• RPG-Foren.com

    DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe zu diesen Themen! Dazu Forenrollenspiele, Tavernenspiele, eigene Regelwerke, Smalltalk und vieles mehr zu bekannten und weniger bekannten RPG-Systemen.

Welt/System Systemvorstellung Dieseldrachen

brathahn satan

Krieger
Spielleiter Schnupperrunden
Beiträge
539
Punkte
43
Alter
38
Letztes Jahr im Sommer 2018 bin ich über den Schnellstarter von Dieseldrachen gestolpert. Da ich zu der Zeit eine Affinität zu Steampunk hatte, hat mich das Setting sofort angesprochen, später mehr dazu. Schnell waren willige Mitspieler gefunden und zwei lustige Abende wurden auf Geora verbracht, allerdings nur mit vorgefertigten Helden. Das Regelwerk selbst war zu dem Zeitpunkt noch nicht erschienen und auf der Internetseite des Machers wurde nur gesagt „bald" wäre es soweit.

Nachdem ich Kontakt zu dem Macher, Marc Söker aufgenommen hatte, erfuhr ich von dem norddeutschem Autor, dass er Alles selbst schreibe, Dieseldrachen seine erste Veröffentlichung wäre und er sich leicht übernommen habe, was das Herausbringen eines Rollenspiels angeht. Er vertröstete mich auf Weihnachten 2018, und schrieb mich auch an als es auf DriveThru veröffentlich wurde. Seit dem schlummerte es auf meiner Festplatte, ich bin ein Freund von Büchern und sitze eher weniger am PC, ein weiterer Faktor war, dass die damals begeisterten Spieler nun kein Interesse bzw. keine Zeit mehr hatten und ich widmete mich anderen Systemen.

Im Sommer 2019 war es dann aber soweit, ich hatte eine Gruppe Freiwilliger um mich geschart und wir stürzten uns in die Welt der Dieseldrachen.

Was ist Dieseldrachen?
Dieseldrachen ist Dieselfantasy, heißt es gibt Verbrennungsmotoren, Dampfmaschinen, Luftschiffe, motorisierte Fahr- und Flugzeuge sowie automatische Feuerwaffen jeglicher Art, aber auch Magie, Elfen, Zwerge, Drachen und Einhörner, magische Edelsteine und mysteriöse Artefakte.

Wo spielt Dieseldrachen?
Auf Geora, einem Planeten ähnlich der Erde, nur etwas kleiner. Es gibt fünf Kontinente, von denen zwei, Incognita und Khemei als lebensfeindlich und unerforscht gelten. Sowie Terra, Novia und Sukatar, von denen jeder an einen anderen Kontinent in unserer Welt angelehnt ist. Diese drei beherbergen sämtliche Rassen die man sich vorstellen kann, in unterschiedlicher Durchmischung. Dazwischen befindet sich ein riesiges Meer, unterschiedliche Inseln, es gibt sogar schwebende Inseln, unterirdische und -seeische Städte, von Krieg verheerte Gebiete in denen gewaltige Kampfmaschinen aus fast vergessenen Kriegen schlummern und jede Art Landschaft die es auch bei uns gibt.

Wen spiele ich in Dieseldrachen?
Als Spielercharaktere stehen Menschen, Elfen, Zwerge, Halblinge, Goblinge, Orks und Trolle zur Verfügung. In Dieseldrachen gibt es, abgesehen von den Start-Lebenspunkten und Körpergrößen, keine Rassen Vor- oder Nachteile. Jedes intelligente Lebewesen ist im Stande Magie, mehr oder weniger effektiv, anzuwenden. Die SCs können durch Vor- und Nachteile, Merkmale wie Ruf und Stand bis ins kleinste ausgearbeitet werden.

Wie spiele ich Dieseldrachen?
Dem Spielercharakter stehen sieben Attribute, welchem je drei bis vier Fähigkeiten untergeordnet sind zur Verfügung, um Hindernisse zu überwinden. Die Werte werden über Würfelstufen, vom W4 bis zum W12, dargestellt. Man hat also einen für das Attribut, einen für die Fähigkeit und einen dritten Würfel, den Hilfswürfel. Dieser Hilfswürfel ist immer ein W4, es sei denn der würfelnde Spieler beschreibt die Szene sehr eindrucksvoll, hat passendes Werkzeug oder nimmt Hilfe anderer Scs in Anspruch, der Hilfswürfel ist also eine Art Universalmodifikator den der Spielleiter festlegt. M. Söker nennt dass das EKSES-System (Es Kann So Einfach Sein). Mit diesen drei Würfeln muß man den Schwellenwert übertreffen, der immer mindestens 10 ist und vom SL erhöht werden kann.

Im äußerstem Notfall, bspw. Bei einem Patzer der durch 1,1,1 oder 1,1,2 ausgelöst wird, kann ein Rettungswurf gemacht werden. Dieser wird nur mit dem passenden Attributswürfel geworfen und muß die 4 als Schwellenwert erreichen oder übertreffen.

Im Kampf werden ebenfalls die drei Würfel geworfen und mit dem Ergebnis des Kontrahenten verglichen. Es gibt Trefferzonen, diese kann man bewußt anvisieren (Abzug auf den Würfelwurf oder zufällig erwischen), um bspw. Die Waffe aus der Hand zu schlagen. Ab einer bestimmten Würfelstufe kann ein SC besondere Kampftechniken lernen.

Auch das Magiesystem nutzt das EKSES, mit der Ausnahme das der Magieanwender den Schwellenwert von 10 übertreffen, und im Besitz eines magischen Gegenstandes sein muß. Dieseldrachen nutzt ein freies Magiesystem, es gibt keine fertigen Sprüche. Der Anwender sagt also was er vor hat und der SL sagt dem Spieler wie hoch die Stufe des Zaubers ist diese Stufe wird auf den Schwellenwert von 10 addiert, gemeinsam ergibt das die Kontrollschwelle. Würfelt man nun über 10 aber unter der Kontrollschwelle wird die Magie frei gesetzt aber eben nicht kontrolliert. Die Höhe der Stufe entspricht auch den Kosten der Ladungen welche aus dem magischen Gegenstand verbraucht werden. Magische Gegenstände können alles mögliche sein, vom einfachen Liebesbrief bis zum Horn eines rituell geschlachteten Drachens.

Was ich noch erwähnenswert finde:
Söker hat sich die Mühe gemacht und die vielen Länder, die es auf Geora gibt einzeln beschrieben, sowie eine mehrseitige über Jahrhunderte reichende Geschichte seiner Welt niedergeschrieben. Alles ist dabei so freigehalten, dass man Dieseldrachen ohne Probleme sein eigenes Gesicht geben kann.
Um mehr Vielfalt zu erzeugen stecken die verschiedenen Kontinente in unterschiedlichen Entwicklungsstufen, in Jahreszahlen gesprochen spielt Dieseldrachen in unseren Jahren von 1880-1940, so kann man Wild West Abenteuer erleben und nach einer Reise mit dem Zeppelin in Gangstermanier mit Automobilen durch Häuserschluchten rasen oder sich mit Macheten durch den Dschungel schlagen, auf der Suche nach verborgenen Tempeln.

Da das meine erste Systemvorstellung ist würde ich mich über konstruktive Kritik freuen.
Möchte jemand mehr wissen, kann er mich anschreiben, sich hier melden, sich das Regelwerk kaufen oder eine Schnupperrunde bei mir anfragen.
 

Thor Naadoh

Bürger
Beiträge
84
Punkte
23
Also konstruktiv wirds eher nicht aber folgendes möchte ich Dir mitteilen:

Du hast mich neugierig gemacht! Ich werde wohl mal versuchen, eine kurze Indiana Jones Episode als Oneshot mit den vorgefertigten Charakteren zu spielen. Mal sehen, ob das zusagt und ich mir das Regelwerk auch noch kaufe...
 

brathahn satan

Krieger
Spielleiter Schnupperrunden
Beiträge
539
Punkte
43
Alter
38
Falls du @Thor Naadoh im Umfeld GF/WOB lebst, oder nicht allzu weit davon entfernt, würde ich mich als OneShot SL anbieten.

Was vielleicht noch erwähnswert zu Dieseldrachen ist, ist dass das EKSES-System etwas Übung bedarf, da der SL ja wirklich vor jeder Probe einen Multiplikator, sprich den Hilfswürfel, festlegen muß/kann. Hier können schnell mal Diskussionen entstehen die den Spielverlauf ausbremsen.
 

Thor Naadoh

Bürger
Beiträge
84
Punkte
23
Da ich gerade bei der Planung bin, fällt doch einges auf, das im Schnellstarter fehlt um selbst ein Abenteuer zu verfassen.
Das ist natürlich so gewollt, weil man ja das komplette Regelwerk kaufen soll, aber um einfach mal anzutesten, ob einem Atmospäre und Spielsystem zusagen, wäre ein kurzes, vorgefertigtes Abenteuer, das auf die Beispielcharaktere zugeschnitten ist, besser gewesen als die Beispielepisoden.
Bei 7te See hat das letzlich sehr zu meiner Entscheidung beigetragen.


Mit den Diskussionen über Hilfswürfel werde ich wahrscheinlich nicht so viel Probleme haben. Einerseits gilt bei uns immer der Grundsatz "Gott hat Recht", andererseits habe ich das so verstanden, dass die Mitwirkung der Spieler an der Entscheidung so gewollt ist - wenn sie begründen, welche Vorteile/Aktionen/Kenntnisse ihrer SC die Chancen verbessern können, ist das für mich fair game.


Ich wohne nicht mal ansatzweise in der Nähe, aber Danke für das Angebot.
Schöne Grüße aus dem Land des Roten Adlers
 

brathahn satan

Krieger
Spielleiter Schnupperrunden
Beiträge
539
Punkte
43
Alter
38
....andererseits habe ich das so verstanden, dass die Mitwirkung der Spieler an der Entscheidung so gewollt ist - wenn sie begründen, welche Vorteile/Aktionen/Kenntnisse ihrer SC die Chancen verbessern können, ist das für mich fair game....
Das hast du richtig verstanden.

Bisher ist übrigens noch kein Abenteuer für Dieseldrachen erschienen, obwohl, laut Aussage des Autors seit April beim Lektorat. Selbst im Regelwerk ist kein Abenteuer enthalten, lediglich einige, wenn auch sehr anregende Kurzgeschichten.

Was genau fehlt dir um ein Abenteuer auszuarbeiten? Vielleicht kann ich etwas Starthilfe geben. Der Einwand zeigt mir aber das ich etwas Wichtiges nicht erwähnt habe.

Wem werde ich in Dieseldrachen begegnen?
Der Spielleiter kann den Scs jede Figur gegenüber stellen die er möchte. Wie schon erwähnt gibt es auf Geora so ziemlich Alles, ein Land wird größtenteils sogar von Werwölfen, Zombies und Vampiren bewohnt (Leider nicht als SC vorgesehen). Zu erwähnen ist dann noch das arianische Reich, ein kriegstreiberischer Staat dessen Ansichten denen Nazideutschlands sehr nahe kommt.
M. Söker hat diesem Land im speziellen zwei Seiten im Regelwerk gewidmet auf denen er seine Bedenken und das Für und Wider, für das Darstellen des arianischen Reiches erläutert. Er betont ausdrücklich, dass es nicht als Verherrlichung zu verstehen ist.

In Dieseldrachen gibt es genau zwei Arten von Gegnern, seien es Tiere, NSCs oder halt Widersacher. Diese werden in Gegner und Bossgegner unterteilt. Ich muß zugeben, dass ich etwas enttäuscht war, als ich im Regelbuch keine Kreaturen und nur eine Handvoll Gegner fand. Zwar wird auf besondere Gegner wie etwa Untote, Geister oder Golems eingegangen, wer aber Spielwerte erwartet, wird enttäuscht. Dabei ist das Erschaffen aber recht simpel.

Ein Gegner wird ganz einfach durch Würfelstufen dargestellt, und zwar immer paarig. Es gibt also Gegner mit den Stufen 2W4, 2W6, 2W8, 2W10 und 2W12 das war es. Dazu verfügen sie über drei weitere Angaben, eine Waffe(Klaue,Gebiss,Magie etc) deren Effizienz durch den Hilfswürfel repräsentiert wird, sowie Gesundheit und Schutz.

Ein Bossgegner verfügt ebenfalls über die paarigen Stufen, sollte aber über mehrere Phasen verfügen, heißt sein Verhalten, seine Taktik wird sich während des Kampfes ändern. Ein Bossgegner sollte auch über eine kurze Geschichte verfügen. Also nichts Neues für erfahrene SL. Auch der Bossgegner verfügt über den Hilfswürfel dieser variiert aber je nach Handlung des Bosses.

Hier gehört auch wieder ordentlich Erfahrung dazu, wieviel Schutz trägt er, wie hoch ist die Lebensenergie und wie hoch ist der Hilfswürfel.
 

Thor Naadoh

Bürger
Beiträge
84
Punkte
23
Das mit den Würfelstufen ist schonmal ein guter Hinweis, werde ich wahrscheinlich so übernehmen.
Wie das mit den Kontakten funktionieren soll (speziell deren Stufen) bleibt auch im Unklaren, ist aber schon recht wichtig wenn man den Spielern Gelegenheit geben will, Kämpfe zu umgehen.
Und eine Erklärung für zumindest die Vor- und Nachteile, die auf den Beispielcharakterbögen auftauchen und sich nicht von selbst erklären: Siebter Sinn, Goldener Riecher,...
Glückspilz - wie viele Glückspunkte hat ein Charakter, wie viele darf er haben und wie bekommt er sie?


Nachdem ich mich nochmal reingelesen habe, denke ich, das meiste wird für eine reine Testrunde (Oneshot) eher weniger wichtig sein, insofern muss ich meine Aussage oben noch ein wenig abschwächen.
Mein Abenteuer ist zwar noch nicht ganz fertig, aber ich schätze man kann damit arbeiten (wer's erkennt: ja, ich hab mich bei "Indiana Jones and the Fate of Atlantis" bedient)
 

Anhänge

brathahn satan

Krieger
Spielleiter Schnupperrunden
Beiträge
539
Punkte
43
Alter
38
Klingt super, auch die visuelle Unterstützung gefällt mir. Du lebst nicht zufällig am Westrand des Landes mit dem roten Adler? Und suchst noch Mitspieler (Hab übrigens iwo gelesen es soll ein Rotmilan sein)

Kontakte: möchte man einen Kontakt nutzen muß man sich in der Region des Kontaktes befinden und würfelt mit Ausstrahlung+Gesellschaft+die Würfelstufe des Kontaktes, das ist quasi der Hilfswürfel. Je höher der Wurf um so hilfreicher der Kontakt, kein Schwellenwert. Bei 1,1,1 oder 1,1,2 verweigert der Kontakt seine Hilfe, kann aber durch das Versprechen eines Gefallens überredet werden. Dieser Gefallen muß eingelöst werden sonst wird der Kontakt zum Feind, mit frei vom SL gewählter Würfelstufe.

Glückspunkte: Ein SC beginnt mit 3 Glückspunkten, darf max 4 haben, Glückspilz beginnt 4 darf max 5 und Pechvogel beginnt mit 2 max 3. Man bekommt zu Beginn einer Spielrunde 1 Glückspunkt, wenn noch Platz ist. Glückspunkte dürfen nicht bei 1,1,1 oder 1,1,2 eingesetzt werden. Mit dem Einsatz eines Glückspunktes kann man einen Kontakt außerhalb seiner Region antreffen. Die anderen Anwendungsmöglichkeiten stehen auf dem Charakterblatt.

Vorteil goldener Riecher: der SC hat ein Gespür für eine lukrative Gelegenheit/Geschäfte. +1 auf das Würfelergebnis wenn etwas Wertvolles gesucht wird.

Vorteil 7ter Sinn: jeder spürt es wenn er einen magischen Geganstand in den Händen hält. Ein SC spürt einen magischen Ggst. in bis zu 3m Entfernung. Richtung muß mit erfolgreicher Wahrnehmungsprobe festgestellt werden.

Ich hab jetzt nicht alle Beispielchars abgesucht, aber hoffe das hilft dir weiter.
 

Thor Naadoh

Bürger
Beiträge
84
Punkte
23
Sehr viel sogar, danke. Und wie gesagt - nicht alles braucht man wirklich unbedingt.

Falls Du mal in der Hauptstadt unterwegs bist, kannst du dich ja melden, dann haben wir vielleicht einen Platz in der Runde frei.
 

Thor Naadoh

Bürger
Beiträge
84
Punkte
23
Nachdem ich mein Mini-Abenteuer jetzt mit zwei spontanen Spielergruppen ausprobiert habe, sind mir einige Dinge aufgefallen:
  1. Es ist kein One-shot, sondern eher ein two-shot - beide Male sind wir nach ca. drei Stunden gerade bis zur Hälfte gekommen.
  2. Ich werde besser im Leiten, wobei der "live-stream" (die Aufzeichnung bei youtube, sehr zu empfehlen) sicher geholfen hat.
  3. Wir hatten eine Menge Spaß dabei und das Würfeln geht nach ein paar Versuchen recht flüssig vonstatten.
  4. Ich brauche neue, verschiedenfarbige Würfel - das Regelwerk habe ich mir jedenfalls schon nach dem ersten Versuch zugelegt.
  5. Es ist unsagbar schade, dass momentan (aus privaten Gründen) absolute Funkstille herrscht - kein Stream, keine Updates.
Demnächst wird eine feste Spielrunde am Rande der Hauptstadt zusammengesucht.
 
Oben Unten