• RPG-Foren.com

    DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe zu diesen Themen! Dazu Forenrollenspiele, Tavernenspiele, eigene Regelwerke, Smalltalk und vieles mehr zu bekannten und weniger bekannten RPG-Systemen.

Brettspiel Zubehör Skull Tales: Full Sail! - Das Dungeon-Crawler-Piraten-Brettspiel

Yakosh-Dej

Krieger
Beiträge
561
Punkte
58
Ihr mögt Dungeon Crawler wie HeroQuest, Descent, Imperial Assault, Dungeon Saga und Sword & Sorcery? Aber es muss bzw. sollte nicht wieder mal das klassische Fantasy-Setting sein? Ihr könnt auf Zwerge, Okrs und Elfen verzichten? Frischen Wind ins Dungeon-Crawler-Universum bring Skull Tales. Ein Brettspiel rund um das Piratenleben. Schätze suchen, Schiffe entern und dabei durch Südsee-Dungeons streifen ... hier geht's zur Kampagne.

Eckdaten: Ab 14 Jahren für 1-5 Spieler, Spieldauer ca. 150 Minuten
300.000 $ sind bereits zusammen gekommen. Ab 106 $ kann man einsteigen ...


"The Southern Lady cuts through the waves, the water spraying your face as you stare out at the Caribbean sea. Lost in thought, you remember the first time you came across a Spanish Galleon. Few of you managed to escape that mess with your lives, but that marked the moment when you began forging your destiny as a pirate. Now, your reputation precedes you wherever you go, instilling fear among your enemies. Nothing will get in your way of becoming the most infamous pirate to ever sail the high seas…"


 

Marc Aurel

Gelehrter
Beiträge
2.756
Punkte
153
Hier weiß ich ehrlich gesagt nicht so richtig, was ich davon halten soll. Das Spiel sieht schon toll und v.a. abwechslungsreich aus, aber ich frage mich, ob die verschiedenen Spielbereiche (Schiff, Insel, Meer) nicht alles zu kompliziert und unübersichtlich machen?!

Prinzipiell hat das Spiel ja echt alles, was man sich wünschen kann, aber bringt es die einzelnen Dinge auch gut zusammen oder sind das nur verschiedene Spielelemente, welche lediglich nebeneinander exisitieren? Sehr philosophische Fragen :D
 

Luzifer

Ältester
Vorredner
Beiträge
5.502
Punkte
133
oder sind das nur verschiedene Spielelemente, welche lediglich nebeneinander exisitieren?
Ein Freund hat das erste Skull Tales. Er hat aber auch erst 1 Partie hinter sich, die 5 Stunden gedauert hat. Sein Resümee war erst mal eher verhalten. Eine Zweitpartie gab es -sowei ich weiß - bislang nicht.

Sagt auch ein wenig was aus. Ich bleibe raus.
 

Yakosh-Dej

Krieger
Beiträge
561
Punkte
58
Ein Freund hat das erste Skull Tales. Er hat aber auch erst 1 Partie hinter sich, die 5 Stunden gedauert hat. Sein Resümee war erst mal eher verhalten. Eine Zweitpartie gab es -sowei ich weiß - bislang nicht.

Sagt auch ein wenig was aus. Ich bleibe raus.
Einerseits ist das natürlich kein besonders gutes Zeichen, anderseits sollte man nicht unbedingt von der Meinung eines Spielers ( noch dazu mit nur einer Partie Erfahrung) direkt auf die Qualität des gesamten Projekts schliessen ...

Die letzten 48 Stunden sind angebrochen ... ich bin weiterhin drin. (106 Euro EarlyBird-Pledge plus 2 Addons für 40 Euro)
 

Yakosh-Dej

Krieger
Beiträge
561
Punkte
58
5.171 Unterstützer haben 609.189 $ beigetragen, um dieses Projekt zu verwirklichen.
@Yakosh-Dej bist Du noch dabi?
Ja, bin dabei geblieben ... da ich mich ja bei Zombicide : Invaders rausgehalten habe und bei OrcQuest nicht drin bleiben werde, obwohl ja mittlerweile ein All-In Angebot für 199 € angeboten wird, habe ich meinen Pledge bei Skull Tales aufrecht gehalten. 146 $ (106 EarlyBird + Türen / Truhen + Schiffe / Seemonster), zudem habe ich so auch das EXO / Skull Tales - Crossover vollständig ...

 
Oben Unten