• RPG-Foren.com

    DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe zu diesen Themen! Dazu Forenrollenspiele, Tavernenspiele, eigene Regelwerke, Smalltalk und vieles mehr zu bekannten und weniger bekannten RPG-Systemen.

Brettspiel Zubehör OrcQuest WarPath - The Boardgame

Yakosh-Dej

Krieger
Beiträge
561
Punkte
58
Für alle HeroQuest Veteranen gibt es einen Kickstarter, der euch interessieren könnte ... eigentlich so klar, wie "Katze jagd Maus" ist bei fast allen Dungeon Crawlern klar, die Helden der Menschen, Elfen und Zwerge marschieren stolz und in glänzender Rüstung hinein in die dreckige Ork-Behausung ... und zwei Stunden später liegen ein Haufen toter Orks (und vielleicht noch zufällig ein halbes Dutzend Goblins) im Staub des Dungeonbodens. Doch wer hat schon einmal aus der Sicht der Orks solch Tun der Menschen, Elfen und Zwerge beleuchtet?

Genau das versucht der neue Dungeon Crawler Orc Quest WarPath ... hier sind die Orks die Helden und Ziel ist es sie siegreich gegen menschliche Ritter und elfische Zauberer zu führen. Projektgründer ist die französische Firma Maze Games: "Orcquest Warpath is a co-operative board game from 1-4 players. You command a greenskin band who departs on an adventure through the lands and dungeons of their worst enemies, the humans. As with every time, unexpected events and some good brawls are on the menu for orcs."


Ein Dungeon Crawler aus Sicht der Orks mit Anleihen aus HeroQuest, Conan und Zombicide.


Die Ausrichtung der Figuren ist von Bedeutung im Spiel, deshalb die recht ungewohnten eckigen Bases.

 

Marc Aurel

Gelehrter
Beiträge
2.756
Punkte
153
Das sieht schon echt lustig aus, jedoch ist der preis extrem hoch. Ich bin mir nicht so sicher, wie es um den Wiederspielwert steht und auch das Spielsystem erscheint zunächst sehr (zu?) einfach.
Ich habe noch kein Regelbuch gefunden und Let's-Play-Videos sind auch noch nicht erhältlich...
 

Luzifer

Ältester
Vorredner
Beiträge
5.502
Punkte
133
Das kommt mir so bekannt vor? Gab es die Kampagne schon mal und ist gescheitert?

+1 auf jeden Fall für die Idee
- 1 für die Grafik auf den Spielkarten und z.B. dem Bad Ass Track . Das sieht ziemlich amateurhaft aus und stört mich geradezu.

Ich riskiere mal einen zweiten Blick.
 

Marc Aurel

Gelehrter
Beiträge
2.756
Punkte
153
Das gab's bereits als Kartenspiel...mir kam's auch direkt bekant vor.
Die Grafik des gedruckten Spielmaterials ist wirklich nicht so soll...da tut sich hoffentlich noch was.
 

Yakosh-Dej

Krieger
Beiträge
561
Punkte
58
Das gab's bereits als Kartenspiel...mir kam's auch direkt bekant vor.
Die Grafik des gedruckten Spielmaterials ist wirklich nicht so soll...da tut sich hoffentlich noch was.
Die meisten der gezeigten Spielmaterialien sollen ja noch nicht final sein, dies sieht man ja auch bei vielen der Strechgoals. Ich frage mich ehrlich gesagt eher, ob mir persönlich das Konzept reicht, um sich von anderen Spielen wie Zombicide oder Massive Darkness abzusetzen. Oder ist die Idee mit Orks als Helden eigentlich die einzige Neuerung, die Orcquest Warpath zu bieten hat ... ?!
 

Marc Aurel

Gelehrter
Beiträge
2.756
Punkte
153
Oder ist die Idee mit Orks als Helden eigentlich die einzige Neuerung, die Orcquest Warpath zu bieten hat ... ?!
Bislang sieht es für mich so aus. Erinnert mich irgendwie an die Videospiele der Styx-Reihe oder die Bücher aus der "Die Orks"-Reihe, wo eine klassische Fantasy-Geschichte einfach mal umgedreht und aus Sicht der (normalerweise) Bösen erzählt wird.

Ich hab's mir mal gespeichert :)
 

Yakosh-Dej

Krieger
Beiträge
561
Punkte
58
Bislang sieht es für mich so aus. Erinnert mich irgendwie an die Videospiele der Styx-Reihe oder die Bücher aus der "Die Orks"-Reihe, wo eine klassische Fantasy-Geschichte einfach mal umgedreht und aus Sicht der (normalerweise) Bösen erzählt wird.
Mich hat es an "Die Orks" Bücher dem Gegenentwurf zum Markus Heitz "Die Zwerge" erinnert. Da sind zwar die Orks die Hauptcharaktere, aber eigentlich haben sie sich dann doch irgendwie wie menschliche Helden verhalten. Also einfach nur eine Ersetzung der Namen ...
 

Yakosh-Dej

Krieger
Beiträge
561
Punkte
58
Also irgendwie kommt die Kampagne nicht in die Gänge 115.000 $ bei 1.200 Unterstützern ist OK, aber bei nur noch 16 Tagen Restzeit auch nicht wirklich ein Ruhmesblatt. Ich fürchte, ich bin da auch gedanklich bereits raus ... einfach nur Orks als Helden reichen eben nicht.
 

Marc Aurel

Gelehrter
Beiträge
2.756
Punkte
153
Eigentlich ist es ja nur ein stumpfes Tower-Defense-Spiel, bei dem sich die Helden bewegen und an verschiedenen Stellen auf die Gegner reagieren können.
Planet Apocalypse macht das schon wesentlich besser, meine ich.
 

Yakosh-Dej

Krieger
Beiträge
561
Punkte
58
Eigentlich ist es ja nur ein stumpfes Tower-Defense-Spiel, bei dem sich die Helden bewegen und an verschiedenen Stellen auf die Gegner reagieren können.
Planet Apocalypse macht das schon wesentlich besser, meine ich.
Da ich nicht mal vollständig von Planet Apocalypse überzeugt war und auch dort nicht eingestiegen bin, fällt es mir leicht auch bei Orkquest weiter draussen zu bleiben. Ich sehe weiterhin keinen Grund, der mich gerade bei dem Spiel so wirklich vom Kauf überzeugt ...
 

Marc Aurel

Gelehrter
Beiträge
2.756
Punkte
153
2.267 Unterstützer haben 330.755 € beigetragen, um dieses Projekt zu verwirklichen.

Ist doch zufällig jemand eingestiegen?
 
Oben Unten