• RPG-Foren.com

    DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe zu diesen Themen! Dazu Forenrollenspiele, Tavernenspiele, eigene Regelwerke, Smalltalk und vieles mehr zu bekannten und weniger bekannten RPG-Systemen.

Sci-Fi / Fantasy The Expanse

Sameafnir

Ältester
Magistrat
Bücher, Filme, Musik
Beiträge
5.652
Punkte
183
Inzwischen hab ich auch die 3. Staffel gesehen und muss sagen: Wow immer noch super klasse! Gefällt mir sehr, wie sie das alles umsetzen. Fühlt sich einfach passend an. Tolle Schauspieler, wobei mir James Holden ein bißchen zu weichgespült ist, aber das ist wie immer Geschmackssache.

Staffel 4 kommt dann im Dezember auf Amazon Prime. HIer ein kleiner Vorgeschmack:

Ausserdem wurde The Expanse für eine 5. Staffel verlängert lt diesem Bericht.
 

Ancoron

Gelehrter
Magistrat
Benutzerbetreuung
Tavernenbesitzer
Unser HOFNARR - dieses Logo berechtigt für FAST alles!
Beiträge
2.165
Punkte
98
Alter
42
@Elpetteh, gehörst du auch zu den Knallköpfen, die Namen übersetzen?

Schäm dich
 

Thevita

Gelehrter
Magistrat
Pen & Paper Rollenspiele
Spielleiter Schnupperrunden
Beiträge
2.486
Punkte
153
Nein, aber John Schnee. Was inkonsequent ist. Entweder Johannes Schnee oder John Snow. :D
 

Rhizom

Held
Tavernenbesitzer
Beiträge
1.698
Punkte
98
Alter
44
Ich finde die deutsche Übersetzung von GoT sehr gut und finde auch Jon Schnee sehr gelungen übersetzt. Johannes wäre peinlich gewesen. Schnee dagegen ist nicht peinlich, sondern sinnvoll übersetzt. Nur meine Meinung.
 

Thevita

Gelehrter
Magistrat
Pen & Paper Rollenspiele
Spielleiter Schnupperrunden
Beiträge
2.486
Punkte
153
Mir ist das ehrlich gesagt Wurst. Nur mit Königsmund werde ich nicht warm...
 

Elpetteh

Krieger
Magistrat
Benutzerbetreuung
Beiträge
530
Punkte
83
Man sollte nicht vergessen, eigentlich heißt er ja auch nur Jon.
Schnee ist ja nicht wirklich ein Familienname, sondern eine abwertende Definition.

Und ich bin mir natürlich darüber im Klaren, dass man Eigennamen nicht übersetzen sollte, aber " der Fernsehen hat den so gesacht".

Und zu guter Letzt ne Frage an den guten @Ancoron. Wie heißt der Protagonist aus Herr der Ringe und wo kommt er her?
 

Ancoron

Gelehrter
Magistrat
Benutzerbetreuung
Tavernenbesitzer
Unser HOFNARR - dieses Logo berechtigt für FAST alles!
Beiträge
2.165
Punkte
98
Alter
42
Namen übersetzt man nicht.... Punkt
Schließlich hieß der damalige Präsident auch nicht Georg W. Gebüsch :D

Außerdem wurden nur manche Namen übersetzt, andere nicht. Es war schlicht Pfusch vom Fernsehen.

Und "Herr der Ringe" gehört nicht gerade zu den Büchern/Filmen, die ich besonders mag. Also um deine Frage zu beantworten, is mir scheiß egal....

:hoffnarr
 

Rhizom

Held
Tavernenbesitzer
Beiträge
1.698
Punkte
98
Alter
44
Also ich finde es manchmal gut, Namen zu übersetzen. Schnee oder Beutlin tragen Bedeutung und im Fall von Bilbo und Frodo wäre mir das als Kind sicher entgangen. In The Malazan Books of the Fallen, deutsch Spiel der Götter tragen alle malazanischen Soldaten solche bedeutungsschwangeren Namen, die zum Teil ironisch, lustig, zum Teil aber auch ganz sachlich den Charakter der jeweiligen Figur kommentieren. Im Englischen sind das manchmal so abseitige Vokabeln, dass ich sie mit meinem Ingeneurs-English nicht wirklich im aktivierbaren Wortschatz habe und insofern bin ich sehr froh, dass diese Namen so cool übersetzt wurden. Ich wäre auch bei Luke Himmelsläufer nicht auf die Barrikaden gegangen.
 

Ancoron

Gelehrter
Magistrat
Benutzerbetreuung
Tavernenbesitzer
Unser HOFNARR - dieses Logo berechtigt für FAST alles!
Beiträge
2.165
Punkte
98
Alter
42
Dann aber auch "Lukas Himmelsläufer". Denn wenn man den Namen schon ins deutsche übersetzt, dann gefälligst den ganzen Namen und nicht nur ein Teil davon.
 

Elpetteh

Krieger
Magistrat
Benutzerbetreuung
Beiträge
530
Punkte
83
Überlassen wir die Namensgebung doch den Schöpfern und deren Lizenznehmern und hoffen wir einfach, dass sie sich was dabei gedacht haben.

Es freut mich auf jeden Fall zu hören, dass die dritte Staffel anscheinend ebenfalls gut ist.
Schön ist auch, dass die vierte Staffel bereits gebucht wurde.
Gute Sci-Fi Serien sind ja ansonsten heutzutage rar.
 

SoulReaper

Gelehrter
Spielleiter Schnupperrunden
Beiträge
2.935
Punkte
123
Dann aber auch "Lukas Himmelsläufer". Denn wenn man den Namen schon ins deutsche übersetzt, dann gefälligst den ganzen Namen und nicht nur ein Teil davon.
Rufnamen sind Rufnamen. Der Nachname kam aber immer schon von Funktionen, die die Personen übernommen haben. Aus "Hans der Müller" wurde dann halt Hans Müller. Wie kann man sich sonst Namen wie Müller, Schmidt, Voigt, Bötcher, Meier, etc. erklären. Ähnliches gilt übrigens auch für Städtenamen. Daher finde ich es bei Fantasy lächerlich, wenn die Nachnamen und Städtenamen nicht übersetzt werden, da dadurch für mich ein großer Teil der Immersion flöten geht.

Bei SciFi bin ich aber bei dir, @Ancoron. Da darfs gerne Luke Skywalker bleiben...
 

Sameafnir

Ältester
Magistrat
Bücher, Filme, Musik
Beiträge
5.652
Punkte
183
*Einsatz lautes Glockengeläut* Räusper. Nochmal Räusper. Ihr seid alle total OFF TOPIC! Bitte wieder zurück zum Thema!!! *Lautes Glockengeläut Ende*
 

Ancoron

Gelehrter
Magistrat
Benutzerbetreuung
Tavernenbesitzer
Unser HOFNARR - dieses Logo berechtigt für FAST alles!
Beiträge
2.165
Punkte
98
Alter
42

CaptainMorgan

Streuner
Händeschüttler
Beiträge
192
Punkte
48
Die Serie ist absolut klasse, bin gerade bei Staffel 2. Vor allem die leicht dystopische Schlagseite gefällt mir äußerst gut.
 

Elpetteh

Krieger
Magistrat
Benutzerbetreuung
Beiträge
530
Punkte
83
Hab mittlerweile die dritte Staffel durch.
Die war schon wesentlich schwächer als die beiden Staffeln zuvor.
Vor allem der Beginn der zweiten Story Arc hat sich ordentlich gezogen.
Aber im großen und ganzen immer noch ne coole Serie nur leider nicht mehr so schön komplex.
 
Oben Unten