• RPG-Foren.com

    DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe zu diesen Themen! Dazu Forenrollenspiele, Tavernenspiele, eigene Regelwerke, Smalltalk und vieles mehr zu bekannten und weniger bekannten RPG-Systemen.

Diskussion Info Online spielen - Wie eigentlich?

The Dungeon Philosophers

Neubürgerlich
Beiträge
5
Punkte
3
Alter
42
Ja, das stimmt. Man kann aber auch nach den 40 Minuten immer wieder neu starten. Wir zahlen aber im Jahr einen Betrag, glaube 13 Euro im Monat, die sich aber richtig lohnen. Aber bei mir ganz besonders, weil ich mit Online-Seminaren Geld verdiene.
 

The Dungeon Philosophers

Neubürgerlich
Beiträge
5
Punkte
3
Alter
42
ach und man kann Breakout Sessions machen: Das bedeutet, der GM und X Spieler gehen super flott in einen extra Raum und die Hauptsession bleibt bestehen. Oder man teil die Gruppe in 3 Räume etc. Es gibt viele Möglichkeiten, auch Musik im Hintergrund abzuspielen ist kein Problem.
 

Sameafnir

Ältestenrat
Beiträge
6.003
Punkte
188
Ja, das stimmt. Man kann aber auch nach den 40 Minuten immer wieder neu starten. Wir zahlen aber im Jahr einen Betrag, glaube 13 Euro im Monat, die sich aber richtig lohnen. Aber bei mir ganz besonders, weil ich mit Online-Seminaren Geld verdiene.

Kleines aber wichtiges Detail, die Kosten. Ja, mancher mag sich das leisten können und wollen. Dennoch, die meisten suchen eine kostenfreie Lösung und dafür nimmt man halt ein paar "Hakeleien" oder sonstige Nachteile in Kauf. Denke ich. Danke für den Tip trotzdem. Bitte unsere Regeln in Punkto "Werbung" beachten. Nur ein Hinweis. Danke.
 

Feuertraum

Auf Abenteuer
Beiträge
294
Punkte
48
Alter
54
Auch auf die Gefahr, dass ich jetzt :mob1bekomme, weil ich den Thread ein wenig für etwas anderes nutze, aber da einige Video-/Sprachchats genannt worden sind, traue ich mich einmal mit meiner Frage hier hinein:
Hat der eine oder andere von Ihnen Erfahrungen mit dem Video-/Sprachchat TOX gemacht?
Zwar befürchte ich, dass ich da meine Rollenspielgruppe nicht zu bewegen kann (als ich damit bei meiner Gruppe ankam, stieß ich eher auf negative Reaktionen), aber ich würde es sehr gerne für ein anderes Projekt von mir einsetzen wollen und spekuliere nun darauf, dass einer von Ihnen seine Erfahrungen mit dem Open-Source-Programm teilt.

Ich sage schon einmal Dankeschön im Voraus.
Feuertraum
 

Feuertraum

Auf Abenteuer
Beiträge
294
Punkte
48
Alter
54
Ach, schade. Aber einen Versuch war es wert.
Heute kommt jemand vorbei, mit dem ich meinen VServer aufsetzen will. Vielleicht installieren wir TOX mit drauf (muss ich mit ihm bequatschen). Wenn ja, gäbe es Interesse an Erfahrungswerten und wenn ja, welches Forum wäre dafür geeignet?
 

Sameafnir

Ältestenrat
Beiträge
6.003
Punkte
188
Ach, schade. Aber einen Versuch war es wert.
Heute kommt jemand vorbei, mit dem ich meinen VServer aufsetzen will. Vielleicht installieren wir TOX mit drauf (muss ich mit ihm bequatschen). Wenn ja, gäbe es Interesse an Erfahrungswerten und wenn ja, welches Forum wäre dafür geeignet?

Du kannst einfach hier in diesem Forum einen neuen Thread aufmachen. Austausch und Information sind immer willkommen! :)
 

DerVampyr

Eingesessen
Beiträge
111
Punkte
28
Alter
35
Kennt ihr eine Software, mit der man sehr einfach zwischen Videostream zu Shared Screen und wieder zurück wechseln kann? So könnte ich in den RP-lastigeren Passagen direkt mit den Spielern sprechen und in den Kämpfen und Konflikten könnten wir einfach die Aufmerksamkeit auf den anderen Krams lenken?

Eventuell ist OBS dafür eine Lösung, aber ich bin mir nicht ganz sicher wie du das meinst. Bei OBS kann mittels eines virtuellen Videostreams der Input z.B. zum Discord geändert werden. Dann sendet man sein eigenes Bild mittels OBS an die anderen und kann dann in OBS z.B. unterschiedliche Szenen erstellen. Bei einer ist die Webcam vollbild und auf einen klick hin kann man dann von der Webcam auf ein anderes Fenster/programm wechseln und dieses Vollbild anzeigen. Damit ändert sich aber nur das was du den anderen sendest.
 

Feuertraum

Auf Abenteuer
Beiträge
294
Punkte
48
Alter
54
1. Regelverstoß
Ich habe gerade einen neuen Tabletop entdeckt. Der ist zwar noch in der Entwicklung aber immerhin schon jetzt nutzbar.
Das ganze ist frei und open Source:
[AdminEdit] Unerlaubter Link entfernt. [/AdmiEdit]

Der Österreicher Markus Leupold-Löwenthal ist schon seit einigen Jahren in Sachen freie Rollenspiele entwickeln aktiv und bastelt gerade an diesem VTT.
Die Seite, die ich verlinkt habe, erzählt nur ein bisschen von dem Projekt. Das eigentliche Projekt ist auf einer anderen Seite zu finden - und leider in englischer Sprache.
Wer Interesse an der Software hat, muss auf die eigentliche Projektseite gehen und einen Server besitzen, der PHP unterstützt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Screw

Helfende Hand
Magistrat
Beiträge
11.656
Punkte
368
So sehr ich solche Projekte unterstützen und fördern möchte, aber die Seite hat einen Shop und das ist laut unseren Nutzuingsbedingungen damit nach wie vor ein unerlaubter Link.

Ich kann alternativ aber diesen Link anbieten, der ebenfalls zu dem Projekt führt, auf einer anderen Seite, ohne Shop.

cul8r, Screw
 

Feuertraum

Auf Abenteuer
Beiträge
294
Punkte
48
Alter
54
Hallo @Screw

mea culpa.
Ich entschuldige mich dafür, dass ich gestern relativ unbedarft den Link zu dem VTT gesetzt habe. Wenn ich ehrlich sein darf, habe ich gar nicht darauf geachtet, ob die Webseite einen Shop integriert hat. Ich hatte nur das mit dem Tabletop gesehen und mir gedacht, dass es für die Mitglieder dieses Forums interessant sein könnte.

Es tut mir sehr leid, dass Sie jetzt wegen mir soviel Aufwand hatten. Ich gelobe, in Zukunft mehr darauf zu achten, dass mir ein solcher Fauxpas nicht noch einmal passiert, bitte Sie allerdings gleichzeitig darum, mir meinen Fehler nachzusehen. Es war wirklich keine böse Absicht.

LG
Feuertraum
 

Screw

Helfende Hand
Magistrat
Beiträge
11.656
Punkte
368
@Feuertraum Die Verwarnung für den 1. Regelverstoß ist geringfügig und temporär, es geht hier mehr um die Sichtbarmachung als um tatsächliche Strafe. Es geschieht meist ohne böse Absicht.
 
Oben Unten