• RPG-Foren.com

    DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe zu diesen Themen! Dazu Forenrollenspiele, Tavernenspiele, eigene Regelwerke, Smalltalk und vieles mehr zu bekannten und weniger bekannten RPG-Systemen.

Brettspiel Project: ELITE

Luzifer

Ältester
Beiträge
5.493
Punkte
133
Im SPIEL Bericht 2018 hab ich ein wenig was zur laufenden Kampagne gesagt.


Project: ELITE (by CMON)
Das Spiel erhält - diesmal von CMON - eine komplett neue Auflage. Also gibt es wieder neue Miniaturen :D Das Spiel wird die selbe Mechanik haben. Lediglich einige kleinere Punkte wurden verändert. Zum Beispielt gibt es keine Leiste mehr, auf welcher der Boss bzw. ein Event angekündigt wird. Stattdessen gibt es ein Boss- bzw. ein Eventdeck. Davon deckt man jede Runde eine Karte auf und führt aus, was darauf beschrieben steht. Das soll die Überraschungsmomente erhöhen. Die Helden vertragen jetzt auch mehr Schaden und verlieren nicht sofort einen wichtigen Würfel. Das finde ich sogar ganz gut und macht so manches Level endlich auch schaffbar. Zudem wurden neben den Minis auch die Karten überarbeitet und die Pfade laufen nun im Grunde alle längs auf der Karte und nicht mehr schräg. An Besitzer der alten Edition wurde hier nicht gedacht. Es gibt auch kein Kit, um die neuen Regeln mit der alten Version oder so zu spielen. Da müsste man sich schon die neue Box kaufen.
Andererseits bin ich trotz zahlreicher Figurenkrisen sehr glücklich mit meiner Version. Kommt bald mal wieder auf den Tisch!
Die Kampagne zur CMON Version des Spiels findet ihr hier.
 

sonic_hedgehog

Priester
Beiträge
4.433
Punkte
113
Kam auch wieder auf den Tisch. Nur das Basis-Spiel und zu dritt. Macht immer noch Spaß, wenn alle mal herzlich über die Minis gelacht haben.

Je öfter ich es aber spiele, desto deutlicher wird, dass es die Items sind, die entscheiden. Wann immer jemand eine Kombo zieht, mit der er eine Fernwaffe dauerhaft aktivieren kann, wird es zu leicht. Ich habe mehrfach nachgelesen, aber das scheint kein Fehler unsererseits zu sein, sondern ein Balancing-Problem. Zwar sind dafür Würfel dauerhaft blockiert, aber mit guter Positionierung, leere dann ein bis zwei Chars das Feld. Da muss ich ab sofort nachschärfen.
 
Oben Unten