• RPG-Foren.com

    DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe zu diesen Themen! Dazu Forenrollenspiele, Tavernenspiele, eigene Regelwerke, Smalltalk und vieles mehr zu bekannten und weniger bekannten RPG-Systemen.

Sci-Fi / Fantasy The Mandalorian

Sameafnir

Ältester
Beiträge
5.898
Punkte
188
Also, das Yoda-Baby ist definitiv nicht Yoda aus den Kinofilmen, da passt die Zeitlinie überhaupt nicht.

Es gibt Neuigkeiten zur 2. Staffel, die dann (bei Disney+) ab Oktober 2020 zu sehen sein wird (in den USA, inwieweit dieser Termin auch anderswo gilt ist unbekannt).

Weitere Gerüchte/Infos:
- Focus von Staffel zwei könnte auf der Suche nach der Heimatwelt von Yodas Spezies (und dem Kind) liegen
- Rosario Dawson sei als Ahsoka Tano (aus den Clone Wars Animation) gecastet und wird als Gast(rolle) dabei sein
- es soll jede Menge Lichtschwerter Action geben
- Gina Carano, die Darstellerin von Cara Dune wird wieder dabei sein

Ich fand Staffel 1 eine echte Wuchtbrumme. Rundrum supertoll gemachtes Fernsehen im Kinoformat. Grandios!
 

Ancoron

Gelehrter
Tavernenbesitzer
Unser HOFNARR - dieses Logo berechtigt für FAST alles!
Beiträge
2.378
Punkte
133
Alter
42
Wie gesagt, ich fand es gut......
Im Gegensatz zu dem Machwerk, das danach kam - danach war ich froh, das ich nicht ins Kino gegangen bin
 

Ancoron

Gelehrter
Tavernenbesitzer
Unser HOFNARR - dieses Logo berechtigt für FAST alles!
Beiträge
2.378
Punkte
133
Alter
42
Tja, wenn imperiale Währung nichts mehr wert ist, und das Schiff des Mandos prä-imperial ist, spielt es wohl nach Episode 6.....
 

Sameafnir

Ältester
Beiträge
5.898
Punkte
188
Ich habe ja etwas verspätet eingeschaltet, daher habe ich das verpasst: Wann spielt das Ganze denn?
Also, Ashoka Tano (Rosario Dawson) ist ja bekanntlich Annakin Skywalkers (der spätere Darth Vader und Papa von Luke) Padawan, wenn sie in der 2ten Staffel dabei ist, wird sie längst mit ihrer Ausbildung fertig sein. Das wiederum heisst wir befinden uns einige Jahre nach Rückkehr der Jedi Ritter. Disney hat inzwischen bestätigt, dass Rosario Dawson die Rolle tatsächlich übernommen hat (und die Fan Wünsche und Gerüchte somit bestätigt). Ich finde das ist eine ganz ausgezeichnete Wahl für diese Rolle.

1585075707613.png
 

Sameafnir

Ältester
Beiträge
5.898
Punkte
188
Lt diesem Bericht hier, wird bereits an der 3. Staffel geschrieben/gebastelt/gearbeitet. Mit Disney+ im Hintergrund sollte das was werden.
 

Nord-Nerd

Abenteurer
Beiträge
338
Punkte
68
Also ich bin ein sehr großer Star Wars-Fan und habe noch nicht eine einzige Folge The Mandalorian gesehen. Vielleicht sollte ich das mal nachholen. Würdet ihr das englische Original der deutschen Synchronisation vorziehen oder ist es gut um- bzw. übersetzt? Ich lese grad, das Ashoka Tano auftauchen wird, ist das richtig? Das mindert mein Interesse an der Serie gewaltig. Warum muss man in einem so riesigen Universum immer über "bekannte Figuren" stolpern...

Die letzten Star Wars Filme (7-9) waren für mich ein schreckliches Erlebnis, wenngleich ich mich immer wieder ins Kino getraut habe. Mit Rogue One kam dann aber ein echt guter Star Wars-Film. Dennoch hätte ich lieber die Thrawn-Trilogie als Fortsetzung nach Die Rükkehr der Jediritter gesehen.
 

Ancoron

Gelehrter
Tavernenbesitzer
Unser HOFNARR - dieses Logo berechtigt für FAST alles!
Beiträge
2.378
Punkte
133
Alter
42
@Nord-Nerd ,was Disney da mit Episode Murks bis Mist veranstaltet hat, geht ja auch auf keine Kuhhaut - da sind wir uns alle einig....
Ich habe die erste Folge von "the Mandalorian" gesehen und fand sie sehr gut....
 

Sameafnir

Ältester
Beiträge
5.898
Punkte
188
@Nord-Nerd ich würde dir die englische Originalfassung wärmstens empfehlen. Und ja Ahsoka Tano soll in der 2. Staffel einen Gastauftritt haben. Mehr ist noch nicht bekannt. Die Zeitlinie von Rebels (in der anscheinend Ahsoka eine wichtige Rolle spielt), passt zur Zeitlinie von The Mandalorian.
 

Sameafnir

Ältester
Beiträge
5.898
Punkte
188
Falls es sich noch nicht herumgesprochen hat ... der Trailer für Staffel 2 ist da! :)

Im Oktober geht s weiter ... :):clapping:
 

Sameafnir

Ältester
Beiträge
5.898
Punkte
188
Staffel 2 ist am Laufen (3 Episoden gab s schon) und entspricht absolut meinem Geschmack - Space Opera / Western im Weltraum oder einfach gut gemachte TV-Unterhaltung kann man auch sagen. Meine Ansicht. Ein paar wirkliche Überraschungen in Punkto Handlung und integrierte Protagonisten neben Action satt gab s auch schon! :cool:
 

Ascaso

Bürger
Beiträge
23
Punkte
8
Ich muss gestehen das die 3. Episode (2. Staffel) die erste ist die für mich Sinn macht. Scheinbar muss man kein regelverliebter Fanatiker und selbst erklärter sozialer Paria sein als Mandalorian. So finally someone is adressing the elephant mask in the room. Ganz abgesehen davon das es in der Episode zum ersten mal jemanden gibt der ein echtes Ziel hat (von dem wir wissen), und in der ein Plot verknüpft wird.
Sehr erfrischend.

Merkt man vielleicht das ich kein Fan der ersten Staffel war ;)
 

Mann mit Bart

Bürger
Beiträge
23
Punkte
33
Alter
40
Ich bin bei Filmen sowieso schnell zufrieden zu stellen und von daher vermutlich kein Maßstab. In Punkto Star Wars kann mich seit Teil 7 sowieso kaum noch etwas enttäuschen.
 

hexe

Gelehrter
Magistrat
Pen & Paper Rollenspiele
Beiträge
2.000
Punkte
128
Seit ich das FFG StarWars RPG spiele sind die ganzen Filme und Serien auf einmal viel logischer. Weil... da sitzt eine Spielleitung und die dreht einfach so einen Schicksalspunkt um und PLÖTZLICH ist da eine riesige Felswand mitten im Weltall! Muss man irgendwelche Vieher reiten, statt einfach mit dem Raumschiff reinzufliegen. Hat man dasselbe nicht abgesperrt...

Plötzlich alles logisch.
 
Oben Unten