• RPG-Foren.com

    DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe zu diesen Themen! Dazu Forenrollenspiele, Tavernenspiele, eigene Regelwerke, Smalltalk und vieles mehr zu bekannten und weniger bekannten RPG-Systemen.

Vorbereitung der ersten Stadtratswahl

Tufir

Drachling
Beiträge
17.519
Punkte
358
Hier könnt ihr eure Fragen zu den Wahlen zum Stadtrat hinterlassen. Antworten erfolgen ebenfalls hier! Bitte keine PNs an die amtierenden Stadträte senden!

Gruß
Tufir
i. N. d. amtierenden Stadtrates
 

Lua

Bürger
Beiträge
41
Punkte
1
AW: FAQ zur Stadtratswahl

Kann ein Stadtrat auch vor Ablauf der Amtszeit seines Amtes enthoben werden? Wegen längerer Inaktivität oder ähnlichem?
 

Lua

Bürger
Beiträge
41
Punkte
1
AW: FAQ zur Stadtratswahl

Und schon habe ich die nächste Frage. Ich spiele mit dem Gedanken mich als Stadtratkandidat aufstellen zulassen, habe aber festgestellt das der Wahlkampf vom 01.02.2011 bis zum 28.02.2011 stattfindet. Leider fällt das in den Zeitraum wo ich Prüfungen habe, ich werde als so in dieser Zeit immer nur kurz einen Blick in das Forum werfen können.
Kann ich mich, falls ich mich dafür entscheide, trotzdem aufstellen lassen?
 

Tufir

Drachling
Beiträge
17.519
Punkte
358
AW: FAQ zur Stadtratswahl

Zur 1. Frage: Prinzipiell sollte eine Amtsenthebung möglich sein. Eine Abwahl wäre aber demokratischer. Ich denke, das gehört zu den Dingen, die der erste Stadtrat in seiner ersten Legislaturperiode festlegen muss (=Gesetzgebung).

Zur 2. Frage: Wahlkampf ist eine freiwillige Sache. Notfalls könntest du ja eine Wahlkampfmanagerin einstellen! ;)
 

Gleichgewicht

Priester
Beiträge
3.668
Punkte
56
AW: Nominierungen zum Stadtrat

Das könnte kompliziert werden.

Muss es denn ein Stadtrat sein? Oder wie war das? Ein Rat besteht ja eigentlich aus mehreren Leuten.
 

Tufir

Drachling
Beiträge
17.519
Punkte
358
AW: Nominierungen zum Stadtrat

Das könnte kompliziert werden.

Muss es denn ein Stadtrat sein? Oder wie war das? Ein Rat besteht ja eigentlich aus mehreren Leuten.
Dieser Stadtrat wird (soll) aus 3 Stadträten bestehen! ;)

Der Begriff "Stadtrat" wird hier synonym sowohl für das Gremium als auch für Einzelpersonen benutzt!
 

Astraea

Krieger
Beiträge
709
Punkte
33
AW: FAQ zur Stadtratswahl

Mal ne ganz doofe Frage:

Was sind eigentlich die Aufgaben als Stadtrat?

Hab da leider nichts zu gefunden oder einfach Überlesen...
^___^,

Interesse hätte ich schon, aber ich befürchte das ich da keine zeit für habe
 

Graf Albin

Priester
Beiträge
3.380
Punkte
98
Alter
43
AW: FAQ zur Stadtratswahl

Preiset die Schönheit, Bruderschwestern!

Die Aufgaben, Rechte und Pflichten des Stadtrats wurden hier schon mal angerissen und sind ersteinmal so beschrieben:

Die Aufgaben des zukünftigen Stadtrates werden sein:

  • Ideen zur Stadtentwicklung einzubringen und umzusetzen bzw. die Umsetzung zu steuern und zu überwachen
  • Wahl des Stadtratsvorsitzenden
  • Legislative Hoheit - insofern keine Landesrechte verletzt werden - ausüben
  • Judikative ausüben (Letztes Wort bei Streitigkeiten der Stadtbürger untereinander)
  • Exekutive innerhalb der Stadt ausüben (Moderation des Bereiches, jedoch ohne Zugehörigkeit zum Zedernkabinett für Normalbürger - Wer schon Minister ist, darf dies natürlich bleiben)
  • Direkte Kommunikation mit Geheimrat und Prinzipat unter Umgehung des Zedernkabinetts in allen Belangen der Stadterweiterung
  • Alle stadtinternen Wahlen und Abstimmungen organisieren und überwachen
  • ... (was immer sich noch findet! ;)
Natürlich wird der Stadtrat sich auch noch über dies hinaus in Delazaria einbringen dürfen, es geht also vor allem um die Moderation des Bereiches und die dortige Weiterentwicklung der Stadt, das Einbringen von Ideen und die Betreuung der Bürger.
Im Großen und Ganzen also dass, was ein Stadtverwaltung so macht, inklusive Veränderungen ausarbeiten und voranbringen, für Ordnung sorgen, die Stadt beleben und dafür zu sorgen, dass Delazaria wächst und besser wird. Dies beinhaltet auch das Aufstellen von Stadt-Gesetzen und alles andere, was technisch möglich und sinnvoll ist und nicht im Widerspruch zum restlichen Forum steht.

Gruß
Graf Albin
 

Astraea

Krieger
Beiträge
709
Punkte
33
AW: FAQ zur Stadtratswahl

Ok ich hab es Überlesen *rotwerd*

Danke für deine Antwort.

Leider habe ich bei so vielen Aufgaben keine Zeit. Schade eigentlich
 

Gordovan

Held
Beiträge
1.537
Punkte
53
AW: Nominierungen zum Stadtrat

Gleichzeitig möchte ich aber auch die ehrenwerte Bürgerin Astraea nominieren, da sie durchaus Interesse angemeldet, aber derzeit noch vor der scheinbaren Fülle der Aufgaben zurückschreckt. Ich kann versichern: das regelt sich schon wenn man es auf drei aufteilt.
Ich möchte dafür stimmen, dass der Stadrat aus 4 Stadträten und -rätinnen besteht:
Srew, Astraea, Lua und Gleichgewicht.

Dann ist auch nicht zuviel auf eine Person verteilt und es bleibt spannend.
 

Screw

Helfende Hand
Magistrat
Beiträge
10.682
Punkte
278
AW: Nominierungen zum Stadtrat

Ich möchte dafür stimmen, dass der Stadrat aus 4 Stadträten und -rätinnen besteht ...
Dagegen spricht , dass es bei eventuellen Abstimmungen zu einem 50/50-Ergebnis kommen könnte, was eine Entscheidung verzögern würde. Bei 5 Mitgliedern wäre eine absolute Mehrheit auch keine so sichere Sache, deshalb ist 3 eigentlich eine gute Zahl. Vielleicht überdenken wir die Sache nach der ersten Amtsperiode noch mal, aber vorerst sollten wir bei 3 Stadträten bleiben, denke ich.

cul8r, Screw
 

Gordovan

Held
Beiträge
1.537
Punkte
53
AW: Nominierungen zum Stadtrat

Dagegen spricht , dass es bei eventuellen Abstimmungen zu einem 50/50-Ergebnis kommen könnte, was eine Entscheidung verzögern würde.
Quatsch, wenn eine Entscheidung nicht die nötige Mehrheit bekommt, gilt sie als abgelehnt. Außerdem könnte so auch ein Zeitraum, in dem eine Stadträtin/ein Stadtrat mal weniger Zeit hat, gut überstanden werden.

Aber, sei es wie es sei, mit 3 Stadträten gibt es wenigstens eine echte Wahl.

Was macht ihr bei Stimmgleichheit?
 

Tufir

Drachling
Beiträge
17.519
Punkte
358
AW: Nominierungen zum Stadtrat

Also,

der erste Stadtrat (Gremium) wird - genau wie der kommissarische - aus drei Stadträten (Personen) bestehen. Warum waren es ursprünglich drei? Naja, einer aus jeder Farbe! :biggrin:

Der neue Stadtrat darf sich natürlich Gedanken machen, ob er eine Personalaufstockung benötigt! Dann kann und darf er das im Rahmen der Verhältnismäßigkeit ändern und Nachwahlen ausschreiben! ;)

Bei Stimmengleichheit gibt es zwei Möglichkeiten:
  • Entweder entscheidet der "alte" Stadtrat per order de mufti
  • oder es gibt eine Stichwahl
Gruß
Tufir
 

Theodin

Held
Beiträge
1.594
Punkte
51
AW: FAQ zur Stadtratswahl

Wie wäre es mit Astraea-Braun, demnach die Farbe der Unterbekleidung des Avatars. Einfach, bieder und Echtweltmufti geprüft.
 

Astraea

Krieger
Beiträge
709
Punkte
33
AW: FAQ zur Stadtratswahl

Die Farbe sollte noch ausdiskutiert werden! aber das können wir nach der Wahl regeln
 
Oben Unten