• RPG-Foren.com

    DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe zu diesen Themen! Dazu Forenrollenspiele, Tavernenspiele, eigene Regelwerke, Smalltalk und vieles mehr zu bekannten und weniger bekannten RPG-Systemen.

Hessen Suchen Spielleiter/Gruppe für D&D/Pathfinder/Numenera in Frankfurt

Lyland

Anwartschaft
Beiträge
2
Punkte
6
Alter
37
Hallo ihr,

wir sind ein Spielerpärchen in den 30ern, das auf der Suche nach einem Spielleiter + 0-2 weiteren Mitspielern im Raum Frankfurt ist.

Wir sind langjährige D&D Veteranen (3.0, 3,5 und 4e, sowie Tests in der 5. und Warcraft), die zur Zeit ca. alle zwei Wochen am Wochenende eine Pathfinder-Runde spielen. Für die "freie Zeit" an den anderen Wochenenden (gerne auch abwechselnd samstags oder sonntags bis ca. 18:30) würden wir deshalb nach einer weiteren Runde Ausschau halten. Neben den D&D Varianten/Pathfinder hätten wir auch grundsätzliches Interesse an Numenera, dort sind wir allerdings blutige Anfänger.

Was wollen wir spielen?
Da wir schon so lange "im Geschäft" sind, haben wir uns mittlerweile satt gesehen am typischen (auch sandboxigen) Abenteurern a la Gruppe trifft zufällig in der Taverne aufeinander und kümmert sich um Aufträge am Anschlagbrett. Unzusammenhängende, episodige Fertigabenteuer oder massive Hack&slay Dungeoncrawls mit stapelweise toten Charakteren sind auch nichts für uns.

Was uns interessiert sind Kampagnen mit langer, abenteuerübergreifender Story, die idealerweise die Hintergründe und Eigenheiten der Charaktere mit einbezieht bzw. darauf aufbaut, sowie mit der Möglichkeit zu tiefem, ernsthaftem (wenn auch nicht humorlosem!) Rollenspiel. Gerne auch Themenkampagnen mit Möglichkeit zur aktiven Mitgestaltung, wie sie in den neueren Systemen (z.B. Numenera, D&D5) vorgeschlagen wird.

Was bringen wir mit?
Langjährige Erfahrung, Freude am Spiel, erwachsenes Rollenspiel, authentische, ausgearbeitete Charaktergeschichten und Regelwissen ohne Pedanterie. Genug Erfahrung mit Meta-Gamern und Powerplayern, um trotz vernünftigem Charakterbau gehörigen Abstand zu Munchkin- und Minmaxer-Regionen zu halten und Metawissen und Charakterwissen nicht zu vermischen. Harmonisches Miteinander, eine nette Atmosphäre und humorvolles, konstruktives Zusammenspiel (MIT der Gruppe nicht GEGEN die Gruppe) stehen bei uns auch im Vordergrund.

Interesse?
Dann meldet euch, wir freuen uns auf eure Antworten :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Eisbär

Neubürgerlich
Beiträge
7
Punkte
6
Hallo Lyland,

Habt ihr prinzipiell nur Interesse an einem Spielleiter und den Mitspielern nur als Mitbringsel ?
Wir, ebenfalls ein Spielerpärchen in den Dreißigern suchen Anschluss an eine Gruppe - allerdings lieber als Spieler- für ein lockeres vierzehntägiges Treffen für jedwedes System, wobei an Regelmaterial eine Menge zu D&D 3.5 vorhanden ist.
Erfahrung haben wir einige Zeit, jedoch vielleicht noch mit Verbesserungspotential was das Charakterplay angeht. Wenn Ihr Interesse habt würden wir uns über PN oder Antwort hier freuen.

Viele Grüße
 

Lyland

Anwartschaft
Beiträge
2
Punkte
6
Alter
37
Hallo Eisbär,

am liebsten wäre uns natürlich ein Spielleiter oder eine Spielleiterin. Ich leider habe nur verschwitzt, meinen Post auf derzeit inaktiv zu setzen, da wir dann doch schon eine Runde mit mir als Spielleiterin angefangen haben.
Wenn sich eine unserer beiden Runden dem Ende nähern sollte, und ihr bis dahin noch nichts gefunden habt, können wir uns aber gerne mal zusammensetzen und schauen, was sich so einrichten lässt.
 
Oben Unten