• RPG-Foren.com

    DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe zu diesen Themen! Dazu Forenrollenspiele, Tavernenspiele, eigene Regelwerke, Smalltalk und vieles mehr zu bekannten und weniger bekannten RPG-Systemen.
  • Die RPG-Foren wünschen allen Besuchern auf diesen Seiten eine friedliche Adventszeit.

Dungeons & Dragons [Online] Ravnica Projekt such Mitspieler (2-3)

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Verkhaz

Anwärter
Beiträge
0
Punkte
7
Alter
116
Moin moin,

Wir (2 Spieler + meine Wenigkeit als GM) suchen Verstärkung für ein geplantes DnD Projekt, welches eine Sandbox im aus Magic the Gathering bekannten "Ravnica" setting bespielen soll. Ravnica ist - für diejenigen, denen das nichts sagt, ein weitesgehend urbanes und sehr vielseitiges Fantasysetting mit sowohl Gothic-Horror als auch Steampunk Elementen in dem 10 Gilden verschiedene Verwaltungsaufgaben inne haben, verschiedene Philosophien verfolgen und sich gegenseitig die Butter auf dem Brötchen nicht gönnen.

A Flavorful Guide to the Guilds of Ravnica

A Flavorful Guide to the Guilds of Ravnica Allegiance


Termin
Wäre wöchentlich wahrscheinlich 18:30 - 22:30 mit 15 - minütiger Pause. Vom Wochentag her sind wir bislang noch recht flexibel, der Freitag geht nicht, Sonntag wäre präferiert.

Technik
Wird sehr wahrscheinlich Maptools werden. Ich habe bisher eine ca. 9 monatige Kampagne im Tabletopsimulator durchgeführt und es kreisen noch Überlegungen in Richtung von Fantasygrounds, wir werden aber nichts starten was Spieler in Unkosten stürzen wird. Es gibt ein Foren-artiges Discord, kommuniziert wird via Teamspeak, zur Charaktererstellung und Verwaltung steht DnD Beyond bereit.

Regelbasis
Es wird DnD 5te edition gespielt mit einigen Modifikationen, insbesondere soll das Skillsystem etwas vertieft werden. Welche der in DnD selbst enthaltenen Optionalregeln man wie anwenden möchte würde ich dann in der Runde abklären, ebenso wie anderen Kleinkram.

Spielwelt und Spielstil
Wir spielen im Ravnica setting in einer Sandbox. Die Idee ist, das die Spieler einen Teil von Ravnica vorfinden in dem sie verschiedensten Angeboten nachgehen können - oder es auch lassen und dabei in der Wahl ihrer Mittel völlig frei sind, wobei die Spielwelt in sich logisch bleiben soll. Aus dem Gefüge der Gilden und den sich daraus ergebenden Spannungen ergeben sich als Reaktion auf die Taten der Helden natürlich zwangsläufig Konflikte.
Als Method - Actor/Storyteller nach den Spielertypen von Laws bemühe ich mich eine gute Geschichte und eine dichte Atmosphäre zu bieten. RP ist innerhalb der Gruppe durchaus wichtig und solange jeder Spaß daran hat ist es für mich auch kein Problem wenn die Spieler sich den ganzen Abend in einer Taverne unterhalten wollen.
Kämpfe werden durchaus vorkommen, insgesamt möchten wir den "Dungeoncrawler" Aspekt von DnD aber schon deutlich zurückfahren. Kampf soll halt ein Werkzeug in der Werkzeugkiste der Spieler sein Hindernisse zu überwinden, es soll nicht DAS Werkzeug sein. Natürlich wird es sich je nach Abenteuer und Aktionen der Helden immer wieder etwas verschieben in die eine oder andere Richtung. Ein Abstieg in eine Zombie bewohnte Kanalisation hat nun mal wenig Raum für Diplomatie und eine Infiltration eines Diplomatenballs entsprechend weniger für offenen Kampf.
Grundsätzlich bemühe ich mich eine Welt eher in Grautönen zu zeichnen als mit Strahlemännern und erzbösen Fieslingen, die aus Prinzip fies sind.

Die Kämpfe finden auf eigens dafür gemachten "Battlemaps" statt in der die Spieler Top-down Tokens verkörpern, sodass räumliche Verhältnisse immer recht klar erkennbar dargestellt werden. Untermalt wird alles jeweils von passender Musik (die natürlich jeder muten kann der das nicht mag).

Was haben wir uns nun also vorgestellt an Verstärkung ?

Wir suchen zuverlässige und pünktliche Spieler, die sich aktiv einbringen mit Wortbeiträgen und kreativen Ideen. Ferner solltet ihr Interesse an Rollenspiel mitbringen, sowohl mit NPCs als auch untereinander und auch bereit sein euch etwas Material durchzulesen.
Ganz wichtig ist Flexibilität bei der Charakterwahl. Auch wenn etwas "soft-pvp" im Sinne von Intrigen gegeneinander und harten Entscheidungen im Sinne von "Hintergehe ich meine Freunde für meine Gilde ?" durchaus gewünscht sind, so muss die Gruppe doch im Kern eine gemeinsame Basis haben damit sie funktioniert und es nicht nur Streit gibt. Eine Kooperation aus Polizei und Gangstern funktioniert eben nicht auf Dauer.

Was wir nicht möchten sind powergamende Totwürfler die den neuesten youtube "zomfg rofl 7 Mrd. Dmg mit einem Cantrip ?!!!111" build durchziehen wollen, Leute die 1:1 Charakter - Kopien der webshow Critical Role basteln und 10 -minütige deprimierte Dialoge mit nicht-existenten Kameras führen und dergleichen.
Einsteiger sind grundsätzlich herzlich willkommen, solange sie o.g. mitbringen, es ist aber kein Projekt um Leute zum "Schnuppern" an die Welt des online Pnp heranzuführen.

Die Charaktere werden voraussichtlich auf level 1 erstellt und kommen durch individuelle Prologe auf level 2, wo die Gruppenzusammenführung stattfindet. An Rassen und Klassen muss es halt zum setting passen und wie gesagt - es muss dann eine funktionale Gruppe gebaut werden. Wir möchten keine cross gender Charaktere (Männer spielen Männer, Frauen spielen Frauen)

Was haben wir euch zu bieten ?

Wir sind zuverlässig und machen PnP online nunmehr seit Jahren jede Woche. Ich kann als GM auf ca. 4 Jahre DSA online zurückblicken, davon ca. 2 Jahre mit 2 Terminen die Woche und etwa 9 Monaten DnD in einer selbst erstellten Welt. DnD ist für mich also noch eher Neuland. Von meiner Seite aus kann ich nur sagen das ich viel Zeit und Mühe in die Spielabende stecke und hoffe so allen eine gute Zeit zu bereiten.

Ob euch gefällt was wir so tun kann schlussendlich nur das Gespräch und eine Proberunde zeigen, daher stehe ich für Gespräche gern bereit und werde dann ggf. Oneshots zum ggs. "Beschnuppern" anbieten.

Gruß und schönes Wochenende,

Verkhaz
 
Zuletzt bearbeitet:

Sickert

Neubürger
Beiträge
8
Punkte
6
Alter
27
Guten Abend Vehrkaz,
erst mal Willkommen hier im Forum, ich hätte Interesse bei euch mitzumachen die Zeiten passen sehr gut, Critical Roll fan bin ich nicht oder von einer anderen PnP Show und mache mir auch keine falsche Vorstellung das alles Episch ausgearbeitet wird ohne entsprechende Mittel oder Scripts, Ravncia finde ich Interessant, die Karten von Rakdos Kult, Orhzov und der Boros Legion fand ich schon immer gut aber Magic Lore Kentnisse habe ich keine und würde mich freuen mehr darüber zu lernen grad mit einem PnP setting.
Zuverlässig bin ich, jedenfalls solange die Termine auch rechtzeitig bekannt sind und nicht spontan entschieden werden sollte es da keine Probleme gegeben, über Powergaming brauchen wir nicht zu reden habe dafür nicht genug Kenntnisse über DnD, bis auf eine Schnupper runde gar keine.
Ansonsten spiele ich zur Zeit einmal Monatlich Mutant Year Zero da sollten keine Probleme auftreten (findet Freitags statt).
Zu Rp und PnP muss ich noch sagen habe ich nicht sonderlich viel Erfahrung bis auf eins zwei runden in verschiedenen Systemen die ich mit Freunden versucht habe zu spielen(DSA,Pathfinder und Schattenjäger) und ich habe keine Probleme damit meinen Charakter an die Gruppe anzupassen grad dadurch das ich kaum Erfahrung habe würde ich lieber erstmal mit der Gruppe zusammenarbeiten.

PS: Tabletop Simulator besitze ich nicht :)

Mit freundlichen Grüßen

Sickert
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten