• RPG-Foren.com

    DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe zu diesen Themen! Dazu Forenrollenspiele, Tavernenspiele, eigene Regelwerke, Smalltalk und vieles mehr zu bekannten und weniger bekannten RPG-Systemen.

Osgiliath

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Tufir

Drachling
Beiträge
17.524
Punkte
358
AW: Osgiliath

"Itildröd aus Pelargier! Soso! Danke für den Apfel, Itildröd. Mir geht es jetzt schon viel besser! Ich heiße übrigens Quimli." Dabei beton er das <Qu> überdeutlich. Ganz offensichtlich ist Quimli nicht so unaufmerksam, wie er noch vor ein paar Minuten tat.
 

Kosh

Krieger
Beiträge
841
Punkte
31
Alter
60
AW: Osgiliath

"Sei auch Du mir gegrüßt Ithildred aus Pelargrir"

Gernot nickt ihm freundlich zu. An Quimli gewandt meint er dann verschmitzt grinsend und mit verschwörerischer leiser Stimme:

"Wahrscheinlich wissen die Hauptmänner hier genau wie hungrig Du bist und haben Dich bestimmt absichtlich so knapp gehalten, damit Du gleich auch ordentlich Orks schnetzelst..."

Sein Grinsen verfliegt langsam, dann spricht er zwar leise, aber wenig verschwörerisch weiter.

"Ich habe auch keine Ahnung um was es hier genau geht. Aber das werden wir wohl gleich erfahren. Vielleicht geht es um die andere Seite des Andouin ... Man konnte zwar nichts Genaues erkennen, aber irgendwas tat sich da ..."
 

Luzifer

Ältester
Vorredner
Beiträge
5.503
Punkte
133
AW: Osgiliath

Die Tatsache abtuend, dass Quimli mit vollem Mund - und damit weder seiner Zunge noch seiner Mundwinkel mächtig - unverhohlens weiterspricht, wendet er sich interessiert Gernot zu:

"Wart ihr drüben auf der anderen Seite? Oder wie habt ihr davon erfahren?"
 

Glorichen

Krieger
Beiträge
819
Punkte
31
Alter
32
AW: Osgiliath

Hauptmann Atanacar mustert euch drei, dann spricht er euch an - seine Stimme ist tief und rau - euer bisheriges Gespräch scheint er nicht zu beachten.

"Ich habe für euch drei einen besonderen Auftrag von hoher Wichtigkeit." Er blickt euch ernst an, und fährt dann fort: "Wir brauchen jemanden, der nach Verstärkung ruft. Die Luft wird dünner und wir rechnen jeden Moment damit, dass die Orks sich auf dem anderen Ufer zeigen und der Sturm auf Osgiliath erneut losbricht. Deswegen werdet ihr nach Ithilien gehen und den Heermeister Faramir um Verstärkung und Unterstützung bitten. Es ist eine Sache von höchster Dringlichkeit!
Berichtet ihm, dass es schlecht um uns steht, und dass seine Anwesenheit allein schon die Moral der Truppe zu heben vermag. Und davon mag wohl das Schicksal von ganz Gondor abhängen, denn wenn dem Feind die Überquerung des Anduin gelingt, dann steht kein Hindernis mehr zwischen Mordor und Minas Tirith!
"

Er greift nach einem Pergament auf dem Tisch und reicht es Ithildred.
"Dies ist eine Karte, die euch den Weg zeigt. Ihr solltet der Karte folgen, auch wenn es euch unsinnig erscheint, diesen Umweg zu gehen. Aber wir haben das Gebiet seit einiger Zeit beobachtet, und so solltet ihr eigentlich den Orkpatroullien ausweichen können.
Es gibt eine Parole, mit der ihr den Wächtern dort zeigen könnt, dass ihr keine Spione seid: Ihr legt eine Faust über die Brust und sprecht folgende Worte:
>>Wir sind im Namen von Fürst Cirion unterwegs<<. Dann sollten sie euch zu Fürst Faramir durchlassen.
Gibt es noch Fragen?
"

 

Luzifer

Ältester
Vorredner
Beiträge
5.503
Punkte
133
AW: Osgiliath

Ein leises "Pft" zischt aus Irhildreds Lippen in Richtung Quimli.

"Wir schlagen also einen Haken wie Hasen auf der Flucht vor der Hatz! So weit so gut.
Werden wir noch von jemand anderem Begleitet werden? Oder sind wir drei die einzigen Beauftragten?"

Mit anschwellender Brust und hochgerecktem Kinn kann er sich nicht verkneifen zu sagen:
"Ich denke ich spreche für uns alle drei, wenn ich sage, dass es eine Ehre ist von Euch ausgewählt worden zu sein, Hauptmann. Wir werden alles daran setzen dem Heermeister die Nachricht zu übermitteln! Nicht wahr?"

Fordern blitzt er die anderen beiden an, besonders den Gefräßigen.
 

Tufir

Drachling
Beiträge
17.524
Punkte
358
AW: Osgiliath

"Jawoll!" antwortet Quimli und steht stramm, wobei er fast die Axt fallen lässt. "Und sobald wir genug Nahrung im Rucksack haben, kann uns nichts mehr aufhalten!"
 

Kosh

Krieger
Beiträge
841
Punkte
31
Alter
60
Gernot : Osgiliath

Gernot nickt Ithildred bestätigend zu. Dann schaut er den Hauptmann an.

"Wenn wir vereinzelten Orks begegnen ... dürfen wir die dann auch töten, oder sollen wir sie umgehen?"
 

Tufir

Drachling
Beiträge
17.524
Punkte
358
AW: Osgiliath

"Hey, ihr zwei Langen!" drängt sich Quimli in den Vordergrund. "Meint ihr vielleicht, weil ihr dicke Sohlen und Einlagen in den Stiefeln habt, könnt ihr euch so einfach vor mich schieben und mich ignorieren!" Provozierend sieht er dabei zum Hauptmann.
 

Glorichen

Krieger
Beiträge
819
Punkte
31
Alter
32
AW: Osgiliath

"Nein, ich möchte die Gruppe so klein wie möglich halten. Es ist ein Botengang, kein Einzug in die Schlacht."
Ein Schmunzelt umspielt seine Lippen, als er sich zu Quimli wendet: "Ihr werdet mit ausreichend Proviant ausgerüstet, macht Euch keine Sorgen Quimli, ich werde Euch nicht verhungern lassen."
"Wenn ihr auf einen Spähertrupp oder ähnliches trefft, tötet sie, wenn es nicht anders geht und ihr Gefahr lauft, entdeckt zu werden.", sagt er dann zu Gernot.

"Die Reise sollte drei bis vier Tage dauern, bitte sagt mir jetzt, was ihr benötigt - Proviant und Wasser bekommt ihr, benötigt ihr sonst noch etwas? Ich möchte euch noch einmal auf die Dringlichkeit dieses Auftrages hinweisen, also lasst euch nicht aufhalten."
Er mustert euch, dann fügt er hinzu: "10 Wegstunden den Anduin entlang nach Norden, dann 10 Wegstunden nach Nordosten in Richtung der Ephel Dúath, bis ihr auf die Hauptstraße stoßt. Dort biegt ihr nach Nordwesten ab, bis ihr - nach ungefähr sechs weiteren Wegstunden - auf einen Fluss trefft. Dort sollten euch die Wachen auffinden. Ihr brecht auf, sobald ihr ausgerüstet seid."
 

Tufir

Drachling
Beiträge
17.524
Punkte
358
AW: Osgiliath

Zufrieden grinsend nickt Quimli dem Hauptmann zu und stützt sich auf seine Axt. "Von mir aus kann es losgehen, sobald der Proviant da ist!"
 

Kosh

Krieger
Beiträge
841
Punkte
31
Alter
60
AW: Osgiliath

"Ich bräuchte nur eine Decke, alles andere habe ich bei mir. Es sei denn wir reiten - aber das dürfte zu auffällig sein."
 

Luzifer

Ältester
Vorredner
Beiträge
5.503
Punkte
133
AW: Osgiliath

"Ein Schütze und ei... zwei Äxte. Hauptmann, seht diesen Auftrag als erfüllt an."
Kurz verweilt Ithildred in Gedanken und geht seine Ausrüstung durch. Scheinbar zufrieden mit dem Ergebnis nickt er abschließend.
"Ja auch ich dürfte alles haben. Ich bin bereit."
 

Glorichen

Krieger
Beiträge
819
Punkte
31
Alter
32
AW: Osgiliath

Der Blick des Hauptmannes wendet sich zu dem Mann, der neben ihm steht. Dieser nickt auf diesen stummen Befehl hin und eilt aus dem Gebäude.

Es dauert eine Weile, dann erscheint der weggeschickte Mann erneut in der Türöffnung. Er gibt euch jeweils Proviant für vier Tage und zwei Wasserschläuche. "Ihr werdet eine Weile am Ufer des Anduin gehen, dort könnt ihr eure Schläuche nachfüllen", sind die Worte Atanacars. Gernot, du erhälst zusätzlich eine Decke aus grauer Baumwolle. Sie ist nicht die neuste, aber in einem guten Zustand und wird ganz sicher ihren Dienst tun. Quimli, du erhälst einen 'neuen' Rucksack.

"Ich möchte euch bitten, sofort aufzubrechen."
 
Zuletzt bearbeitet:

Tufir

Drachling
Beiträge
17.524
Punkte
358
AW: Osgiliath

Quimli schnüffelt zufrieden am Proviant und packt diesen in seinen neuen Rucksack. "Auf geht's, ihr langen Kerls. Passt auf, dass ich euch nicht davon laufe." Dann begibt er sich nach draußen.
 

Luzifer

Ältester
Vorredner
Beiträge
5.503
Punkte
133
AW: Osgiliath

Mit leichtem Kopfschütteln verabschiedet sich Ithildred von dem Hauptmann und wirft seinen Rucksack über. Er folgt dem Zwerg nach draußen ins Tageslicht.

"Ich war früher öfters in Ithilien, mit meinem Vater." Sein Blick scheint kurz abzuschweifen, nicht über das Land, dass vor ihnen liegt, wohl aber in eine Zeit, die schon längst zurück liegt.
"Das ist aber schon etwas her. Und eine Karte habe ich noch nie dafür benutzt. Wer möchte sie an sich nehmen?"

Den Gurt des Rucksacks festzurrend und die Axt verstauend fragt er:
"Quimli, entspricht der Proviant deinen Erwartungen? Du scheinst ja noch etwas übrig gelassen zu haben."
 

Kosh

Krieger
Beiträge
841
Punkte
31
Alter
60
AW: Osgiliath

Gernot verstaut die Wasserschläuche und den Proviant in seinem Rucksack und befestigt auch die Decke an ihm. Dann folgt er den Beiden nach draussen.

"Ich werde die Karte dann wohl nehmen ... Ich kenne mich hier garnicht aus."

grinsend verfolgt er dann die Reaktion des Zwergen auf Ithildred´s Einwurf das Essen betreffend....
 

Luzifer

Ältester
Vorredner
Beiträge
5.503
Punkte
133
AW: Osgiliath

"Da ist noch einiges zu Essen, Quimli. In deinem Bart!"

Ithildred wendet sich um und gibt Gernot die Karte:
"Du siehts auch aus, als ob du mehr damit anfangen könntest. Bist du nicht auch Späher?"
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten