• RPG-Foren.com

    DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe zu diesen Themen! Dazu Forenrollenspiele, Tavernenspiele, eigene Regelwerke, Smalltalk und vieles mehr zu bekannten und weniger bekannten RPG-Systemen.

Krimi / Thriller Sci-Fi / Fantasy Tipp: HÖRBUCH - Ben Aaronovitch, Der Oktobermann

Sameafnir

Ältester
Beiträge
5.898
Punkte
188
1585001824597.png
Mein erstes Werk von Ben Aaronovitch, und auch nach sehr langer Zeit das erste Hörbuch. Es bot sich gerade an, da eine 5+ Stunden Autofahrt gen Norden anstand.
(Dauer des Hörbuchs 4 Std. 49 Min. auf 4 CDs).

Mein Erstling heisst auch, dass ich die Vorläufer und die Geschehnisse um Peter Grant in London NICHT kenne und somit bei Null eingestiegen bin. Was aber dieser Geschichte nicht im Geringsten Abbruch tut.
Im Gegenteil, es war überraschend unterhaltsam (eine Prise Humor schadet schliesslich nie! Kommissar Tobi Winter bekommt vor Ort Verstärkung von Vanessa Sommer .;) und spannend!

Gesprochen wird das Ganze von Dietmar Wunder, der es ganz hervorragend versteht seiner Stimme die den Personen angepassten Nuancen zu verpassen.

Ein Hörprobe gibt es hier.

Kurz zur Handlung:
Denn auch hierzulande gibt es magische Vorkommnisse! Das deutsche Pendant zu Peter Grant heißt Tobi Winter und arbeitet beim BKA (Abteilung für komplexe und diffuse Angelegenheiten, sprich Magie). Tobi bekommt es mit seltsamen Bräuchen in den Weinbergen rund um Trier zu tun - und mit einem übernatürlichen Rätsel, das schon Hunderte von Jahren alt ist... Und natürlich hat in dieser Gegend auch die Mosel ein Wörtchen mitzureden, wenn es magisch wird.

Überhaupt, muss ich eine Lanze für Hörbücher brechen, sie sind wunderbare Begleiter und Unterhalter, vor allem auf langen (oder auch kürzeren) Autofahrten, aber nicht nur dann. Habe mir gleich noch eine eingetauscht (dieses mal: die Flüsse von London).
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten