• RPG-Foren.com

    DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe zu diesen Themen! Dazu Forenrollenspiele, Tavernenspiele, eigene Regelwerke, Smalltalk und vieles mehr zu bekannten und weniger bekannten RPG-Systemen.

Diskussion Info Neue Plattformen für das Forum erschließen?

Feuertraum

Auf Abenteuer
Beiträge
252
Punkte
48
Alter
53
Der Idee mit den Genres bin ich eigentlich nicht abgeneigt, aber wo die Grenzen ziehen? Wohin gehört Shadowrun, wohin Chtulhu? Für jedes Genre entstehen mindestens zwei Nischen, die nicht wirklich in eines der bestehenden Genres passen.

Muss man Grenzen ziehen?
Kann man nicht (nur als Idee) einen Oberbegriff nehmen (zum Beispiel Science Fiction RPG oder Horror).
Wenn zum Beispiel bei Shadow Run viele Themen auftauchen, dass man diese dann in ein Unterforum umtopft, während bei Systemen, bei denen wenig Fragen/Anregungen/Diskzssionspunkte auftauchen weiterhin nur der Oberbegriff zählt.
Es wäre vielleicht in dem Fall sinnvoll (nur als Idee zu verstehen), wenn man in diesem Fall statt der Präfixe dann in eckigen Klammern das System hineinschreibt, um schon gleich die User anzusprechen, die man damit erreichen will.
Was sich nicht so wirklich in einen Oberbegriff hineinlegen lässt, kann man notfalls auch unter "Andere" zusammenfassen.

Allerdings kenne ich mich nicht mit der Forensoftware xenforo aus (ich selber nutze Woltlab, und auch das in einer alten Version), von daher weiß ich nicht, ob es möglich ist, in der Suche den Begriff in eckigen Klammern einzugeben und das Ergebnis anzeigen zu lassen.

Hexe schrieb:
Ich bin der Idee mit den Genres abgeneigt. Viele Fragen und Thema, die im Rollenspiel aufkommen, sind völlig unabhängig davon in welchem Genre ein Setting, Geschichte oder System angelegt ist...

Dafür kann man noch immer den Bereich der Meisterlounge posten.
Wenn es aber sehr spezifisch ist, finde ich Genreunterscheidungen schon recht praktisch.
 

Elpetteh

Kampferprobt
Magistrat
Benutzerbetreuung
Beiträge
904
Punkte
83
Wie wäre es als Kompromiss, wenn wir einfach noch ein paar zusätzliche Präfixe einführen würden?
Das würde doch die vielen Subforen ganz gut ersetzen und jeder könnte für sich selbst sortieren.
 

Elpetteh

Kampferprobt
Magistrat
Benutzerbetreuung
Beiträge
904
Punkte
83
Ich vermute mal die Gefahr unterbinden, dass man versehentlich mal über den Tellerrand schauen könnte :sarcastic:
 

JoeParmaggio

Bürgertum
Beiträge
89
Punkte
23
Alter
29
Darf ich zwischenhaken und fragen, was denn eigentlich Objekt der Debatte ist?
Ist es:
- Ist ein Discord-Server gut/schlecht/erwünscht?
- Wie kann man Content gut sortieren, geht das mit Discord vlt. besser?
- Wie kann man neue aktive Mitglieder gewinnen?
- Wie kann man das Forum generell verbessern?

Ich finde die Menge der neuen Themen und Posts übersichtlich genug, und ich denke nicht, dass ein genereller Discord-Server was bieten kann, was das Forum nicht so schon bietet. Was vlt. noch eine Verbesserung darstellen könnte, wäre (so als relativ neues Forumsmitglied), über interessante Threads aus der Vergangen stolpern zu können.

Ich vermute mal die Gefahr unterbinden, dass man versehentlich mal über den Tellerrand schauen könnte
So in dem Sinne
 

Screw

Helfende Hand
Magistrat
Beiträge
11.332
Punkte
308
Wir hatten schon mal klare Trennungen nach Spielsystem/-welt und da festgestellt, dass sehr oft Themen über die Trennlinien geschwappt sind. Genau solche Oberbegriffe wie SciFi, Horror usw. meine ich ja - Shadowrun zB passt in viele dieser Schemata (Cyberpunk, High-Fantasy, Noir, Dystopie, Horror, Crime) hinein, wie also zuordnen? Da bleibe ich lieber offen und kann dafür ein breiteres Publikum ansprechen und zum Mitschreiben animieren. Meine Güte, ich weiß noch, dass es ein Thema gab, das in fünf verschiedenen Unterforen behandelt wurde, nur weil es in jedem System Redebedarf darüber gibt.

Die Präfixe sind im Suchbereich natürlich sehr hilfreich, wobei ich da durchaus Reduktionspotential sehe. Braucht man wirklich für jedes (bekanntere) System ein eigenes Präfix oder reicht nicht da eine Genre-Kategorisierung, da es mehr um den gewünschten Story-Stil als das Regelsystem geht.
Abseits des Suchbereiches kann ich die Abneigung gegen Präfixe schon eher nachvollziehen - da bieten diese lediglich eine grobe Schnellkategorisierung auf den ersten Blick, filtern wird hier kaum jemand, aber dennoch ist es praktisch bei der Suche. Ich weiß aus eigener Erfahrung, dass die Suche nach gewissen Informationen in Foren sehr mühsam sein kann, da ist diese Option in jedem Fall eine gute Sache.

Discord-Server gibt es schon einige, auch von Nutzern des Forums initiiert, ich denke, da brauchen wir keinen eigenen. Geht auch an der Idee dieses Forums irgendwie vorbei - zumindest in meinen Augen.

Sortierung des Inhaltes - ja, da kann man vielleicht noch was ändern, aber das will gut überlegt sein, denn schließlich muss alles bestehende dann auch herumgeschichtet werden. Ist ordentlich Arbeit, denkt einfach an einen Umbau der Hälfte aller Zimmer daheim.

Neue Aktive Mitglieder werben ... das läuft hier irgendwie immer gleich: Suchergebnisse in entsprechenden Suchmaschinen und Mundpropaganda. Finde ich auch gut so. Ja, es gibt viele, die sich nur für die Gruppensuche hier anmelden und danach nie wieder auftauchen, aber was soll's? Ich freue mich, dass wir so Spielrunden beim Entstehen helfen können und die Leute erinnern sich vielleich an die gute Erfahrung und reden darüber. Manche stellen fest, dass sie doch mehr Bedarf an Austausch haben und wenden sich auch den anderen Bereichen zu. Ich seh das entspannt - wir müssen kein Platzhirsch sein.

Forum generell verbessern ... da sind schon viele Ideen die Donau runtergeschwommen. Manche haben gelaicht, manche nicht, wiederum andere liegen als Strandgut im Archiv. Ich bin für Vorschläge aber immer offen, man weiß ja nie was kommt.
 

Kuma

Bürgertum
Beiträge
91
Punkte
23
Alter
36
Hiho wollte auch meinen Senf kurz dazu geben☺
Also ich finde das Forum so wie es momentan ist auch sehr schön und bietet mir sehr viel was ich bei anderen Foren doch vermisse. Alleine die Benachrichtigung das etwas in meinem Thema oder in einem Thema wo ich etwas geschrieben habe sind super.

Ich weiß ich selber bin hier meist nur Stiller mit Leser. Das liegt leider daran das Fragen die gestellt wurden sind meist schon beantwortet sind und ich nicht noch "unnötig" dahinter schreiben will XY hat recht☺

Ich muss schon sagen das es hier doch alles sehr entspannt wirkt und nicht zu überladen. Gerade das ist echt super. 😁
 

Nord-Nerd

Auf Abenteuer
Beiträge
367
Punkte
68
Wichtig ist doch nur, dass die Admins und Betreiber dieses Forums an einem Strang ziehen und das durchziehen, was sie für richtig halten. Und da man es eh nicht jedem User recht machen kann, spielt es auch keine Rolle, für was sich die Führung entschließt. Ich bin da immer sehr einfach gestrickt: Wem es nicht passt, der kann ja gehen. :)

Die für mich beste Funktion dieses Forums: Eine Liste, auf der ich die von mir als uninteressant eingestufte Themen setzen kann. Diese Liste ist relativ lang, aber sehr hilfreich. Auf diese Weise bleibt das Forum für mich automatisch sehr übersichtlich, da nur eine Handvoll Themen mich reizen. :)
 

puck

Heldenhaft
Beiträge
1.936
Punkte
83
Ich habe einige Änderungen erlebt und war jedes mal hinterher eher genervt, dass ich mich erst mal wieder neu zurecht finden musste. Ich bin wegen der Inhalte und der Personen hier. Wie die organisiert sind, ist mir bums, solange ich die finde. Mittlerweile komme ich immer über ein Lesezeichen hier rein, in dem diese URL hinterlegt ist. Von da aus klappere ich die Threads ab, die mich interessieren. In welchen Bereichen die sind, bekomme ich für gewöhnlich überhaupt nicht mit. Das rächt sich immer dann, wenn ich selber Threads eröffne. Dann weiß ich zunächst nicht wie ich die richtig platziere und muss etwas Recherche betreiben.

Die Chatfunktion habe ich noch nie verwendet und was Dischord zu bieten hat weiß ich nicht. Wenn es da auch auf synchrone Kommunikation hinausläuft, wird das eher nichts für mich sein. Ich finde es sehr angenehm, dass das Geschriebene hier darauf wartet von mir gelesen zu werden, wenn ich Zeit und Lust dazu habe. Wären hier mehr Leute aktiv, würde ich vermutlich weniger schreiben, weil die meiner Meinung nach Wichtigen Punkte vermutlich schon von einem anderen User gepostet wären, wenn ich über das Thema stolpere.

Bleibt tapfer,

puck
 
Oben Unten