• RPG-Foren.com

    DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe zu diesen Themen! Dazu Forenrollenspiele, Tavernenspiele, eigene Regelwerke, Smalltalk und vieles mehr zu bekannten und weniger bekannten RPG-Systemen.

MJ: Mythosjäger unter sich

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Tufir

Drachling
Beiträge
17.519
Punkte
358
Auf der Straße kann Aaron keinen Obdachlosen erblicken. Das wäre um diese Uhrzeit in dieser Straße auch ungewöhnlich, zumal auch Samstag ist. Nun hat er aber das erste Mal Gelegenheit, sich Herrn Gerber näher anzusehen.
 

Luzifer

Ältester
Vorredner
Beiträge
5.503
Punkte
133
Aaron Loebschild

Die kühle, frische Luft hier auf der Straße kühlt Aarons Aufregung schnell ab. Da er ansonsten nichts auffälliges entdecken kann, wendet er sich nach einigen Momenten Herrn Gerber zu und reicht ihm die Hand:

"Guten Tag, wenn ich mich dann mal offiziell vorstellen darf? Mein Name ist Aaron Loebschild. Ich habe einen eigenen Laden für Antiquitäten, namens Kuriositäten Weltweit. Und wenn ich das hinzufügen darf: Mein Bruder und ich achten besser auf die Qualität unserer Ware. Aber lassen sie uns nicht weiter von Herrn Orthwein sprechen. Was hat sie nach Nürnberg verschlagen? Sie sehen weit gereist aus und sind auch in unserem Gewerbe tätig, wenn ich Sie richtig verstanden habe?"


Um der schneidenden Kälte Herr zu werden, die schon nach wenigen Minuten durch alle Öffnungen kriecht, steckt Aaron seine Hände tief in seine Taschen.
 

Eisenhand

Streuner
Beiträge
240
Punkte
16
Alter
30
AW: Mythosjäger unter sich

Als Aaron ihm die Hand reicht, nimmt er sie an und wartet, bis er zuende gesprochen hat. Als dieser seine Hände wieder in den Tascehn verstaut hat, beginnt Johann zu sprechen.

"Ihnen auch einen schönen guten Tag, werter Herr Loebschild.
Mein Name ist Johann Gerber, und ja, sie haben richtig gelegen, ich bin in ihrem Gewerbe tätig, aber eigentlich auch wieder nicht."

Er lässt sich zu einem wissenden Lächeln hinreissen.

"Ich bin eher eine Art.... freiberuflicher Antiquitätenhändler, könnte man sagen. Ich reise umher, und bin immer auf der suche nach Antiquitäten, Artefakten, Plunder, et cetera, welches man anderswo vielleicht dringender benötigt, wenn sie verstehen..."

Sein Lächeln vertieft sich, verschwindet dann aber.

"Aber genug zu dem. Ich hatte in der Tat schon das Vergnügen, etwas über ihr Geschäft zu erfahren, bzw. bin ich der Meinung, wenngleich ich mich auch täuschen kann, ihren Bruder dort schon einmal gesehen zu haben. Wie dem auch sei... Nun bin ich jedenfalls hier in Nürnberg, weswegen ich immer auf reisen bin. auf der Suche nach kostbaren, oder auch nicht so wertvollen Schätzen, die sich dann aber gewinnbringend verkaufen lassen können. Sie wissen ja selbst wie das ist, nehme ich an.
Ich kam ursprünglich in dieses Geschäft, um nach einem Gegenstand zu suchen, der mir von einem vergangenen Kunden wärmstens empfohlen wurde, doch wurde ich... abgelenkt, von ihrem Gespräch über seltene Uhren, Verschwörungen, und dergleichen. ...
Sagen sie, wenn ich fragen darf, worum geht es denn dabei?"

Und dabei beugt er sich leicht nach vorne, als wenn er fürchtete, er könne etwas verpassen.
 

Tufir

Drachling
Beiträge
17.519
Punkte
358
AW: Mythosjäger unter sich

Nachdem Melisande, Konstantin und Dr. Hofmann den Laden verlassen haben, gesellen sie sich zu Aaron und dem neuen Gefährten, Herrn gerber!
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten