• RPG-Foren.com

    DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe zu diesen Themen! Dazu Forenrollenspiele, Tavernenspiele, eigene Regelwerke, Smalltalk und vieles mehr zu bekannten und weniger bekannten RPG-Systemen.

Myratma

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Gleichgewicht

Priester
Beiträge
3.668
Punkte
56
Ein weiterer Tag, in denen Miveran ums Überleben kämpfen muss. Eigentlich wollte er nie wieder nach Myratma zurückkehren, zu viel Ärger wartet hier auf ihn. Doch der Bardenwettbewerb, der hier jedes Jahrzehnt stattfndet, ist eine einzigartige Chance, zu viel Geld zu kommen. Selbst wenn er nicht gewinnt, wird vielleicht ein Adeliger auf sein Talent aufmerksam. Vielleicht wird man aber auch auf seine Vergangenheit in der Stadt aufmerksam.

Noch kann der Barde umkehren, aber zumindest die Wachen am Stadtor haben ihn passieren lassen.
 

prahlad

Neubürger
Beiträge
16
Punkte
1
Miveran, Myratma

oO Myratma... Dann wollen wir mal sehen was mir diese Stadt diesmal zu bieten hat... Oo - denkt sich Miveran und zieht sich die Kaputze seines Umhangs über. Es wird schon nicht schaden sich mal etwas umzusehen... Ausserdem braucht er auf jeden Fall mal wieder einige Vorräte und etwas Wasser um den Marsch nach Zazesspur heil zu überstehen. Aufgrund des anstehenden Bardenwettbewerbes dürfte es ihm leicht fallen sich umbemerkt durch Myratma zu bewegen.
Er beschließt entlang der belebteren Straßen in Richtug Stadtzentrum zu gehen und dabei nach Läden und Hinweisen bzgl. des Wettbewerbes Ausschau zu halten...
 

Gleichgewicht

Priester
Beiträge
3.668
Punkte
56
AW: Myratma

[MI]Joa, so kannst du weiterschreiben. Nur werden Gedanken und gelb und gesprochenes Wort in orange geschrieben. ansonsten stimmt das aber.

Wie auch bei YaGu poste ich bei dir bisschen Smalltalk, damit du in die Postweise reinfindest.[/MI]

An einer Kreuzung steht eine Anschlagtafel. Darauf wird Werbung für den Wettbewerb gemacht. Schaut so aus, als würde Miveran selbst für Unterkunft und Verpflegung aufkommen müssen. Immerhin gibt es ein Gasthaus für die Teilnehmer. Dort wird er Nahrung und ein Zimmer relativ günstig bekommen.

Ansonsten stehen da noch die Eintrittspreise für Gäste...und auch für die Teilnehmer.

[MI]wie viel Geld du hast, klären wir später noch. Daher erstmal nichts konkretes. [/MI]
 

prahlad

Neubürger
Beiträge
16
Punkte
1
Miveran, Myratma

Miveran entschließt sich zu dem günstigen Gasthaus aufzubrechen um dort Unterkunft und weitere Informationen zum Wettbewerb zu erhalten.
Da Miveran nicht wieder seinem einstigen Herren in die Hände fallen will bleibt er natürlich äusserst wachsam. Er nimmt sich vor dieses Gasthaus nicht zu überstürzt zu betreten.
 

Gleichgewicht

Priester
Beiträge
3.668
Punkte
56
AW: Myratma

Das Gasthaus sieht von außen eher mittelprächtig aus. Aber groß genug, um viele Leute aufzunehmen. Miveran wird hier sicher ein Zimmer finden.

Der Barde öffnet leise die Tür und steht im Schankraum. Aus dem Plan, sich unauffällig zu verhalten wird wohl nichts. Auf einer einfachen Bühne in der Mitte des Raumes raufen sich zwei Elfen. Die beiden kreischen wie Weiber und kämpfen auch so, sehr zur Belustigung der anwesenden Gäste. Da zwei Lauten am Boden liegen, ist davon auszugehen, dass sie Barden sind. Wohl ein ausgearteter Wettstreit.

Wenn Miveran sich setzen will, muss er wohl ober übel ins Blickfeld der Gäste, denn alle Tische sind um die zentrale Bühne aufgestellt und am Rand ist keiner mehr frei.
 

prahlad

Neubürger
Beiträge
16
Punkte
1
Miveran, Myratma

Na das fäng ja gut an... flästert er leise zu sich selbst

Um nicht mehr als nötig aufzufallen betritt Miveran den Schankraum und streift sich seine Kaputze ab. [MI]Ich nehme an das würde sonst auffallen...[/MI]
Er sieht sich nach einem freien Platz, vorzugsweise nahe der Tür oder einem Fenster, um. Seine Laute lässt er momentan noch versteckt unter seinem Mantel. oO Wer weis ob es sinnvoll ist sich hierdrin als Barde bekannt zu geben. Oo
Da er den Zank auf der Bühne sofort bemerkt hat beschließt er nach Möglichkeit einen der Anwesenden zu fragen wie es dazu kam.

Ausserdem möchte er sich beim Personal nach den Preisen für Unterkunft und Verpflegung erkundigen.
 

Gleichgewicht

Priester
Beiträge
3.668
Punkte
56
AW: Myratma

An der Tür oder nahe der Fenster sind keine Tische mehr frei, nur noch einzelne Stühle. Aber ob es so schlau wäre, sich zu den Gästen zu setzen, die gerade in Stimmung sind? Wenigstens kümmert sich keiner länger als einen Liedschlag um Miveran. Die „Rauferei“ auf der Bühne geht weiter und bis jetzt denkt niemand daran, einzugreifen.

[MI]
Dann arbeite deine Liste mal ab. Gäste gibt es genug, freie Tische nahe der Bühne und Bedienung und Wirt sind auch zu sehen.
[/MI]
 

prahlad

Neubürger
Beiträge
16
Punkte
1
Miveran, Myratma

Miveran entschließt sich auf einem der einzeln stehenden Stühle Platz zu nehmen.
Als die Bedienung bei ihm vorbei kommt begrüßt er sie ....
"Hallo die Dame. Ich hätte gerne einen Krug Bier... und darf man fragen was da gerade im Gange ist?" - dabei deutet er mit dem Kopf in Richtung der Bühne.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gleichgewicht

Priester
Beiträge
3.668
Punkte
56
AW: Myratma

Die junge Frau sieht kurz zu den keifenden Elfen und zuckt desinteressiert mit den Schultern.

„Barden eben. Jeder hält sich für den besten, obwohl beide schrecklich sind.....Bier, sofort.“

Einige Gäste beschweren sich schon lautstark, weil die Bardame ihnen die Sicht versperrt. So macht sie sich schnell zur Theke, um das Bier zu zapfen. Der Wirt kommt indes seelenruhig auf die Bühne zu und wischt sich die Hände an der Hose sauber. Die Elfen beachten ihn gar nicht weiter, ebenso wenig wie die feiernden Tavernenbesucher um die Bühne herum.


[MI]Öm, Worte bitte in orange ;) Nur die Gedanken in gelb.[/MI]
 

prahlad

Neubürger
Beiträge
16
Punkte
1
Miveran, Myratma

Gespannt wartet Miveran ab was der Wirt tun wird.... oO wahrscheinlich macht er dem Spiel ein schnelles Ende Oo

Als die Bedienung ihm sein Bier bringt frägt er sie: "Könnt ihr mir sagen wann der Bardenwettbewerb beginnt und wo genau er stattfindet? Beziehungsweise wo man weitere Informationen darüber bekommen könnte."
Grinsend fügt er hinzu: "Das könnte ziemlich unterhaltsam werden wenn alle so sind wie die beiden dort."
 

Gleichgewicht

Priester
Beiträge
3.668
Punkte
56
AW: Myratma

„Der Wettbewerb findet morgen statt. Bis dahin müssen sich die Teilnehmer anders messen.“

Inzwischen hat sich der Wirt einen Weg auf die Bühne gebahnt. Die beiden Streithähne beachten ihn gar nicht. Erst als er eine der Lauten hebt, werfen sie ihm einen knappen Seitenblick zu. Da ist es schon zu spät und das Instrument trifft einen der beiden unsanft am Kopf. Er fällt bewusstlos in sich zusammen, während der andere schützend die Hände vor’s Gesicht hält. Zum Glück hat der Wirt sein Ziel erreicht und lässt den Barden in Ruhe. Jetzt ist etwas Ruhe eingekehrt, zumindest bis zum nächsten Wettstreit. Die Bedienung steht noch immer bei Miveran und schaut dabei zu, wie der Wirt und ein Gast den leichten Elfen wegtragen, während der andere sich mit der Laute auf sein Zimmer verzieht.

„Leider...leider sind fast alle so. Barden sind eben wie keifende Weiber.“

Sie lacht und geht wieder zur Theke.
 

prahlad

Neubürger
Beiträge
16
Punkte
1
Miveran, Myratma

Sobald die Bedienung zurückkommt bezahlt Miveran erstmal sein Bier.
[MI]vielleicht sollten wir jetzt langsam mal über das Startkapital sprechen ^^[/MI]

Ausserdem frägt er die Bedienung: "Sagt, kann ich heute Nacht hier unterkommen? Ich würde mir dieses Spektakel morgen gerne ansehen. Was wäre der Preis für eine Übernachtung?"
 

Gleichgewicht

Priester
Beiträge
3.668
Punkte
56
AW: Myratma

[MI]Macht dann 5 KM...also noch 45 KM[/MI]

Die Bedienung steckt das Geld ein.

„Dazu müsste ich wissen, ob Ihr Barde oder Zuschauer seid.“

Natürlich könnte Miveran seine Identität weiterhin verbergen, aber das würde ihn beim Zimmer wohl einen kleinen Aufpreis kosten.
 

prahlad

Neubürger
Beiträge
16
Punkte
1
Miveran, Myratma

Miveran reicht der Bedienung die fünf Kupfermünzen.

"Nun ja, als Barde würde ich mich selbst eigentlich nicht bezeichnen. Aber ich werde morgen am Wettbewerb teilnehmen. Mal sehen wie weit ich mithalten kann... "

Insegeheim denkt sich Miveran... Wenn sie wüsste, dass sie gerade mit einem der besten spricht...

"Sagt, was würde diese Unterkunft dann kosten? Eine kleine Mahlzeit morgen früh würde mir auch nicht schaden...
 

Gleichgewicht

Priester
Beiträge
3.668
Punkte
56
AW: Myratma

Die Bardame schaut hinauf zur verlassenen Bühne. Die Zuschauer um Miveran beginnen allmählich sich zu langweilen und zwangsläufig bestellen sie denn nicht mehr so viel Bier. Der Blick der jungen Frau sagt eigentlich mehr als genug.

„Vielleicht würde Euch das gar nichts kosten. Na, wie wäre das?“
 

prahlad

Neubürger
Beiträge
16
Punkte
1
Miveran, Myratma

"Na dann werde ich mal etwas zum besten geben!" sagt Miveran, schwingt seinen Mantel zurück um seine Laute darunter vor zu holen und macht sich langsam auf den Weg zur Bühne.

oO Hauptsache ich kann etwas bei den Übernachtungspreisen sparen... Oo
 

Gleichgewicht

Priester
Beiträge
3.668
Punkte
56
AW: Myratma

Die Reaktionen des "Publikums" sind bis jetzt verhalten. Vielleicht ändert sich das, wenn Miveran begonnen hat. Sollte er etwas falsch machen, wird er das schon an seinen Zuschauern bemerken. Möglicherweise schickt man ihm auch einen Kontrahenten auf die Bühne.

Jetzt schaut er in den Schankraum, wo so ziemlich alle Augen auf ihn gerichtet sind. Er sollte sich schnell etwas überlegen, bevor die ersten Buhrufe zu laut werden. Für einen schlechten Auftritt, wird er sicher keine kostenlose Übernachtung bekommen.
 

prahlad

Neubürger
Beiträge
16
Punkte
1
Miveran, Myratma

Miveran beginnt die ersten Töne eines bekannten Trinkliedes aus der Gegend um Myratma anzustimmen - in der Hoffnung, dass die Anwesenden noch etwas feiern möchten...

[MI]bitte nochmal kurze Erklärung... waren es 4w6 die ich auf "Auftreten" werfen muss?
Falls ja habe ich Auftreten(4w6): 4 + 4 + 2 + 2 + 3 (Fertigkeiten) = 15[/MI]
 

Gleichgewicht

Priester
Beiträge
3.668
Punkte
56
AW: Myratma

[MI]Lass dir mal ein nettes Lied einfallen^^ Dein Auftreten ist eher mittelmäßig.[/MI]

Endlich kommt wieder etwas Stimmung auf. Die meisten Zuhörer sind sowieso schon zu betrunken, um den Text des Liedes zu verstehen, erfreuen sich einfach an der Melodie und wippen mit dem Oberkörper im Takt mit.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten