• RPG-Foren.com

    DIE Plattform für Fantasy & Sci-Fi Rollenspiele

    Ihr findet bei uns jede Menge Infos, Hintergründe zu diesen Themen! Dazu Forenrollenspiele, Tavernenspiele, eigene Regelwerke, Smalltalk und vieles mehr zu bekannten und weniger bekannten RPG-Systemen.

MJ: Antiquitätenhändler Orthwein

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Integra

Gelehrter
Beiträge
2.709
Punkte
63
Alter
43
AW: MJ: Antiquitätenhändler Orthwein

"Das _ängt ganz von der Qualität Ihrer Ware ab, Monsieur." meint sie mit einem verächtlichen Blick auf die Ballerina.
 

Glorichen

Krieger
Beiträge
819
Punkte
31
Alter
32
Konstantin Schraut

Auf Konstantins Gesicht stiehlt sich ein leichtes wissendes Lächeln.
Er kennt Melisandes Gemüt schon und doch ist er kurz davor, ihr die Hand auf den Arm zu legen, um sie zu beruhigen. Doch das scheint sie selbst sehr rasch wieder zu schaffen.
oO"Sie weiß schon, wie man jemanden in die Ecke drängt..."Oo denkt er schmunzelnd.
 

Tufir

Drachling
Beiträge
17.519
Punkte
358
AW: MJ: Antiquitätenhändler Orthwein

So leicht lässt sich Orthwein offensichtlich nicht in die Ecke drängen. "Wie mein Konkurrent hier" - er deutet dabei auf Aaron - "sicherlich bestätigen kann, haben ich Waren unterschiedlicher Qualität. Wenn ich euch etwas anbieten soll, muss ich schon wissen, wo euer Limit liegt, Madame!"
 
T

Tali

Gast
AW: MJ: Antiquitätenhändler Orthwein

"Sie sind ganz schön dreist, wenn Sie von mir erwarten, dass isch rede in der Öffentischkeit über Geld?" sie schüttelt indigniert und nun offensichtlich wirklich beleidigt den Kopf. Ohne ein weiteres Wort an Orthwein dreht sie sich nun zu Aaron um:
"Sie sind eine Kollege von ihm?" fragt sie - bemüht, die Scharade aufrecht zu erhalten - und deutet mit dem Daumen über ihre Schulter. "Wenn Monsieur bessere Manieren _aben, werde isch mir gerne anse_en, was Sie zu bieten _aben."
 

Luzifer

Ältester
Vorredner
Beiträge
5.503
Punkte
133
Aaron Loebschild

Leicht verdutzt antwortet Aaron erst zögerlich, findet dann aber zu seinem normalen Geschäftston zurück, der fließend von charmanter Plauderei in schwallartige Redekunst übergeht.

"Nun, Kollege? Das wäre zu viel des Guten. Sagen wir, ich kenne mich ebenso gut mit dem hiesigen Angebot aus, wie der Herr dieses Ladens um von hier aus zu erkennen, dass diese Spieluhr dort - und er deutet auf die Ballerina - eine recht... billige Produktion ist, wie sie des öfteren in den niedriger gelegenen und versteckteren Hinterhöfen des Montmatre zu finden sind. Allein die Farben können mit dem tschechischen Original nicht mithalten. Aber ich schweife ab. Es geht uns ja auch nicht wirklich um diese Spieluhr, sondern jene des Verstorbenen. In seinem Sinne und dem seiner Verwandten, wäre jeden Information hilfreich" - fügt er mit einem Seitenblick auf Orthwein hinzu.
 

Tufir

Drachling
Beiträge
17.519
Punkte
358
AW: MJ: Antiquitätenhändler Orthwein

Orthwein blickt zu Aaron und streift dann alle anderen mit seinem Blick. Anschließend geht er zur Eingangstür, schließt diese ab und dreht das Schild an der Türfensterscheibe von "OFFEN" auf "GESCHLOSSEN" um. Dann dreht er sich um.

"Hören Sie, ich weiß nicht, was hier los ist. Ich hatte 5 oder 6 Uhren von diesem Lebzelter hier und habe sie alle bis auf eine verkauft. Die letzte wurde mir gestern Nacht gestohlen. Dass Herr Dr. Balling ermordet wurde, habe ich auch heute früh schon gehört. Er gehörte zu meinen Stammkunden, da ich mich ja auf Spieluhren ein wenig spezialisiert habe, wie der Herr Kollege Löbschild sicherlich weiß. Wenn man Konkurrenz hat, versucht jeder sich ein wenig abzuheben, damit man sich nicht gegenseitig zu sehr in die Quere kommt. Nicht wahr, Herr Kollege. Mehr weiß ich einfach nicht. Falls der Mord und der Diebstahl etwas mit einander zu tun haben, kann ich auch nichts dazu sagen. Wenn sie wissen wollen, wer die anderen Käufer waren, dann muss ich in den Büchern nachsehen, die ich hinten im Büro habe. Aber lassen Sie bitte die Polizei aus dem Spiel. Die kommt bestimmt auch von selbst noch darauf, mich aufzusuchen. Soll ich denen dann erzählen, dass Sie hier gewesen sind und seltsame Fragen gestellt haben?"

Er holt Luft ob seiner langen Rede. Dann schiebt er noch etwas nach.

"Ach ja, seit einigen Tagen lungert so ein Penner immer mal wieder vor meinem Laden rum. Vielleicht hat der Kerl was mit der Sache zu tun."
 

Glorichen

Krieger
Beiträge
819
Punkte
31
Alter
32
Konstantin Schraut

oO"Jetzt wird es interessant..."Oo denkt Konstantin, während der Händler das OPEN-Schild umdreht. Und er wird nicht enttäuscht.
"Wenn Sie uns die Namen der anderen Käufer nennen könnten, wäre das sicherlich hilfreich. Wer weiß, was diese Spieluhr tatsächlich mit dieser ganzen Sache zu tun hat. Und vielleicht weiß einer von ihnen ja mehr darüber..."

Sein Blick schwenkt durch die Fenster des Ladens nach draußen, auf der Suche nach dem erwähnten Penner. Vermutlich ist es bloß Zufall, aber bei so einem rätselhaften Fall sollte man allen Spuren folgen - zumindest schien dies ein wirksames Mittel in den Sherlock Holmes-Geschichten zu sein.
Konstantin muss schmunzeln. oO"Vielleicht sollte ich mir eine Pfeife kaufen..."Oo
 

Luzifer

Ältester
Vorredner
Beiträge
5.503
Punkte
133
AW: MJ: Antiquitätenhändler Orthwein

Mit etwas versöhnlicherem Tonfall fügt Aaron hinzu:

"Sehen Sie, es geht mir in keinster Weise darum Ihnen einen Kunden abspenstig zu machen. Ich bin in gewisser Weise persönlich an der Aufklärung dieses Falls interessiert, da meine kleine Nichte sozusagen Zeugin des Tatorts wurde. Ich möchte ihr helfen und dafür muss ich erst verstehen, was dort passiert ist. Und nur deswegen sind wir hier. Noch viel mehr, als Ihre Kunden interessiert uns, woher sie diese Sammlung von Spieluhren hatten. Verstehen sie?"

Aaron klingt tatsächlich emotional aufgewühlt und mitgenommen. Auf die Erwähnung des Penners geht er überhaupt nicht ein. Scheint ihn im ersten Moment auch nicht richtig zu interessieren.
 

Tufir

Drachling
Beiträge
17.519
Punkte
358
AW: MJ: Antiquitätenhändler Orthwein

Orthwein seufzt. "Dann werde ich die Bücher holen! Warten Sie bitte hier! Es dauert eine Minute. Sie sind im Safe!" Mit diesen Worten verschwindet er durch den Durchgang hinter der Theke, wo ein Vorhang diesen Raum vom nächsten trennt.
 

Glorichen

Krieger
Beiträge
819
Punkte
31
Alter
32
Konstantin Schraut

Konstantin stößt hörbar die Luft aus, als der Händler in seinem Büro verschwindet. "Das ist ja noch einmal gut gegangen...", sagt er leise.
"Ich hoffe, er sagt uns noch mehr oder wir kommen mit Hilfe der Namen weiter..."
 

Luzifer

Ältester
Vorredner
Beiträge
5.503
Punkte
133
Aaron Loebschild

Aaron nickt zustimmend und zwinkert Konstantin verschwörerisch zu. Dann sieht er sich nach den anderen um.
 
T

Tali

Gast
AW: MJ: Antiquitätenhändler Orthwein

Mel hebt ansatzweise eine Augenbraue. "_ätten Sie diese Karte nischt fru_er spielen können?" meint Sie in vorwurfsvollem Ton zu Aaron.
 

Luzifer

Ältester
Vorredner
Beiträge
5.503
Punkte
133
AW: MJ: Antiquitätenhändler Orthwein

Verständnislos erwidert er: "Das war keine Karte, die ich gespielt habe. Das habe ich ernst gemeint!"
 

Tufir

Drachling
Beiträge
17.519
Punkte
358
AW: MJ: Antiquitätenhändler Orthwein

Als Orthwein zurückkommt, hält er ein aufgeschlagenes Registrierbuch in Händen. Daraus liest er vor: "Die erste am 09.10. an Karl Scharnagl, die zweite am 10.10. an Franz Gösswein, eine weitere ebenfalls am 10.10. an Albert Kraitmair und eine gestern am 04.11. an Dr. Ernst Balling." Während des Lesens blättert er die Seiten im Buch um. Dann schaut er auf. "Also waren es fünf. Die letzte hat man mir, wie bereits gesagt, gestern Nacht gestohlen. Genügt das jetzt?"
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Luzifer

Ältester
Vorredner
Beiträge
5.503
Punkte
133
AW: MJ: Antiquitätenhändler Orthwein

Für den Meister:[mi]
In Aaron schleicht sich kurz der Verdacht auf, dass Orthwein entgegen seinen Aufzeichnungen doch 6 Uhren hatte und somit noch eine hat. Verrät er sich irgendwie, während Aaron ihn und seine Körpersprache mustert?

Eine Probe?
[/mi]
 
Zuletzt bearbeitet:

Tufir

Drachling
Beiträge
17.519
Punkte
358
AW: MJ: Antiquitätenhändler Orthwein

MI für Aaron:
[MI]Das erfordert eine Probe auf Psychologie oder einer ähnlichen Fertigkeit.[/MI]
 

Luzifer

Ältester
Vorredner
Beiträge
5.503
Punkte
133
AW: MJ: Antiquitätenhändler Orthwein

[MI]Hosen runter Kollege Orthwein:

Zielwert Psychologie: 30
Würfelwurf: 22

[/MI]
 

Tufir

Drachling
Beiträge
17.519
Punkte
358
AW: MJ: Antiquitätenhändler Orthwein

MI für Aaron:
[MI]Aaron hat schon das Gefühl, dass Orthwein eine Information unterschlagen hat. Aber es scheint sich nicht um eine sechste Uhr zu handeln, dazu kamen die Informationen zu flüssig.[/MI]
 

Eisenhand

Streuner
Beiträge
240
Punkte
16
Alter
30
Johann Gerber

*hrm...*, räuspert sich Johann, und tritt, nachdem er der ganzen Szene beigewohnt hat, aus seiner Ecke nach vorne.

"Ich will nicht unhöflich erscheinen, aber ich kam gerade nicht umhin, ihr Gespräch, und ihre Beschreibungen mit zu hören, und nun frage ich mich, und ich muss gestehen dass ich zunehmend neugierig geworden bin, von was für einer Uhr denn hier überhaupt die Rede ist.
Vielleicht könnte ich ihnen allen ja auf irgendeine erdenkliche Weise behilflich sein? Sie müssen verstehen, ich bin viel herumgekommen in letzter Zeit, und habe hier und dort viel gesehen und gehört. Eventuell könnte es somit ja sein, dass ich auf meinen Wegen schon einmal von besagtem Gegenstand gehört, oder gesehen habe. Sie haben nicht zufällig ein Bild dabei?"

Auch in dem Wissen, dass er gerade die gesamte Szene ruiniert haben könnte, glitzern seine Augen schon seltsam bei dieser Aussage, wie bei einem Kind, dem gleich eine begehrenswerte Süßware überreicht werden wird.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Tufir

Drachling
Beiträge
17.519
Punkte
358
AW: MJ: Antiquitätenhändler Orthwein

"Wenn's das war, lieber Herr Kollge, werte Gäste, dann kann ich ja meinen Laden wieder aufmachen! Einverstanden?" Orthwein wirkt mittlerweile etwas ruhiger aber auch gleichzeitig wird er aggressiver im Ton.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben Unten