenrollenspiele, Tavernenspiele, eigene Regelwerke, Smalltalk und vieles mehr zu bekannten und weniger bekannten RPG-Systemen.

Wie macht meine Gruppe am besten weiter?

Melcro81

Neubürgerlich
Händeschüttler
Beiträge
10
Punkte
8
Alter
40
Hey!

Letzten Samstag haben wir zum ersten mal Pen and Paper gespielt. Außer dem SL hatte keiner Erfahrung damit. Nun sind natürlich alle geflashed und wollen damit weiter machen. Der SL hatte die DnD Einsteigerbox auf englisch dabei und auch etwas improvisiert.
Hat er auf jeden Fall echt gut gemacht. Sonst ist er nur Spieler. Das nächste Treffen ist leider erst ende Februar... :(
Da ich die Woche leider krank im Bett bzw. auf der Couch lag, hatte ich leider viel zu viel Zeit zu googlen und zu surfen... Jetzt bin ich natürlich am überlegen, wie unsere Gruppe am besten weiter machen könnte, und wie wir uns vorbereiten können aufs nächste mal.
Wollen natürlich wenig Zeit verlieren mit Erklärungen. Jetzt ist es natürlich so, das wir auch nicht direkt viel Geld investieren wollen. Hätte jemand von Euch evtl. eine Idee wie wir das am besten angehen können?
Ich hatte mir verschiedene Ansätze überlegt, wenn wir die Einsteigerbox zu ende gespielt haben:

1. die 3 wichtigen Bücher kaufen um dann mit den Abenteuern weiter machen. Evtl. gibt´s ja gratis etwas.
2. vielleicht auch andere Systeme ausprobieren mit Starterboxen und danach entscheiden was wir weiter spielen. (DSA, Pathfiner, Starfinder etc...)
3. das Essential Kit kaufen und das zusätzliche Abenteuer spielen was da drin ist. Ist zwar in englisch, aber zur Not wird das gehen.

Ihr habt ja wahrscheinlich etwas mehr Ahnung und Erfahrung und könnt mir sagen wie wir am besten weiter machen können.
Hab echt keine Ahnung. Da die anderen natürlich arbeiten sind, haben die nicht so die Zeit sich Gedanken dazu zu machen. Vielleicht bekomme ich ja am Wochenende etwas heraus.

Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe!

Gruß

Melcro
 

suppstitution

Kampferprobt
Co-Blogger
Tavernenbesitzer
Beiträge
612
Punkte
138
Hallo Melcro,
alle drei Szenarien sind gute Ansätze. Letztendlich müsst ihr das vor allem in der Gruppe abklären.
Es gibt übrigens jede Menge Systeme, die frei sind und nicht gekauft werden müssen.
 

Melcro81

Neubürgerlich
Händeschüttler
Beiträge
10
Punkte
8
Alter
40
Hey!

Danke für die schnelle Antwort. Ja die Gruppe ist halt gerade nicht so kommunikativ. Vielleicht kommt am Wochenende was.
 

Salzschnecke

Bürgertum
Beiträge
24
Punkte
18
Kommunizieren, Kommunizieren, Kommunizieren - am besten am Tisch. Klärt nach eurem ersten gemeinsamen Abenteuer, was für den einzelnen die Highlights waren, das kann Aufschlüsse über euren Spielstil geben und euch auch zu neuen Systemen führen. Auch könnt ihr euren Meister fragen, ob er das weiter übernehmen möchte oder eine Rotation (von Abenteuer zu Abenteuer oder System zu System) stattfinden soll - die Ausrede, das ihr alle neu seid darf dabei nicht zählen, auch Spielleiter springen mal ins kalte Wasser, und allein die Frage ist eine Form der Wertschätzung.

Das System zu wechseln ist Geschmackssache, aber auch das kann sehr belohnend sein und dringend benötigte Kreativitätspausen bieten. Ich leite seit 2 Jahren eine DSA-Kampagne und hätte ich nicht den Ausgleich aus anderen Systemen, nun, ich hätte die Bücher längst aus dem Fenster geworfen.

Um an DND anzuknüpfen habe ich nach Einsatz von 2,1 Minuten Googlepower diese Sammlung an Kurzabenteuern gefunden, die frei zur Verfügung steht.
 

Melcro81

Neubürgerlich
Händeschüttler
Beiträge
10
Punkte
8
Alter
40
Sehr cool! Danke für Euer Feedback! Ja, Spielleiter möchte ich auch irgendwann mal sein. Bin so dermaßen gehyped... Googlepower hab ich auch schon genutzt, auch gratis Sachen heruntergeladen, aber diese Seite kannte ich noch nicht. Wie man die Sachen dann nutzt muss ich mit meinem Meister absprechen. Danke Euch! :)
 

puck

Heldenhaft
Beiträge
1.945
Punkte
83
Von DnD hab ich jetzt keine Ahnung, aber grundsätzlich halte ich es für keine gute Idee nach der ersten Session bereits das System zu wechseln. Da es euch ja offensichtlich Spaß gemacht hat, solltet ihr erstmal dabei bleiben um euch aufs Spielen konzentrieren zu können und nicht gleich wieder neue Regeln lernen zu müssen.

Bleibt tapfer,

puck
 

Melcro81

Neubürgerlich
Händeschüttler
Beiträge
10
Punkte
8
Alter
40
Es ging nicht darum nach der ersten Session direkt zu wechseln, sondern nach dem durchspielen der Starterbox. Wir werden es jetzt so machen, dass wir die Starterbox durchspielen, danach dann die Essentialbox und dann gratis Abenteuer. Da werden wir erst mal beschäftigt sein. Danach schauen wir weiter.
Danke für Eure Hilfe. :)
 

Melcro81

Neubürgerlich
Händeschüttler
Beiträge
10
Punkte
8
Alter
40
Hey! Englisch würde auch gehen. Die beiden Boxen sind auch auf Englisch.
 

Settembrini

Bürgertum
Beiträge
26
Punkte
8
Dann gibt es auch einen haufen tolle Drittanbietermodule...ich suche mal nach Emfpehlungen für Einsteiger.
 

Settembrini

Bürgertum
Beiträge
26
Punkte
8
Also willst Du dann auch mal DM sein? Dann soll das hier sehr gut sein:

Wenn ihr weiter mit den Figuren, die dann schon aufgestiegen sind spielen wollt, habt ihr dann so ca. 5. Stufe?
Dann ist sowas hier auch mal anzugucken:


Hier ist noch ne ziemlich vollständige Liste, nach Leveln sortiert, aber manche nur kostenfrei:
 
Zuletzt bearbeitet:

Settembrini

Bürgertum
Beiträge
26
Punkte
8
Oh ich lese gerade in der Hausordnung, dass ich evtl. nicht zu Drivethrough verlinken darf? Kann mir da jemand mal Rat geben, dann nehme ich das sonst raus.
 

Melcro81

Neubürgerlich
Händeschüttler
Beiträge
10
Punkte
8
Alter
40
Danke dir. :) Werde mir die links morgen früh mal anschauen. Sehr cool :)
 
Oben Unten