1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Information ausblenden
  3. DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe! Dazu Smalltalk, Lebendige Geschichten, Downloads, eigene Regelwerke und vieles mehr zu
    DSA, Shadowrun, (A)D&D und LARP,
    und noch viele andere mehr.
    Information ausblenden

Tipp Traumpark von L. Niven und S. Barnes

Dieses Thema im Forum "Bücher" wurde erstellt von Tufir, 5 August 2017.

Schlagworte:
  1. Tufir

    Tufir Konsul Administrator Spielleiter Schnupperrunden Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    20.069
    Zustimmungen:
    199
    Punkte für Erfolge:
    168
    Geschlecht:
    männlich
    Kennt eventuell jemand dieses Werk?

    Traumpark. Science Fiction.: Amazon.de: Larry Niven, Steven Barnes: Bücher

    [​IMG]

    Dieses Buch erschien 1981 im Original und 1984 in Deutsch. Ich bekam es zu lesen, wenige Monate bevor ich anfing DSA zu spielen und es erschien - vom Original aus gerechnet - mindestens 6 Jahre bevor Star Trek die Holodecks in aller Munde brachte.

    Ich habe es gerade in meinem Regal wieder entdeckt und frage mich heute, in wie fern es unbewußt meine Entwicklung zum RPG-SL beeinflusst haben mag. Ich erinnere mich nur grob an den Inhahlt und werde es deswegen nochmals anpacken irgendwann in der nächsten Zeit. Ich weiß nur noch, dass es um Rollenspiel und eine Art Holodeck im gigantischen Ausmaß ging. Damals hat es bei mir Erinnerungen an die Filme Westworld und Futureworld geweckt. Ich wollte da immer mitmachen und erschien DSA auf der Bildfläche..... der Rest ist Geschichte. Zufall?
     
  2. Tufir

    Tufir Konsul Administrator Spielleiter Schnupperrunden Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    20.069
    Zustimmungen:
    199
    Punkte für Erfolge:
    168
    Geschlecht:
    männlich
    Hhhhmmm, ich musste gerade feststellen, dass ich das Thema in 2006 schon mal auf dem Radar hatte. Damals hat es offensichtlich niemanden interessiert. ;)
     

Diese Seite empfehlen