1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe! Dazu Smalltalk, Lebendige Geschichten, Downloads, eigene Regelwerke und vieles mehr zu
    DSA, Shadowrun, (A)D&D und LARP,
    und noch viele andere mehr.
    Information ausblenden

Das Schwarze Auge Widerwille - Topic # 7856

Dieses Thema im Forum "Von Welten, Leuten & Abenteuern" wurde erstellt von twilight, 2 Februar 2009.

  1. Kagato

    Kagato Neubürger

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Widerwille - Topic # 7856

    Manche Personen schließen unangenehmes aus ihrem Blickfeld aus, wobei diese Objekte selbst immer noch wahrgenommen werden.
    Vielleicht sollte man es eher so sehen, dass der Gegenstand oder die Person außerhalb der Wahrnehmung steht, nicht unbedingt als Unsichtbarkeitszauber. Der Gegenstandf wird ja wahrgenommen, nur nicht vom Gehirn akzeptiert.
    Die Spruchnamen wurden ja anfangs gereimt, ergo hat man da ja gewisse Einschränkungen um den Spruch zu beschreiben. Daher würde ich Widerwillen (als Beschreibung) nicht unbedingt als die ultima ratio betrachten.

    Gute Einsatzmöglichkeit ist natürlich den Geldbeutel zu verzaubern, wobei hier natürlich gefragt werden muss, hat der Zauberer den Beutel am Gürtel oder in der Tasche (da kann man ihn nämlich fühlen) hat.
    Natürlich dürfte der arme Dieb dann einen Schock bekommen, wenn er seine Beute betrachten möchte ^^
     

Diese Seite empfehlen