1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe! Dazu Smalltalk, Lebendige Geschichten, Downloads, eigene Regelwerke und vieles mehr zu
    DSA, Shadowrun, (A)D&D und LARP,
    und noch viele andere mehr.
    Information ausblenden

Familienspiel Kooperatives Spiel Pandemic Legacy - Season 2

Dieses Thema im Forum "Brettspiele" wurde erstellt von Luzifer, 23 Juni 2017.

  1. Luzifer

    Luzifer Legat Warehouse 23 Kickstarter & Co. Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    5.919
    Zustimmungen:
    271
    Punkte für Erfolge:
    118
    [​IMG]


    Ich bin mit Season 1 noch nicht fertig, da wird schon der eigenständige Nachfolger angekündigt.

    Season 2 spielt 70 Jahre nach dem Ausbruch des vermaledeiten CODA - Virus, der fast die gesamte Menschheit vernichtete. (Wenn diese Zukunft fest steht, wieso spiele ich es denn noch? ;) )

    Weitere Infos gibt es auf der Seite des Herstellers.

    Es wird eine ähnliche Mechanik besitzen. Anstatt jedoch Würfel vom Spielfeld zu entfernen, wird man in diesem Fall Würfel aufbringen... Zudem dürfte die Erforschung der Landkarte einen gänzlich neuen Aspekt mit sich bringen.
     
  2. Juri

    Juri Neubürger

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    3
    Teil 1 hatte ja mal ne echt gute Story.
    Wenn Teil zweit ein druchschnittliches Gameplay hat, aber ne ähnlich starke Story, dann würde da bei mir schon für den Kauf reichen! =)
     
  3. Luzifer

    Luzifer Legat Warehouse 23 Kickstarter & Co. Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    5.919
    Zustimmungen:
    271
    Punkte für Erfolge:
    118
    Angekündigt ist Q3 in 2017. Ich rechne mit einer Erscheinung zur SPIEL. Hoffe, bis dahin sind wir mit Season 1 durch. Ansonsten warte ich noch ein wenig mit dem Kauf. Der Kauf selbst ist aber gesetzt. Die erste Kampagne haut uns von Spiel zu Spiel mehr um. Ich LIEBE die Geschichte, die Veränderungen und die Effekte, die mit rein spielen. Am Anfang war es seltsam. Aber wenn man erst mal überwunden hat die erste Karte zu zerreißen und das Spielbrett wild zu bekleben war der Damm gebrochen.
     
  4. Luzifer

    Luzifer Legat Warehouse 23 Kickstarter & Co. Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    5.919
    Zustimmungen:
    271
    Punkte für Erfolge:
    118
    Ich werde mich hier noch ein wenig zurück halten. Am kommenden Dienstag haben wir die Pandemie Runde und mal sehen, wie weit wir kommen. Bis wir Season 1 jedoch beendet haben, werden noch einige Spieltage vergehen. So kann ich diesen "Blindkauf" getrost noch etwas aufschieben.
     
  5. Luzifer

    Luzifer Legat Warehouse 23 Kickstarter & Co. Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    5.919
    Zustimmungen:
    271
    Punkte für Erfolge:
    118
    Ist mittlerweile erschienen. Auf der SPIEL kostete es 72 Euro. Ich gehe davon aus, dass sich der Preis normalisieren wird.

    Hab einige Einblicke gehalten. Nach Season 1 werden wir mit der Spielgruppe auf jeden Fall zu Season 2 übergehen. Sobald wir uns einmal auf das Zerstören, bekleben, zerreißen und verändern des Spielmaterials eingelassen hatten, war es fast schon wie eine Sucht. Und hier wird der Spielmechanismus grundsätzlich beibehalten, allerdings im Ablauf umgedreht (Man muss Steine an die Orte bringen, um sie zu schützen.).
     
  6. Rhizom

    Rhizom Held

    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Ich hab das dieses Wochenende jetzt auch das erste Mal gespielt und bin ganz begeistert. Die nahezu körperliche Blockade, wenn man das erste mal den Spielplan vollkritzelt und beklebt und dann sogar Sachen ganz kaputtmacht, ist unvergleichlich. Und noch unvergleichlicher finde ich den Moment, wenn man es getan hat! Wenn man sich überwunden hat, das Spiel zu zerstören und sich ein unglaubliches Gefühl der Freiheit einstellt! Ich glaub für Euch Sammlerinnen, alles-in-Hüllen-Packerinnen und KD:M-Freunde muss das hier eine wahre Therapie sein ;D
     
    Luzifer gefällt das.
  7. Luzifer

    Luzifer Legat Warehouse 23 Kickstarter & Co. Rezensionsredaktion

    Beiträge:
    5.919
    Zustimmungen:
    271
    Punkte für Erfolge:
    118
    Die Blockade ist tatsächlich befreiend. Ich will das natürlich nicht bei jedem Spiel machen. Sich jedoch hierzu durchzuringen und es einfach passieren zu lassen ist genial. Die Entscheidungen sind nicht nur auf einem Papier nieder geschrieben. Nein sie haben Form angenommen...

    Man zerstört und erschafft!

    [Blasphemie an]
    So muss Gott sich fühlen!
    [Blasphemie aus]

    :p
     
  8. Rhizom

    Rhizom Held

    Beiträge:
    1.413
    Zustimmungen:
    233
    Punkte für Erfolge:
    63
    Geschlecht:
    männlich
    Gestern habe ich jetzt endlich Pandemic Legacy weitergespielt. Zuerst spielten wir noch einmal den Prolog, weil eine neue Mitspielerin dabei war. Und krasserweise haben wir verloren, obwohl wir viel besser zusammengespielt haben als beim ersten Mal und unsere Spezialfertigkeiten viel besser einsetzten. Aber wir hatten einfach großes Pech mit den Seuchenkarten und kurz bevor wir unser drittes Versorgungszentrum bauen konnten, erwischte uns die achte Seuche und das wars.

    Dann haben wir aber noch mit dem richtigen Spiel begonnen, nachdem wir die Prolog-Karten zerissen hatten. Und das war wirklich großartig! Der Moment, indem wir In Waschington Aufklärung über den unbekannten Teil von Nordamerika betreiben konnten und dann mit einem Sticker unsere Karte erweiterten, war unglaublich erhebend. Auch die nötigen Versorgungszentren konnten wir bauen und gingen als Gewinner aus der Partie hervor. Die Bevölkerung von Washington und Sao Paolo vergrößerte sich, während die von Tripolis und Istanbul schrumpfte. Jetzt warten viele neue Fähigkeiten darauf, auf unsere Charakterbögen geklebt zu werden. Ich freue mich schon riesig aufs nächste Mal!

    Wirklich ein empfehlenswertes Spiel.
     
    Marc Aurel und Luzifer gefällt das.

Diese Seite empfehlen