1. DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe! Dazu Smalltalk, Lebendige Geschichten, Downloads, eigene Regelwerke und vieles mehr zu
    DSA, Shadowrun, (A)D&D und LARP,
    und noch viele andere mehr.
    Information ausblenden

Multiplattform Action Warframe

Dieses Thema im Forum "Schon mal angespielt ..." wurde erstellt von Marc Aurel, 21 Oktober 2017.

  1. Marc Aurel

    Marc Aurel Konsul Administrator Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    2.536
    Zustimmungen:
    523
    Punkte für Erfolge:
    143
    Geschlecht:
    männlich
    [​IMG]
    Quelle: imdb.com

    Genre:
    MMO-Shooter
    Plattform: PC/ XBOX/ PS4
    Entwickler/ Publisher: Digital Extremes/ kostenlos
    FSK: ab 16 Jahren
    Release: 25.03.2013 (Early Access), derzeit bereits 3 Erweiterungen


    Hallo zusammen,

    ich bin gerade total aufgeregt, da ich - mal wieder - über den MMO-Shooter Warframe gestolpert bin.
    Aber der Reihe nach: in dieser Woche hat ein guter Freund seine PS4 samt Destiny 2 mitgebracht und ich konnte die ersten 2-3 Level in ca. 1,5 Stunden anspielen.
    Destiny hat mich schon immer fasziniert, jedoch hat mich irgendwas davon abgehalten, einzusteigen (ich weiß nun aber immer noch nicht, was es eigentlich ist).
    Doch bereits im Jahre 2013 - also einem Jahr vor dem erscheinen von Destiny 1 - las ich mehrere Previews zu einem SciFi-Shooter, der ähnlich wie World of Warcraft gruppenbasierte Missionen und Kampagnen als Hauptelement enthielt. Ein MMO-TPS (Massive Multiplayer Online Third Person Shooter) mit Cyber-Ninja-Anzügen, dicken Wummen und futuristischen Schwertern und Lanzen im Weltraum :eek:
    [​IMG]
    Quelle: warframe.com

    Leider krankte das Spiel seinerzeit - man befand sich noch im Early Access bzw. irgendwo zwischen Alpha- und Beta-Phase - an fehlenden Inhalten und unausgereifter Technik.
    Doch nun stürmt Warframe die Steam-Charts und hat sich mittlerweile hinter PUBG, DOTA2 und CS:GO auf Platz 4 geschoben und dies liegt vor allem an der neuen Erweiterung "Plains of Eidolon", die neben weiteren Storyelementen vor allem eine Open World mit sich bringt.
    Auch ist oftmals von enttäuschten Destiny-2-Spielern zu hören, die lieber auf die vollkommen kostenlose Alternative umsteigen und die wirklich hilfsbereite Spieler-Community sehr zu schätzen wissen.
    [​IMG]
    Quelle: steampowered.com

    Deutlich zu erkennen ist der Anstieg der Spielerzahlen zum Release der 3 Erweiterung am 13.10.2017

    So habe ich also meinen Weg zu Warframe gefunden und bin nach den ersten beiden Tutorial-Missionen begeistert.
    Die Geschichte wird sich erst noch entfalten und ich habe nur einen der namensgebenden Hightech-Anzüge samt einem Gewehr, einer Pistole und einem Nahkampfstab in meinem Arsenal. Nach jeder Mission wird meine Leistung bewertet und sowohl Charakter als auch die genutzten Waffen und Fähigkeiten erhalten Erfahrungspunkte bis zum Levelaufstieg...mehr kann ich nach knapp einer Spielstunde noch nicht sagen, werde dies hier aber regelmäßig mitteilen.
    [​IMG]
    Quelle: warframe.wiki.com

    Nachdem ich nun die Reparatur des Kommunikationsrelais meines Raumschiffes abgeschlossen habe, werde ich meinen Blick sicher demnächst von der Erde weg in die nähere Umgebung des Sonnensystems richten dürfen :)
    [​IMG]
    Quelle: warframe-wiki.com
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden