1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe! Dazu Smalltalk, Lebendige Geschichten, Downloads, eigene Regelwerke und vieles mehr zu
    DSA, Shadowrun, (A)D&D und LARP,
    und noch viele andere mehr.
    Information ausblenden

Sommer

Dieses Thema im Forum "Delazar-Park" wurde erstellt von Tali, 1 August 2013.

  1. Tali

    Tali Abenteurer Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Sommer

    "Meine Heimat heisst Hapes." Tali streckt die schlanken Beine und lehnt sich mit dem Rücken an den Baumstamm. "Fremde sieht man dort nur selten." Eigentlich hatte sie: 'isolationistisch und fremdenfeindlich' sagen wollen, aber einen Aussenstehenden ging das nun wirklich nichts an.

    Delazaria ist da wesentlich offener." Sie zögert und schaut dann Myrun direkt an: "Wo kommt Ihr her?"
     
  2. Myrun Finnadottir

    Myrun Finnadottir Abenteurer Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    weiblich
    AW: Sommer

    "Hapes ...hmm, ein interessanter Name, habe ihn noch nie gehört! Ich selbst stamme aus einem kleinen Dorf bei Olport in Thorwal, sicherlich hat euch Kapitänin Sameafnir schon von Thorwal berichtet ?"

    Myrun nutzt die Zeit der Frage dazu einen weiteren Schluck Weines zu sich zu nehmen.

    Dann fügt sie jedoch schnörkellos an "Meine Heimat ist eher rauh, unnachgiebig und doch sehr schön, ... natürlich kommt das immer auf den Betrachter an. Wie meint ihr das, Delazaria ist "offener" ?"
     
  3. Kal Sepa

    Kal Sepa Bürger Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Sommer

    Mit ordentlichem Tempo, fast schon rennend, wetzt er durch den Park. Mit einer Hand hält er ein kleines Fässchen, aus silbermatten Metall, auf seiner Schulter.
    Als er die Gruppe am Teich sieht wird er langsamer. Er lässt den Blick über alle Anwesenden schweifen, runzelt zunächst die Strin, fängt schliesslich an zu grinsen und schlendert die letzten 200 Meter in Richtung See.
     
  4. Tali

    Tali Abenteurer Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Sommer

    Nachdenklich schaut Tali in die tiefer sinkende Sonne, die den Umrissen der Bäume am anderen Seeufer einen goldenen Strahlenkranz verpasst.

    "Die Hapaner bleiben gerne unter sich. In dieser Stadt hingegen trifft man doch sehr verschiedenartige Wesen." Sie schmunzelt und nippt wieder an ihrem Glas. "Das ist sehr erfrischend."
     
  5. Myrun Finnadottir

    Myrun Finnadottir Abenteurer Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    weiblich
    AW: Sommer

    Darauf antwortet Myrun lachend "Verschieden und erfrischend! Ja, das trifft es ziemlich gut! Wir Thorwaler sind im Allgemeinen sehr offen und .... kontaktfreudig ... in vielerlei Hinsicht!" Sie nimmt noch einen Schluck und leert damit ihr Glas. "Darf ich euch auch nachgießen ??" fragt sie und beugt sich zeitgleich zur Flasche und ergreift diese ganz läßig.

    Aus den Augenwinkeln sieht sie einen großen Kerl im langen Mantel näherkommen. Er sieht recht stattlich aus, aber gleich ist ihre Aufmerksamkeit wieder auf die Hapanerin gerichtet.
     
  6. Tali

    Tali Abenteurer Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Sommer

    Sachte errötend antworted die Hapanerin: "Das habe ich schon festgestellt." Schnell setzt sie das Glas wieder an die Lippen und leert es, als Myrun nachschenken will.

    "Bitte, gern."
    Als sie der Thorwalerin ihre Hand mit dem Glas entgegenstreckt, bemerkt auch sie die markante Silhouette mit dem Hut. Vor Erstaunen entgleitet ihr fast das Weinglas. Dann breitet sich ein Ausdruck reiner Freude auf ihrem Gesicht aus.

    "Kal!" ruft Tali und winkt dem Hutmann.
     
  7. Kal Sepa

    Kal Sepa Bürger Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Sommer

    Seine Züge verhärten sich.
    "Soll DAS meine Begrüssung sein?"
    Während er weiterläuft senkt er den Kopf, sein Gesicht wird jetzt vollständig von seinem Hut verdeckt.
    "Habe ich mir was zu Schulden kommen lassen? Hätte ich das gewusst hätte ich den weiten Weg nicht auf mich genommen!"
    Er hebt den Kopf wieder. Ein schmunzeln, das dutzende Lachfältchen um seine Augen entstehen lässt, breitet sich auf seinem Gesicht aus.
     
  8. Tali

    Tali Abenteurer Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Sommer

    Erstaunt und betroffen schaut Tali mit großen Augen zu ihm hoch. Was hat sie denn jetzt schon wieder falsch gemacht?

    Als sie Kals Lächeln sieht, entspannt sie sich und steht mit einer fliessenden Bewegung auf, sorgsam darauf bedacht, ihr Weinglas gerade zu halten, um nichts zu verschütten.

    Mit der freien Hand streicht sie ihr Kleid glatt, bevor sie Kal zwei Schritte entgegen geht. Ein Strahlen liegt auf ihrem Gesicht - fast scheint sie vor Freude zu leuchten. Vielleicht wäre sie ihm sogar entgegengerannt, aber dann hätte sie bestimmt den Wein verschüttet und besonders schicklich wäre es auch nicht gewesen.

    "Ich freue mich auch, Dich zu sehen. Obwohl ich nicht glaube, dass Du meinetwegen hier bist."
    Sie deuted auf das Fässchen. "Oder ist das ein Begrüßungsgeschenk?"
     
  9. Myrun Finnadottir

    Myrun Finnadottir Abenteurer Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    weiblich
    AW: Sommer

    Inzwischen ist auch Myrun mit einer fliessenden Bewegung aufgestanden, in der einen Hand immer noch das gefüllte Weinglas, in der anderen die Weinflasche, deren Inhalt sich deutlich verringert hat.

    Interessiert und mit einem Schmunzeln im Gesicht betrachtet sich die Thorwalerin das Geschehen zwischen den beiden. Sie steht bequem und wartet, bis oder ob man sich ihr erneut zuwendet. Die Szene ist zu köstlich, als das man sie stören wollte oder sollte.

    oO Ein schönes Paar geben die beiden ab!" denkt sie sich während sie sich weiter bemüht, den Inhalt ihres Glases zu verringern. oO Hmmm, man könnte sich an den Rebensaft gewöhnen, .... Oo sinniert sie weiter ganz gedankenverloren.

    oO Vielleicht wollen die ja auch alleine sein ...?" schiesst es ihr dann durch den Kopf, sie schaut ihr Glas an, dann die Flasche, dann nochmal zu den beiden, gibt sich einen Ruck und setzt dann an " Ähm, tut mir leid euch zu unterbrechen, aber gerade ist mir eingefallen, dass ich wo sein müsste ..., wenn es euch nichts ausmacht, nehm ich die Flasche und das Glas mit, bringe es euch dann mal wieder .... es war nett euch kennengelernt zu haben, hmm also euch zwar nicht werter Herr, aber da gibt s sicher noch Gelegenheiten...:! "

    Sie wendet sich zum Gehen...
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6 September 2013
  10. Kal Sepa

    Kal Sepa Bürger Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Sommer

    Mittlerweile hat er die ersten 50 Meter zurückgelegt und kommt, das Schmunzeln noch immer im Gesicht, auf die zwei Frauen zu. Auf die große Distanz muss er rufen, seine Stimme ist tief und voll.
    "Ist das so schwer zu glauben? Na gut, na gut. Es war gelogen."
    Aus dem Schmunzeln wird ein Grinsen.
    "Tatsächlich habe ich vorhin einen Typen getroffen der mich gefragt hat ob ich diese unglaublich attraktive Frau im Park schon gesehen hätte. Naja, das waren nicht ganz seine Worte, aber sinngemäß habe ich wohl den Inhalt erfasst.
    Also habe ich mich auf den Weg gemacht.
    Jetzt bin ich hier und muss feststellen, dass der Typ ein totaler Trottel war. Er hat maßlos untertrieben.
    Zum Einen bist du mehr als nur attraktiv und zum Anderen..."

    Er tippt sich mit der freien Hand an den Hut und nickt Myrun zu
    "...muss er mit Blindheit geschlagen gewesen sein, dass er deine wunderschöne Begleiterin übersehen hat. Es würde mich wirklich traurig stimmen, wenn ihr schon gehen würdet."
    Während diese Monologs kommt er kein einziges Mal ins Stocken. Es sieht fast so aus als würde er solcherlei Dinge des öfteren aus dem -Hut- zaubern.
    Ganz nebenbei hat er weitere 10 Meter zurückgelegt.
     
  11. Myrun Finnadottir

    Myrun Finnadottir Abenteurer Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    weiblich
    AW: Sommer

    oO ... und galant ist er auchnoch ....Oo, sie zögert kurz, stellt dann die Flasche ins Gras und entschliesst sich noch einige Augenblicke zu bleiben. Ihre Neugier ist einfach zu groß.

    "Na gut!" antwortet sie gutgelaunt, "Wer könnte schon solch süßem Holz in Worten widerstehen?" fügt sie mit ihrem charmantesten Lächeln an, "Myrun Finnadottir mein Name, hocherfreut!"
     
  12. Tali

    Tali Abenteurer Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Sommer

    "Ihr müßt nicht gehen, Myrun." Die unbeholfene Entschuldigung der Thorwalerin war für Tali nicht schwer zu durchschauen. Sie wendet sich ihr wieder halb zu und lächelt.

    "Myrun, darf ich vorstellen: Kal Sepa. Handelsreisender und alter Freund."
    beinahe hätte sie sich bei den letzten Worten auf die Zunge gebissen - sie ahnt schon fast Kals Antwort darauf.

    "Kal, das ist Myrun Finnadottir. Wir haben uns gerade kennengelernt und festgestellt, dass wir gemeinsame Bekannte haben."

    Routiniert spult Tali diese Floskeln ab, sie geben ihr Zeit sich wieder zu fangen. So ganz gelingt ihr das jedoch nicht: Schlieslich geht sie Kal weiter entgegen. Die Hand, in der sie das Glas hält, zittert ein wenig. Sie versucht es zu verbergen, indem sie auch die andere Hand darum schliesst.
     
  13. Kal Sepa

    Kal Sepa Bürger Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Sommer

    "Ganz recht!"
    Er lacht kurz und verfällt in einen leichten Trab.
    Zehn Meter vor Tali drosselt er das Tempo, lässt das Fässchen von seiner Schulter gleiten und stellt es ins Gras.
    "Ihre Hoheit schaffen es immer den Nagel auf den Kopf zu treffen."
    Im Aufstehen mustert er Tali von Kopf bis Fuss.
    "Du siehst umwerfend aus." Sagt er deutlich leiser. Dann breitet er die Arme aus.
    "Hast du noch eine Umarmung übrig... für einen alten Freund?"
     
  14. Myrun Finnadottir

    Myrun Finnadottir Abenteurer Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    weiblich
    AW: Sommer

    Die Tattoos auf Myruns Körper kribbeln ganz sanft, und versetzen die Thorwalerin in eine leichte Anspannung; sie steht jedoch weiterhin locker mit ihrem Glas in der Hand da. Dass Tali ihr Glas plötzlich mit beiden Händen hält ist ihr jedoch nicht entgangen. oO Hmmm, sie ist nervös, oder aufgeregt, ... oder ...? Er ist auf alle Fälle sehr selbstsicher..."Oo Auch, dass sie bleiben soll spricht Bände. Hier spielt sich deutlich mehr ab, als man von aussen vermuten mag. Aufmerksam wartet sie zunächst weiter ab.
     
  15. Tali

    Tali Abenteurer Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    385
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Sommer

    "Ach, Kal!" die Hapanerin lacht, entwaffnet von den Frotzeleien des Hutmanns. Für den Moment schiebt sie ihre Bedenken beiseite, geht die letzten Schritte auf den Freund zu und schliesst ihn in die Arme.

    Sie haucht ihm ein keusches Küsschen auf die stoppelige Wange und schliesst dann glücklich die Augen, als sie den vertrauten Geruch von Leder, Waffenöl und Kal wahrnimmt.

    "Ich bin so froh, Dich in einem Stück wieder zu sehen. Bist Du schon von Bogden zurück?"
    fragt Tali leise und vorsichtig. 'Ist Dir jemand gefolgt? Wer weiss davon, dass Du hier bist?' will ihre Paranoia wissen. Sie spricht es nicht aus - will nicht, dass ihr Wiedersehen von düsteren Gedanken getrübt wird.
     
  16. Myrun Finnadottir

    Myrun Finnadottir Abenteurer Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    weiblich
    AW: Sommer

    oO Er hat sie mit Hoheit angesprochen ...spannend ... wer ist sie und was verbindet wohl diese Beiden? Oo sinniert die Thorwalerin während sie ihr Glas ein weiteres Mal leert. Ihr Blick sucht die fast leere Flasche, die immer noch im Gras steht, aber schlussendlich greift sie doch nicht danach, sondern stellt ihr leeres Glas daneben. Sie fährt mit ihren Fingern durch ihr schulterlanges, welliges Haar, eine Bewegung, die sie ganz unbewusst immer dann macht, wenn sie sich nicht ganz wohl in ihrer Haut fühlt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8 September 2013
  17. Kal Sepa

    Kal Sepa Bürger Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Sommer

    Als Tali die Arme um ihn schliesst legt er seine Hände auf ihre Hüften. Als sie ihn küsst verschwindet das Lächeln. Es stiehlt sich ein Ausdruck auf sein Gesicht, der schwer in Worte zu fassen ist*. Lange sieht er sie, scheinbar vollkommen sprachlos, an.
    "Ich bin.."
    Seine Stimme hört sich etwas belegt an und er räuspert sich.
    "..mir geht es genauso. Es ist schön dich zu sehen."
    Er schiebt Tali an den Hüften sanft nach hinten, greift nach dem Fässchen und hebt es wieder auf seine Schulter. Als er sich aufrichtet ist das Lächeln auf seinem Gesicht zurück gekehrt.
    "Nein, ich war noch nicht auf Bogden. Wenn ich hier aufbreche will ich das als nächstes erledigen. Mittlerweile habe ich die notwendige Ausrüstung zusammen. Jetzt muss ich mich aber vorstellen."
    Er wendet sich Myrun zu, neigt leicht den Kopf und streckt ihr die freie Hand hin.
    "Guten Tag Myrun Finnadottir. Es ist mir eine Freude Euch kennen zu lernen."


    [MI]* Man stelle sich folgene Mischung vor:

    1. Ein Eisbär, der sich im frischen Schnee wälzt und sich, auf dem Bauch liegend, mit der Nase im Schnee, mit den Hinterbeinen vorwärts schiebt.
    2. Ein Hund, dem man eine verbotene Wurst vor die Nase hält.
    [/MI]
     
  18. Myrun Finnadottir

    Myrun Finnadottir Abenteurer Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    weiblich
    AW: Sommer

    Myrun tritt einige Schritte vor und schlägt in die ihr dargebotene Hand ein; dabei sieht man zum ersten Mal in Gänze die tätowierte Schlange, die sich vom Handrücken ausgehend - ein aufgerissenes Schlangenmaul mit scharfkantigen Zähnen - auf der ganzen Länge ihres Armes entlangschlängelt und deren Ende unter der Schulterklappe ihrer Tunika verschwindet. Diese ärmellose, dunkelblaue Tunika gibt freien Ausblick auf diese wunderschöne Arbeit, die überaus detailverliebt und farbenfroh ist. Auch den linken Arm ziert eine ähnlich Tätowierung, wendet man den Blick dorthin.

    "Ganz meinerseits, Kal Sepa, sehr erfreut euch kennenzulernen!" Ihr Händedruck ist entschlossen, aber kurz. Ein offenes Lächeln begleitet diesen Akt der Begrüßung. "Ich fürchte nur, für eine weitere Runde zu dritt reicht der Wein nicht mehr....!"
     
  19. Kal Sepa

    Kal Sepa Bürger Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Sommer

    Er betrachtet, während des Händeschüttelns, ihre Hand. Dann wandert sein Blick den Arm hinauf, über ihr Dekolletè, den anderen Arm hinab und über das Dekolletè wieder hinauf in ihr Gesicht.
    Dann zuckt er die Schultern.
    "Ihr macht euch diezbezüglich zu viele Gedanken."
    Mit diesen Worten geht er an ihr vorbei und stellt das Fässchen, das er mit sich herumschleppt, neben die Picknickdecke.
    Er drückt einen Knopf am Fassdeckel und mit einem hörbaren >Pflup!< schiesst ein Zapfhahn aus dem Fass.
    "Ich trinke euch nichts weg, keine Sorge."
    Er greift in seine Manteltasche und fördert einen Krug, aus einem mattsilbernen Material, zutage.
    "Diese Tätowierungen sind ziemlich beeindruckend. Sowas muss höllisch weh tun. Wie weit gehen die?"
    Er drückt einen anderen Knopf am Fassdeckel und aus dem Hahn kommt eine hellgoldene Flüssigkeit, die er in den Krug füllt. Dann hält er inne und sieht sie wieder an "Oder war das gerade ein Wink mit dem Zaunpfahl?"
     
  20. Myrun Finnadottir

    Myrun Finnadottir Abenteurer Bürger von Delazaria

    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    weiblich
    AW: Sommer

    "Schmerzen sind manchmal notwendig, um einen bestimmten Weg beschreiten zu können ..., aber um eure Frage zu beantworten, sie waren auszuhalten " antwortet Myrun mit neutraler Stimme, "... und ja sie verteilen sich über meinen ganzen Körper in ... unterschiedlichen Formen und Größen...sie unterstützen meine ... Magie" kommt etwas zögerlich von der Thorwalerin. Sie hält einen Moment inne, bevor sie wieder lächelnd fortfährt.

    "Wink mit dem Zaunpfahl ?! Ich muss euch enttäuschen, das war es nicht, oder vielleicht sollte ich sagen, wer weiss vielleicht noch nicht?" bei diesen Worten liegt eindeutig ein Schelm in ihrer Stimme und ihr lachender Blick schwenkt hinüber zu Tali, so als ob sie deren Reaktion beobachten wolle. Dann wieder zu Kal Sepa sich wendend "Was habt ihr denn da in diesem Fäßchen?"
     

Diese Seite empfehlen