1. RPG-Foren.com

    DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe zu diesen Themen! Dazu Forenrollenspiele, Tavernenspiele, eigene Regelwerke, Smalltalk und vieles mehr zu DSA, Shadowrun, (A)D&D, Degenesis und noch vielen anderen Systemen.

    Darüber hinaus haben wir eine sehr aktive Community zu Brettspielen aller Art.

Action / Thriller Sci-Fi / Fantasy Star Trek Discovery

Dieses Thema im Forum "Filme" wurde erstellt von Marc Aurel, 18 Mai 2017.

  1. Hessenthor

    Hessenthor Akoluth

    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    125
    Punkte für Erfolge:
    83
    Geschlecht:
    männlich
    Kurz zusammengefasst, die Serie hat sich meiner Ansicht nach extrem stark vom damals etablierten Kanon entfernt und schon da auch die ersten Retcons eingeführt. Ich bin zwar kein Trekki, aber nachdem ich die klassischen Filme sowie die Serien TNG bis Voyager ein paarmal gesehen hatte, fielen mir dann noch recht viele Sachen bei ENTERPISE auf, die inhaltlich nicht wirklich gepasst haben. Dazu ein paar Sachen im Design und Cast, die mir nicht gefallen haben (T'Pol war kostümmäßig beispielsweise Seven of Nine in neuer Version), etc.
    Es war zwar nicht so krass wie mit dem ersten Film des neuen JJ-Universum, wo ich in der ersten halben Stunde schon ein DinA4-Blatt mit inhaltlichen "Fehlern" und meiner Meinung nach schlechten Ideen vollbekam, aber insgesamt habe ich schon in der ersten Staffel von ENTERPRISE gemerkt, dass die Serie für mich nichts ist.
     
  2. Marc Aurel

    Marc Aurel Gelehrter Magistrat Brett- & Videospiele Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    2.710
    Zustimmungen:
    586
    Punkte für Erfolge:
    153
    Geschlecht:
    männlich
    Das kann ich verstehen...ich war da sogar im Kino und war danach einfach nur sauer, welch Schindluder damit getrieben wurde (hab die anderen beiden Teile deswegen auch nicht mehr geschaut). Bin zwar auch kein Hardcore-Fan, jedoch muss man nicht alles neu interpretieren und dabei "besser" machen (s. MacGyver).

    Bei Enterprise habe ich die völlig andere Richtung (als TNG und Co.) jedoch genossen und freue mich auf Discovery...mal schauen, ob das was wird!?
     
  3. Hessenthor

    Hessenthor Akoluth

    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    125
    Punkte für Erfolge:
    83
    Geschlecht:
    männlich
    Auf Facebook wurden nun einige alternative Ideen für das Design der Discovery gepostet, da hat jemand unter dem Pseudonym "MadKoiFish" bereits 2016 mit der USS Andraste/Hyperion durchaus Ansprechendes geleistet im Hinblick auf den verworfenen Entwurf von Ralph McQuarrie:

    [​IMG]
    (Quelle: startrekships: USS Andraste by Madkoifish I... - tlhIngan batlh mit verschiedenen Blickperspektiven, findet man aber auch auf Pintinterest via Google-Suche)

    Im Hinblick, dass das Design ja als Brücke zwischen der teilweise sehr gescholtenen "Akira-prise" aus Enterprise und der späteren NCC-1701 Enterprise der Constitution-Klasse aus Star Trek TOS dienen soll, hat der Macher das letztes Jahr m.M.n. besser hinbekommen als die Discovery, die nun zu sehen ist.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden