• RPG-Foren.com

    DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe zu diesen Themen! Dazu Forenrollenspiele, Tavernenspiele, eigene Regelwerke, Smalltalk und vieles mehr zu bekannten und weniger bekannten RPG-Systemen.

Welt/System Nicht gelistetes System My Little Pony - Erzählspiel für Kinder

hexe

Gelehrt
Magistrat
Pen & Paper Rollenspiele
Beiträge
2.064
Punkte
128
Dabei könnte so eine Eis-Elementaristin wie Elsa einen Feuerwehrmann sicher gut unterstützen. Oder Dino und Einhorn gehen auf Verbrechenjagd - ein Buddy-Movie.
Aber ja es müssen sich auch Erwachsene von dieser Mädchen/Jungssache verabschieden und aufhören zu trennen damit indirekt vor zu leben. Ich hab von einigen Müttern gehört, dass ihre Jungs ja auch Glitzer mögen, aber das können sie ihren ja nicht anziehen. Aber so lange keine damit anfängt, ändert sich nichts.
Dabei sind wir uns doch einig, dass jeder Glitzer tragen darf, dem es gefällt, oder nicht?
 

brathahn satan

Heldenhaft
Spielleiter Schnupperrunden
Spieladministrator Ultraquest
Beiträge
1.439
Punkte
103
Alter
40
Vielleicht habt ihr schon von dem My Little Pony Fallout Crossover gehört. Ich bin gestern zufällig drauf gestoßen und hier wird das "Mädchenklischee" (?) um 180 Grad gedreht. Soldatenponys und Zombies machen das verstrahlte Equestria unsicher.
Hier ein kleiner Trailer (allerdings Englisch)

Über Ostern hatte ich dann auch Gelegenheit mal im Familienkreis das enthaltene Abenteuer aus dem GRW anzuspielen. Mein 8-jähriger Neffe hat sich erst ein wenig geziert, als er allerdings das Pony in der Rüstung auf dem Cover entdeckte und ich ihm erzählt hab das ebenfalls einen Ponychar besitze war er überzeugt. Vollends überzeugt hatte ich ihn mit dem Vorschlag sein Pony nach seinem Lieblings Nexo Knight zu benennen. Was mich dann wiederum irritierte war, dass der einzige Junge unter den vier Mitspielenden als einziger Kochgeschirr und Nähsachen (zum Lederrüstung nähen) einsteckte.
Ansonsten lief die Runde sehr gut und die "Lütten" haben teilweise sehr schöne Ideen eingebracht. z.B. gibt es einen Wunschbrunnen der sich etwas vernachlässigt fühlt und deshalb das Haustier eines Ponys behalten möchte. Nun hatte eine Spielerin den Einfall, dem Brunnen einige Schilder zu bauen, bemalen und aufzustellen um mehr "Kundschaft" auf den Brunnen aufmerksam zumachen. Extrafreundschaftsgummibärchen für alle, Yeah. Leider konnten wir die Runde nicht beenden, aber heute erst hat mein Neffe nach einem neuen Termin gefragt.
 

hexe

Gelehrt
Magistrat
Pen & Paper Rollenspiele
Beiträge
2.064
Punkte
128
Es reicht ja, wenn einer kochen und nähen kann, oder? Aragon kann sicher auch kochen und nähen. Mein männlicher Wüstenkrieger kann auch kochen und nähen, wenn man alleine draußen unterwegs ist, dann muss man es das können und zeigt eigentlich mal wieder wie realitätsfern es ist anzunehmen, dass nur Frauen kochen und nähen. Weil nun mal Personen kochen und nähen, sobald sie so etwas wie 'Zivilisation' wünschen.
 

Screw

Helfende Hand
Magistrat
Beiträge
11.365
Punkte
308
Es reicht ja, wenn einer kochen und nähen kann, oder? Aragon kann sicher auch kochen und nähen. Mein männlicher Wüstenkrieger kann auch kochen und nähen, wenn man alleine draußen unterwegs ist, dann muss man es das können und zeigt eigentlich mal wieder wie realitätsfern es ist anzunehmen, dass nur Frauen kochen und nähen. Weil nun mal Personen kochen und nähen, sobald sie so etwas wie 'Zivilisation' wünschen.
Ich denke, ihn irritierte mehr, dass er als einziger ÜBERHAUPT daran gedacht hat ...
 
Oben Unten