• RPG-Foren.com

    DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe zu diesen Themen! Dazu Forenrollenspiele, Tavernenspiele, eigene Regelwerke, Smalltalk und vieles mehr zu bekannten und weniger bekannten RPG-Systemen.

Strategiespiel Watson & Holmes

Luzifer

Ältester
Vorredner
Beiträge
5.505
Punkte
133


  • Watson & Homes
  • 2–7 Spieler
  • 45–75 Min
  • Alter: 12+
Es handelt sich hierbei um eine vereinfachte Version von Sherlock Holmes - Consulting Detective (Criminal Cabinet). Man spielt grundsätzlich gegeneinander. Man kann Orte besuchen um dort Indizien zu sammeln. Allerdings ist die Anzahl im Vergleich zu CC deutlich begrenzt. Und man muss im Grunde Marker bieten, um bestimmte Orte besuchen zu können, wodurch ein gewisses Spiel gegen die anderen zustande kommt.

Es wurde nun angekündigt, dass Asmodee das Spiel in 2018 (Q1-Q2?) auf Deutsch heraus bringen würde.
 
Zuletzt bearbeitet:

Luzifer

Ältester
Vorredner
Beiträge
5.505
Punkte
133
Ich konnte eben meinen Augen nicht trauen. Für November 2017 wurde nun das Spiel auf Deutsch angekündigt. Aber noch habe ich es nicht auf offiziellen Kanälen gesehen, sondern "lediglich" bei einem Onlinhändler. Der ist aber normalerweise recht zuverlässig.

Hier die Beschreibung:

Doktor Watsons verschollenes Archiv wurde kürzlich wiederentdeckt! In seinen Unterlagen fanden sich unter anderem 13 bislang unveröffentlichte Fälle, die von Sherlock Holmes persönlich untersucht und von seinem treuen Assistenten niedergeschrieben wurden. Nun liegt es an euch, diese Fälle zu lösen! Folgt den Hinweisen hinterfragt die Zeugenaussagen, die der berühmte Meisterdetektiv gesammelt hat, und klärt die rätselhaften Fälle auf ? vor euren Mitspielern! Watson & Holmes ist ein Deduktionsspiel, das in der großartigen Welt von Sir Arthur Conan Doyle angesiedelt ist. Zwei bis sieben Spieler tauchen ein ins Viktorianische London und schlüpfen in die Rollen von ehrgeizigen Detektiven, die an der Seite des legendären Meisterdetektivs Sherlock Holmes ermitteln. Sie versuchen, eine Reihe von bislang unveröffentlichten Fällen zu lösen, die direkt aus den Tagebüchern von Doktor John H. Watson stammen. Wer diese Herausforderung annimmt, wird die Abenteuer des berühmten Ermittler-Duos hautnah miterleben und bei jedem Fall direkt am Ort des Geschehens sein. Mit jeder neuen Spur und jedem Hinweis kommen die Detektive der Lösung des Falles Schritt für Schritt näher. Das Ziel des Spiels ist, das vorliegende Mysterium schneller aufzuklären als die Mitspieler. Nur wer die richtigen Orte aufsucht, mit Zeugen und Verdächtigen spricht und die Hinweise korrekt deutet, wird das Rätsel lösen können. Der Schlüssel zum Sieg ist sorgfältiges Schlussfolgern und Kombinieren ? Methoden, für die der Held aus der 221B Baker Street weltweit Berühmtheit erlangte und die er meisterhaft anzuwenden wusste.

Inhalt:

  • 13 Fallakten
  • 13 Briefumschläge
  • 206 Ortskarten
  • 7 Spielerfiguren
  • 7 Spielermarker
  • 57 Droschkenmarker
  • 6 Polizeimarker
  • 6 Abberufungsmarker
  • 2 Dietrichmarker
  • 8 Charakterkarten
  • 1 Holmes-Karte
  • 1 Watson-Karte
  • 1 Droschkenstopp-Karte
  • 1 Wiggins-Marker
  • 1 Startspielermarker
 

Luzifer

Ältester
Vorredner
Beiträge
5.505
Punkte
133
Das wäre extrem schnell geganen mit der Übersetzung. Das perfekte Weihnachtsgeschenk für mich :D


Bild von Fantasywelt.de
 

Luzifer

Ältester
Vorredner
Beiträge
5.505
Punkte
133

Da war der Shop wohl schneller, als die offizielle Ankündigung. Letztere kam heute heraus. Siehe hier.

Und noch ein paar Bilder von Asmodee:

 

Luzifer

Ältester
Vorredner
Beiträge
5.505
Punkte
133
Leider gibt es eine Verzögerung in der Produktion. Das kann also nicht nur bei Kickstarter Campagnen so laufen. Die Spiele sind wohl entweder schon verladen oder noch kurz davor ihren Weg über den Ozean zu uns zu finden. Bedeutet es wird eher April mit der Auslieferung dieser Neuheit.
 

Luzifer

Ältester
Vorredner
Beiträge
5.505
Punkte
133
Es ist ab sofort wieder verfügbar und ich habe es auch schon daheim. Ich kann den ersten Fall kaum noch erwarten und bin gespannt, wie es ist, nebeneinander her den gleichen Fall zu ermitteln.
 

Luzifer

Ältester
Vorredner
Beiträge
5.505
Punkte
133
Es gibt Licht und Schatten. Mir macht das Spiel sehr viel Spaß. Andere waren nicht so begeistert.

Die Interaktion besteht aus einem Mechanismus sich gegenseitig etwas zu blockieren oder wegzunehmen. Also eher eine passive Interaktion.

Ansonsten liest man sehr viel und taucht in seinen eigenen "Gedankenpalast" (kleines Wortspiel für Kenner der Serie Sherlock) ein. Die Überlegung, wann man es riskieren sollte die offenen Fragen zu beantworten brachte mir so einige Herzklopfen. Das brachte mir auch eine große Spannung ins Spiel.

Die Rätsel des ersten Szenarios sind knifflig, aber lösbar. Und die Geschichte ist toll beschrieben!
 

Luzifer

Ältester
Vorredner
Beiträge
5.505
Punkte
133
Abenteuer 2 ist deutlich besser als Szenario #1! Man taucht ein in die High Society. Natürlich gab es einen Mord.

Gefiel uns sehr gut. Er ist auch intuitiver als Fall #1. Das heißt nicht, dass er einfacher ist. Aber man fühlt sich eher wie in einem Kriminalfall. Morde aufzuklären ist halt auch interessanter, als einen Postwagenraub. ;)

Je mehr Leute mitspielen, umso besser finde ich es ehrlich gesagt.

---
Zwischenzeitlich war das Spiel bei Thalia für 12 Euro im Angebot gewesen! Ein Hohn im Vergleich, was man am Spielerlebnis hat. Jetzt ist es aber wieder zurück auf "Normalniveau" von ca. 40 Euro, wie in allen anderen Läden auch.
 
Oben Unten