1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe! Dazu Smalltalk, Lebendige Geschichten, Downloads, eigene Regelwerke und vieles mehr zu
    DSA, Shadowrun, (A)D&D und LARP,
    und noch viele andere mehr.
    Information ausblenden
  3. Der Wohnbezirk ist der Inbegriff von Vielfalt, die Delazaria ausmacht. Eine bunt gewürfelte Schar von Menschen und Wesen aus allerlei Welten hat sich hier häuslich eingerichtet. So stehen ein japanisches traditionelles Landhaus neben einem Hexenhäuschen und einem häßlichen Mietshaus.
    Umsäumt auf der Südseite vom Geschäftsbezirk und auf der Westseite vom prachtvollen Colosseum, entspannt sich ein Wirrwar von kleinen Gassen und Straßen. Wer sich hier nicht auskennt, der kann schon Mal in die falsche Richtung laufen, versehentlich. Aber spätestens am Swontje Hafen oder an der Stadtmauer, die das Wohnviertel umzäunt oder auch begrenzt, ist kein weiteres Verlaufen möglich. Auf der nördlichen Seite grenzt der Wohnbezirk dann an den herrlichen Öffentlichen Platz und den Tempelbezirk, die aber durch die Prachtstrasse abgetrennt sind.

Öffnung des Wohnbezirks!

Dieses Thema im Forum "Wohnbezirk" wurde erstellt von Screw, 25 April 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Screw

    Screw Konsul Administrator Spielleiter Schnupperrunden

    Beiträge:
    10.398
    Zustimmungen:
    164
    Punkte für Erfolge:
    173
    Geschlecht:
    männlich
    Bürger und Bürgerinnen von Delazaria!

    Lange musstet ihr in Tavernen, euren eigenen Geschäften oder Amtsräumen oder gar in den Gassen nächtigen. Diese Zeit ist nun vorbei!

    Die Ruinen sind geräumt, der Boden geebnet, die Grundstücke abgesteckt und bereit für ihre neuen Bebauer und Eigentümer. Für dei Aneignung eines Grundes und dessen Bebauung, gibt es keine Anforderungen, nur die Bitte, es mit der Pracht und der Anzahl der Stockwerke nich zu übertreiben, da die Regierung sonst gezwungen wäre, ihre eigenen Bauten entsprechend auszuweiten. Und, seien wir uns ehrlich ... niemand will ein Disney-Schloss im Regierungsbezirk sehen.

    Also, Bewohner Delazarias, macht von eurem Recht gebrauch und lasst euch nieder.

    Gezeichnet, Legat Screw, Stadtrat von Delazaria, im Namen der Stadträte von Delazaria
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 Februar 2012
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen