1. RPG-Foren.com

    DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe zu diesen Themen! Dazu Forenrollenspiele, Tavernenspiele, eigene Regelwerke, Smalltalk und vieles mehr zu DSA, Shadowrun, (A)D&D, Degenesis und noch vielen anderen Systemen.

    Darüber hinaus haben wir eine sehr aktive Community zu Brettspielen aller Art.
  2. Der Wohnbezirk ist der Inbegriff von Vielfalt, die Delazaria ausmacht. Eine bunt gewürfelte Schar von Menschen und Wesen aus allerlei Welten hat sich hier häuslich eingerichtet. So stehen ein japanisches traditionelles Landhaus neben einem Hexenhäuschen und einem häßlichen Mietshaus.
    Umsäumt auf der Südseite vom Geschäftsbezirk und auf der Westseite vom prachtvollen Colosseum, entspannt sich ein Wirrwar von kleinen Gassen und Straßen. Wer sich hier nicht auskennt, der kann schon Mal in die falsche Richtung laufen, versehentlich. Aber spätestens am Swontje Hafen oder an der Stadtmauer, die das Wohnviertel umzäunt oder auch begrenzt, ist kein weiteres Verlaufen möglich. Auf der nördlichen Seite grenzt der Wohnbezirk dann an den herrlichen Öffentlichen Platz und den Tempelbezirk, die aber durch die Prachtstrasse abgetrennt sind.

Scapas Villa

Dieses Thema im Forum "Wohnbezirk" wurde erstellt von Scapa, 11 September 2012.

  1. Scapa

    Scapa Abenteurer

    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Am Rande des Wohnbezirks, steht diese alte Prunkvolle Villa, wer den Besitzer kennt der weiß, das die Position für Zwecke des Lärmschutzes gewählt wurde. Ein hübsches Mäuerchen aus Ziegelsteinen begrenzt das Anwesen, und ein schmiedeeisernes Tor dient als Eingang. Der Garten davor ist schön gepflegt und ordentlich, die exotischsten Blüten Spriessen darin.

    [​IMG]
     
  2. Scapa

    Scapa Abenteurer

    Beiträge:
    456
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    AW: Scapas Villa

    Scapa steht im Großen Saal seines Hauses und schickt lustlos die Bediensteten durch die Gegend. Er wusste gar nicht warum er sich die Mühe macht; die Leute waren eh viel zu abgelenkt als das sie Zeit hätten sich um ein Fest zu kümmern. Er selbst ist immer noch in die von Dragon erhaltene Rüstung gekleidet. Die ganze Sache mit dem Schild war echt eine grottige Idee... so ein schweres nutzloses Ding. Plötzlich stürzt ein leicht abgehetzter Novize durch die Pforten und teilt ihm atemlos etwas mit. In Windeseile steht nur noch ein äußerst verwirrter nach Luft ringender Novize da und Scapa ist durchs Portal nach draußen verschwunden und rast deutlich über dem Geschwindigkeitslimit auf seiner Pathfinder in Richtung Krankenstation.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden