• RPG-Foren.com

    DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe zu diesen Themen! Dazu Forenrollenspiele, Tavernenspiele, eigene Regelwerke, Smalltalk und vieles mehr zu bekannten und weniger bekannten RPG-Systemen.

Sci-Fi / Fantasy The Mandalorian

Parle

Neubürgerlich
Beiträge
9
Punkte
8
Alter
32
Ich muss sagen, The Mandalorian, ist eine dermaßen entspannte Serie... ich verfolge nicht den Plot, sondern, dass er jede Folge (beachte: jede Folge) woanders hinmuss, um irgendwas zu machen, um den nächsten Ort zu finden... Würden meine Spieler sowas vor die Nase bekommen würden sie kotzen, aber ich genieße den entspannten Vibe
 

Mann mit Bart

Bürgertum
Beiträge
90
Punkte
48
Alter
42
Die Folgen selbst haben zudem noch oft das gleiche Schema. Er trifft am Zielort ein, will etwas und muss dafür erst mal jemandem helfen. Dann levelt er und bekommt das passende neue Gear sowie den Hinweis zur nächsten Karte. Baby Yoda ist dabei eigentlich auch nur der McGuffin. Trotzdem schaue ich die Serie ganz gerne.
 

Sameafnir

Ältestenrat
Beiträge
5.961
Punkte
188
Also ich fand die S2 grandios. Extrem unterhaltend und wirklich wieder ein tolles SW Gefühl. Action satt. Der Plott ist vorhanden und (für mich) nicht vorhersehbar. Die "Überraschungscharaktere" waren klasse! Mein Favorit
Ahsoka Tano - Rosario Dawson passt sogar noch besser als gedacht in die Rolle. Ein Supercasting! Folge 5 war auch meine Lieblingsepisode aus S2!
Wenn sich das so weitersteigert .... :)
 
Oben Unten