1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe! Dazu Smalltalk, Lebendige Geschichten, Downloads, eigene Regelwerke und vieles mehr zu
    DSA, Shadowrun, (A)D&D und LARP,
    und noch viele andere mehr.
    Information ausblenden

The Expanse

Dieses Thema im Forum "TV Serien" wurde erstellt von Sameafnir, 31 Oktober 2016.

  1. Sameafnir

    Sameafnir Konsul Administrator Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    7.147
    Zustimmungen:
    151
    Punkte für Erfolge:
    118
    Geschlecht:
    weiblich
    Bewertung: 4.00 - 1 Bewertung Bewertung: 4.00/5 - 1 Bewertung
    [​IMG]
    The Expanse

    Genre: Sci-Fi & Fantasy

    Erstausstrahlung:

    Produktion:

    Besetzung: Thomas Jane, Steven Strait, Shohreh Aghdashloo, Dominique Tipper, Cas Anvar, Wes Chatham, Florence Faivre, Sara Mitich

    Überblick: 200 Jahre in der Zukunft spielend, beschäftigt sich "The Expanse" mit dem Fall einer vermissten jungen Frau, welcher einen hartgesottenen Detektiv und den Kapitän eines Schurkenschiffs in einem Rennen durch das Sonnensystem zusammenbringt. Es gilt, die größte Verschwörung in der Geschichte der Menschheit aufzudecken.
     
  2. sonic_hedgehog

    sonic_hedgehog Legat Warehouse 23 Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    5.657
    Zustimmungen:
    167
    Punkte für Erfolge:
    93
    Geschlecht:
    männlich
    Ich hätte geschworen, dass ich hier im Forum schon mal ein paar Sätze zu den zugrundeliegenden Büchern verloren habe. Die ersten beiden habe ich nämlich mit Genuss gelesen, dann aber einen Stop eingelegt. Die Schinken belegen nämlich einigen Platz im Regal, weswegen ich eigentlich auf ebooks wechseln wollte, aber abgestorben bin.

    In jedem Fall ist die Kurzbeschreibung echt irreführend.
    Besser ist tatsächlich die von Amazon zum ersten Buch:

    Das und das oben angeführte zusammen - das trifft es schon besser.

    In jedem Fall ein Buch, das sich gut verfilmen lassen sollte - und damit ein spannendes Projekt. Und was die Bücher angeht - die werde ich mal ausgraben müssen und doch noch ein paar Worte verlieren - aber das passiert sicher nicht morgen...
     
  3. Sameafnir

    Sameafnir Konsul Administrator Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    7.147
    Zustimmungen:
    151
    Punkte für Erfolge:
    118
    Geschlecht:
    weiblich
    Wikipedia hat auch noch einiges an Interessantem dazu.

    Ausserdem Startdatum (Nordamerika) für Staffel 2 steht fest: 2. Februar 2017 - bin schon sehr gespannt!
     
  4. Sameafnir

    Sameafnir Konsul Administrator Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    7.147
    Zustimmungen:
    151
    Punkte für Erfolge:
    118
    Geschlecht:
    weiblich
    Nachdem die SErie in Staffel 2 deutlich Fahrt aufgenommen hat, steht nun auch der Starttermin für die 3. Staffel fest: Anfang 2018 ... mehr zu lesen gibt s hier
     
  5. Rhizom

    Rhizom Held

    Beiträge:
    1.655
    Zustimmungen:
    304
    Punkte für Erfolge:
    83
    Geschlecht:
    männlich
    Bei mir ist The Expanse übrigens auf Platz 2 oder 3 meiner liebsten Sci Fi Serien ever geklettert. Darüber kommt nur Battlestar Galactica mit seiner unübertroffenen Atmosphäre und Musik. (Die Neuauflage von BSG meine ich natürlich)... Ungefähr gleichauf, wenn auch ganz anders ist Westworld, und erst danach kommt Firefly, wobei das seinen Platz gerade an Ascension verlieren könnte. Lange Rede, kurzer Sinn: Ich finde, The Expanse ist extremst empfehlenswert!
     
  6. Morten

    Morten Bürger

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Ich bin auch vor kurzem auf die Serie gestoßen und bin immer noch begeistert. Ich habe wenig erwartet und war total positiv überrascht. Bin schon gespannt auf Staffel 3!
     
  7. Tufir

    Tufir Konsul Administrator Spielleiter Schnupperrunden Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    21.747
    Zustimmungen:
    469
    Punkte für Erfolge:
    188
    Geschlecht:
    männlich
    Mich hat der Anfang der Serie irgendwie nicht überzeugt. Ihr meint also, ich sollte weiterschauen?
     
  8. Morten

    Morten Bürger

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Mir ging es genauso. Die Serie wird im Laufe der Zeit auf jeden Fall viel besser. Wenn du auf das Setting an sich stehst, dann schau sie. Bei mir lag es aber u.a. an der Synchronisation. Ich habe dann auf Englisch umgestellt und das hat mir noch nen Tick besser gefallen. Also versuch es ruhig noch mal mit 2-3 Folgen und vllt. gefällt sie dir ja dann ;)
     
  9. Marc Aurel

    Marc Aurel Konsul Administrator Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    2.396
    Zustimmungen:
    484
    Punkte für Erfolge:
    113
    Geschlecht:
    männlich
    Könnt ihr einen Vergleich zu Star Trek Discovery ziehen? Da gab es für mich nach viel Vorfreude ein böses Erwachen...
     
  10. Tufir

    Tufir Konsul Administrator Spielleiter Schnupperrunden Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    21.747
    Zustimmungen:
    469
    Punkte für Erfolge:
    188
    Geschlecht:
    männlich
    Geschmackssache, ich finde ST Discovery nach wie vor gut.
     
  11. Morten

    Morten Bürger

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Geschlecht:
    männlich
    Puh, schwierig finde ich. Star Trek hat halt sein bestehendes Universum, Geschichte, etc. Hier wird man ja in etwas Neues reingeworfen. Es geht auch eher um den Konflikt unter Menschen und weniger um den Konflikt zwischen den verschiedenen Rassen wie in Star Trek.
     
  12. Sameafnir

    Sameafnir Konsul Administrator Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    7.147
    Zustimmungen:
    151
    Punkte für Erfolge:
    118
    Geschlecht:
    weiblich
    Ich finde man kann The Expanse nur sehr sehr schwer mit ST Discovery vergleichen. Für mich hat es ein ganz eigenes "Anfühlen". Das ganze "man weiss nicht wer wo und warum steht" Mysterium zwischen den einzelen menschlichen Fraktionen ist wirklich gut gemacht, wenn auch schwierig für den Einstieg. Dann sind es auch eher die Anti-Helden, die im Vordergrund stehen. (Wobei Michael Burnham ja auch keine strahlende Heldin ist. Jedenfalls noch nicht). Ich finde aber auch, dass die CHarakter super ausgefeilt sind und sich die Beziehungen zwischen den Protagonisten im laufe der Folgen/Zeit immer weiter herausarbeiten.
     
    Rhizom und Marc Aurel gefällt das.

Diese Seite empfehlen

TV Show information in first post provided by The Movie Database