• RPG-Foren.com

    DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe zu diesen Themen! Dazu Forenrollenspiele, Tavernenspiele, eigene Regelwerke, Smalltalk und vieles mehr zu bekannten und weniger bekannten RPG-Systemen.

Info Murdoch Mysteries - Sherlock Holmes in Toronto, 1900

Ric Master

Eingesessen
Beiträge
165
Punkte
33
Alter
52
Auch hier weiss ich nicht, ob die Serie auf Deutsch existiert. Ist ursprünglich kanadisch, ich kenne nur englische und frantösische Fassungen.

Detective William Murdoch von der Toronto Constabluary ist schon ein seltsamer Vogel: Er will seine Verdächtigen nicht zusammenschlagen, wie sein bärbeissiger altmodischer irischer Vorgesetzter, sondern versucht es mit Logik.

Er ist sehr technik-affin und fährt tatsächlich mit dem Fahrrad zum Tatort, anstatt mit einer Kutsche oder dem Pferd. Er ist von Schreibmaschinen, Autos und anderem Firlefanz fast mehr fasziniert, als von seinen Mordfällen, doch löst er sie alle, hier und da auch mal mit Hilfe eines Prototypen.

Er lernt Nikola Tesla kennen, Graham Bell, H.P. Lovecraft und Arthur Conan Doyle (William Shatner/Captain Kirk). Sein Sidekick, Constable Craptree ist noch sehr abergläubisch und glaubt auch an übernatürliche Morde.

Die Serie ist funny und immer extrem unterhaltsam. Generell ein Procedural, mit einem roten Faden, der sich durch mindestens eine Staffel zieht. Gut zur Entspannung, ohne das Hirn ganz auszuschalten.

Derzeit VIERZEHN Staffel a 16 Folgen und hier und da einer Weihnachtsfolge uim Wohlfühlen. In Kanada ein dauerhafter und großer Erfolg.

Hauptsache, uns Deutsche kann man mit Wiederholungen beschäftigen.
 
Oben Unten